Battle of Britain

Aus BF-Games.net Battlefield Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bf1942 Battle of Britain.jpg
Battle of Britain
[[Image:|272px]]
Mapper: DICE
BF/Mod: Battlefield 1942
Spielmodi: Conquest, Coop, SP, Ziele-Modus
Ort: Ärmelkanal
Szenario: Flugzeuge
Fraktionen: Deutschland vs Großbritannien
Datum: 1940/1941
Erschienen in Version: Battlefield 1942

Allgemein

Bei der Karte Battle of Britain handelt es sich um die erste von DICE veröffentlichte Karte, wo man im Spiel ein bestimmtes Ziel zum Sieg erfüllen muss. Um die Karte als Achse zu gewinnen, müssen vier radargestütze Flak-Bunker und die Fabrik im Norden der Karte zerstört werden. Um als Allierte zu gewinnen, müssen die Spieler eben genau dieses verhindern. Die Deutschen besitzen hierzu die Messerschmidt Bf 109 als Jäger und erstmals die Junkers Ju 88 als mittleren Bomber zur Verfügung. die von der Flugbasis am unteren Ende der Karte starten. Die englischen Verteidiger müssen mit der Supermarine Spitfire, der radargestützen Flak und einer Menge normaler Flak-Stellungen, die gegerischen Bomber und Jäger aufhalten bis die Tickets runtergelaufen sind. Hat die Achse alle Ziele zerstört verlieren die Allierten damit auch ihre Spawnpunkte.

Historischer Hintergrund

Der Geschichtliche Hintergrund dieser Karte ist die Luftschlacht um England, die im Sommer 1940 stattfand, um die deutsche Invasion der britschen Inseln vorzubereiten.