HLSW

Aus BF-Games.net Battlefield Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

HLSW ist ein Tool zur Serversuche und Serveradministration. Der Name ist von Half-Life Server Watch abgeleitet, was auf den eigentlichen Zweck hinweist. Inzwischen ist das Programm zur Suche nach vielen Spielen erweitert worden und mit jedem Release kommen neue Spiele hinzu.

Unterstütze Spiele

Folgende Spiele bzw. Programme werden offiziell von HLSW unterstützt. Darüberhinaus ist das Abfragen weiterer Spiele möglich, sofern diese ein kompatibles Protokoll benutzen.

  • Alien vs. Predator 2 (AvP2)
  • America's Army: Operations (AAO)
  • ARMA 2 (ARMA2)
  • ARMA 2: Operation Arrowhead (ARMA2OA)
  • Armed Assault (ArmA)
  • Battlefield 1942 (BF1942)
  • Battlefield 2 (BF2)
  • Battlefield 2142 (BF2142)
  • Battlefield Vietnam (BFV)
  • Brink (Brink)
  • C&C Renegade (CCR)
  • Call of Duty (CoD)
  • Call of Duty 2 (CoD2)
  • Call of Duty 4 (CoD4)
  • Call of Duty: United Offensive (CoDUO)
  • Call of Duty: World at War (CoDWW)
  • Challenge Quake 3 (CNQ3)
  • Crysis (Crysis)
  • Crysis Wars (CrysisWars)
  • Devastation (DVS)
  • Doom 3 (D3)
  • Elite Force (EF)
  • Elite Force II (EF2)
  • Enemy Territory: Quake Wars (ETQW)
  • F.E.A.R. (FEAR)
  • F.E.A.R. Perseus Mandate (FEARXP2)
  • Far Cry (FarCry)
  • Frontlines-Fuel of War (FFOW)
  • Half-Life (HL)
  • Half-Life (WON) (HLWON)
  • Half-Life 2 (HL2)
  • HALO (HALO)
  • ioQuake3 (ioQ3)
  • Jedi Knight 2 (JK2)
  • Jedi Knight 3 (JK3)
  • Killing Floor (KF)
  • Land Of The Dead: Road to Fiddler's Green (LOTD)
  • Left 4 Dead (L4D)
  • Left 4 Dead 2 (L4D2)
  • Medal of Honor Allied Assault (MoHAA)
  • Medal of Honor Pacific Assault (MoHPA)
  • Medal of Honor: Allied Assault Breakthrough (MoHAAB)
  • Medal of Honor: Allied Assault Spearhead (MoHAAS)
  • Neverwinter Nights (NWN)
  • Nexuiz (Nexuiz)
  • Operation Flashpoint (OPF)
  • Operation Flashpoint Resistance (OPFR)
  • Painkiller (PK)
  • Pariah (Pariah)
  • Postal 2 (Postal2)
  • Prey (PREY)
  • Project IGI2: Covert Strike (IGI2)
  • Quake 1 (Q1)
  • Quake 2 (Q2)
  • Quake 3 Arena (Q3)
  • Quake 4 (Q4)
  • Red Orchestra: Ostfront 41-45 (ROO)
  • Return to Castle Wolfenstein (RtCW)
  • Rune (Rune)
  • S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl (STALKER)
  • Savage: The Battle For Newerth (Sav)
  • Serious Sam: The First Encounter (SS:TFE)
  • Serious Sam: The Second Encounter (SS:TSE)
  • Shockvoice (v0.9.5+) (Shockvoice)
  • Soldier of Fortune 2 (SoF2)
  • Star Wars: Battlefront (SWBF)
  • SWAT 4 (SWAT4)
  • SWAT 4: The Stetchkov Syndicate (SWAT4X)
  • TeamSpeak 2 (TS2)
  • TeamSpeak 3 (TS3)
  • Tremulous (Tremulous)
  • Tribes 2 (Tribes2)
  • Tribes Vengeance (TribesV)
  • Unreal Tournament (UT)
  • Unreal Tournament 2003 (UT2003)
  • Unreal Tournament 2004 (UT2004)
  • Unreal Tournament 3 (UT3)
  • Urban Terror (UrT)
  • Ventrilo (v2.3.0+) (Ventrilo)
  • Warsow (WSW)
  • Wolfenstein - Enemy Territory (ET)
  • Wolfenstein 2009 (Wolf09)


Installation

Die Software wird mit einem Installer für Windows ausgeliefert, der lediglich ausgeführt werden muss.

Erste Schritte

Anmeldung: Nach der Installation ist HLSW zunächst so eingerichtet, den Benutzer bei Programmstart nach seinem Login zu fragen. Diese HLSW-Anmeldung wird für die Buddyliste und einige weitere Features benötigt, ist aber nicht zwingend erforderlich, um das Tool nutzen zu können. Hier kann nun, falls gewünscht, ein Konto bei HLSW erstellt werden.

Möchte man auf die Anmeldung grundsätzlich verzichten, kann der Anmeldedialog in den Einstellungen unter Einstellungen => Startverhalten => Anmelden beim Programmstart entsprechend deaktiviert werden.

Serverliste: Die s.g. Serverlisten sind Dateien, die HLSW zum Abspeichern einer Liste abzufragender Server verwendet. Sie werden in den Anwendungsdaten des jeweiligen Nutzerkontos (%APPDATA%\HLSW) abgelegt und können so leicht importiert und exportiert werden. Das Dateiformat der Serverlisten lautet hierbei .slxx, wobei xx eine zweistellige Ziffer ist, die die Version des Formats angibt (Bsp.: .sl33 bei HLSW v1.4.0.2).

Die Serverlisten ermöglichen den raschen Austausch von Favoriten zwischen den Spielern. Darüberhinaus bieten sie in Form einer Webliste die Möglichkeit, die Serverdaten von einer URL zu laden, z.B. der eigenen Clan-Website. In den Einstellungen kann festgelegt werden, welche Serverliste beim Programmstart aktiviert werden soll.

Ansicht: Das Programmfenster von HLSW untergliedert sich in mehrere verschiedene Bereiche. Zu diesen gehören u.a. die Auflistung der Server, die Spielerliste, der RCon-Bereich und die Buddyliste. Die Einstellungen zur Sichtbarkeit und Größe der verschiedenen Bereiche werden als so genannte Ansicht zusammengefasst. Die Ansichten "Global", "Klassisch" und "Admin" sind bereits vordefiniert. Durch Ein- und Ausblenden verschiedener Bereiche und Symbolleisten über das Menü Ansicht sollte zunächst das Layout den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Ein typisches Beispiel hierfür ist die Verwendung der klassischen Ansicht zur Darstellung von Serverliste, Serverdetails und Spielerliste.

Bedienung

Um nun einen Gameserver in die Serverliste aufzunehmen, gibt man die IP-Adresse zusammen mit dem Abfrageport durch einen Doppelpunkt getrennt in das IP/Port-Feld ein. Ein Beispiel für einen Bf1942-Server könnte so aussehen: 1.2.3.4:23000

ACHTUNG: Der Port ist hierbei stets der Query Port (auch: Gamespy-Port) des Servers, nicht zu verwechseln mit dem Game Port. Letzterer wird automatisch ergänzt, sobald der Server erfolgreich von HLSW abgefragt werden konnte.

Je nach verwendetem Protokoll des Servers müssen evtl. weitere Ports nach einem zusätzlichen Doppelpunkt angegeben werden - im Falle des Gamespy-Protokolls genügt jedoch der Query Port.

Sobald der Server erfolgreich abgefragt wurde, werden Informationen zum Server wie die aktuelle Map sowie zu den Spielern und deren Scores angezeigt. Mit einem Rechtsklick auf den Server => Verbinde... kann nun dem Server beigetreteten werden.

Downloadmöglichkeit und offizielle Webseite

Link zu HLSW-Seite

HLSW-Wiki mit weiteren Anleitungen und Details zur Software

Beitrag im Forum mit einer Serverliste