Omaha Beach

Aus BF-Games.net Battlefield Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Omaha beach.jpg
Omaha Beach
[[Image:|272px]]
Mapper: DICE
BF/Mod: Battlefield 1942
Spielmodi: Conquest, Coop, SP, TDM
Ort: Normandie, Frankreich
Szenario: Infanterie
Fraktionen: Deutschland vs USA
Datum: 1944
Erschienen in Version: Battlefield 1942 1.0

Allgemein

Der Strand

Diese Map thematisiert die Landung der Alliierten Truppen in der Normandie am 6.6.'44, es treten Deutsche gegen Amerikaner an. Auf der Karte gibt es 3 Kontrollpunkte, einer am Strand, einer im Bunker und einer ganz oben, letztere werden bei Rundenstart von den Deutschen kontrolliert. Die Flagge am Strand ist bei Rundenstart neutral und hat die Besonderheit, dass sie nur von den Alliierten eingenommen werden kann.

Die Deutschen haben 2 Panzer (einen Panzer IV, einen Tiger), die sie gut zur Verteidigung nützen können, da die Alliierten nur einen Panzer haben. Es kommt häufig vor, dass die Deutschen sich mit den Panzern an die beiden einzigen Strandaufgänge stellen und von dort aus den Strand unter Beschuss nehmen. Für die Amerikaner ist es dann sehr schwer überhaupt in die Nähe der zweiten Flagge zu kommen.

Historischer Hintergrund

Am 6. Juni 1944 (auch als D-Day bezeichnet) landeten die Engländer, Amerikaner und Kanadier im Rahmen der "Operation Overlord" an 5 Landungszonen in der Normandie. Diese Landungszonen trugen den Namen Gold-, Utah-, Juno-, Sword- und Omaha Beach.

Omaha Beach wurde von den Amerikandern invasiert und ging als Desaster in die Annalen ein. An Omaha Beach brachte die Artillerie nichts, da sie ihr eigentliches Ziel - die Bunkeranlagen am Strand - kaum getroffen hatte. Es sah bis in den frühen Nachmittag so aus, als könnten die Deutschen den Strand halten und die Alliierten zurück ins Meer treiben, doch durch mangelnde Munition und durch die fehlende Verstärkung, brachen die Amerikaner durch und konnten den Strand besetzten.