Online spielen

Aus BF-Games.net Battlefield Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Das Hauptaugenmerk lag und liegt bei allen Teilen der Battlefield-Serie auf dem Online-Spiel im Internet. Wie man an Online-Spielen teilnimmt, wird hier getrennt nach den verschiedenen Spielen der Serie, erklärt. Zuerst einmal einige allgemeingültige Hinweise und Tips, sowie Tools, die man spieleübergreifend benutzen kann, bzw. benötigt.

Immer Dienstags (Vormittag-Mittag [MEZ]) macht EA einen Wartungslauf an den Kontoserveren, manchmal auch an den Gamebrowserservern. Dann ist ein Einloggen in BF 2 oder 2142 nicht oder nur schwer möglich (auch der Multiplayermodus von BF 1942 und Vietnam kann betroffen sein), also nicht immer gleich einen Thread im Forum aufmachen, sondern erst mal auf den Kalender schauen ;-)).

Es kann dabei auch Probleme mit dem internen Serverbrowser in allen Spielen geben und somit eine Serversuche nicht möglich sein.

Serverbrowser

Die Spiele der Battlefield-Serie bringen zwar einen Ingame-Serverbrowser mit, nur haben diese besonders bei BF 1942 und Vietnam Macken und zeigen nicht unbedingt immer alle Server an und bei BF 1942 kann man auch nicht gezielt nach Mods suchen. So haben sich findige Leute hingesetzt und Programme geschrieben, mit denen man dieses Manko beheben kann. Einige der meist benutzen haben wir hier für Euch aufgelistet und die Bedienung beschrieben.

Folgender Hinweis sei noch gestattet:

Wenn die Gamespy-Masterbrowser außer Betrieb sind, ist die Benutzung des Ingame-Brosers nicht möglich, das Spiel hängt sich in dem Moment auf, wenn die Liste der Server abgefragt werden soll. Hier hilft nur das Joinen auf einen bekannten Server mit einem externen Serverbrowser, der sofort das Spiel mit der entsprechenden Serververbindung startet.

ASE

Das The All Seeing Eye (ASE) war ein sehr leicht und intuitiv zu bedienender Serverbrowser für BF 1942 und Vietnam und wurde nicht mehr weiterentwickelt und inzwischen ganz eingestellt. Für BF 2 hat es zum Beispiel nie richtig funktioniert und man konnte auch viele andere, ältere Spiele dort online spielen.

XFire

XFire ist ein Freewaretool, mit dem nach Servern oder Spielern gesucht werden kann. Eine Chatmöglichkeit ist auch eingebaut, sowie die Funktion, ein eigenes Webprofil zu bearbeiten. Die Liste der unterstützen Spiele ist sehr lang und wird auch ständig erweitert.

QTracker

Qtracker ist wie HLSW ein Tool, um Gameserver oder Spieler zu suchen. Hier wird vor allen Dingen Wert auf eine umfangreiche Selektion der Suche gelegt, man kann sich quasi Filter selbst bauen, um bestimmte Mods oder Spielversionen zu suchen, die sich aus den abfragbaren Servervariablen ergeben.

HLSW

HLSW ist ein Tool zur Serversuche und Serveradministration. Der Name ist von Half-Life Server Watch abgeleitet, was auf den eigentlichen Zweck hinweist. Inzwischen ist das Programm zur Suche nach vielen Spielen erweitert worden und mit jedem Release kommen neue Spiele hinzu.

Teamspeak (TS)

Um im Spiel mit anderen Spielern zu kommunizieren, gibt es den In-Game-Chat als schriftliche Verständigung oder Teamspeak, um mit Sprache zu arbeiten. Im In-Game-Chat wird es nicht gern gesehen, wenn dort viel kommuniziert wird, weil dieser auch dazu dient, die Taktikmeldungen (F-Tasten, Common-Rose) und die Servermeldungen anzuzeigen. Somit ist es günstiger, sich mittels Teamspeak zu unterhalten, fast jeder Gameserver hat (oft in den in-Game-Meldungen angezeigt) einen angeschlossenen TS-Server. Im Artikel Teamspeak ist neben dem Link zur Homepage von TS auch eine Kurzanleitung zur Installation enthalten.

Teamspeakoverlay (TSO)

Ein nützliches kleines Helferlein bei TS ist Teamspeakoverlay, welches im Spiel anzeigt, wer gerade spricht, wer den Server bzw. Channel verläßt, oder drauf kommt. Auch Framerate, Datum und Uhrzeit können angezeigt werden.

Allgemeine Probleme beim Online-Spielen

Wenn es beim Onlinespielen Probleme gibt, bitte zuerst diesen Artikel beachten und schauen, ob eine der Problemlösungen dort weiterhilft: Liste mit möglichen Problemlösungen (Punkbuster, Online spielen). In den folgenden Abschnitten gibt es noch Tips zu den einzelnen Teilen der Battlefield-Serie.

Die Teile Battlefield-Serie einzeln betrachtet

Nach diesem allgemeinen Teil kommen wir nun zu den speziellen Erläuterungen für die einzelnen Teile der Battlefield-Serie.

Battefield 1942

Die aktuelle Version von BF 1942 ist die 1.61, nur mit dieser ist es ratsam, online zu gehen. Bevor man sich die Updates herunterlädt, sollte man das Spiel einmal starten, um herauszufinden, welche Version mit der Installation geliefert wurde, es dürfte entweder die 1.4 oder die 1.6 sein. Somit benötigt man mit der 1.4 die Patches 1.6 und 1.61 und mit der 1.6 nur den 1.61-er Patch. Das dieses Spiel nicht mehr weiterentwickelt wird, ist die Version 1.61 auch die endgültige Version.

Weitergehende Informationen gibt es im Artikel Online spielen BF1942.

Battefield Vietnam

Um online spielen zu können, ist die Version 1.21 notwendig. Je nachdem, welche Version nach der Installation von der CD/DVD beim Start des Spieles angezeigt wird, ist es notwendig, den Patch 1.20 und/oder den Patch 1.21 herunterzuladen und zu installieren. Das dieses Spiel nicht mehr weiterentwickelt wird, ist die Version 1.21 auch die endgültige Version.

Weitergehende Informationen gibt es im Artikel Online spielen BFV.

Battefield 2

Hier ist der Patch 1.5 der derzeit letzte Stand der Dinge, er setzt einen installierten Patch 1.41 voraus.

Weitergehende Informationen gibt es im Artikel Online spielen BF2.

Battefield 2142

Hier ist der Patch 1.50 der aktuelle Stand und dieser Patch ist eine inkremetelle Version und setzt den Patch 1.4 vorraus.

Weitergehende Informationen gibt es im Artikel Online spielen BF2142.