BF-Games.net Login
Download-Details: Battlefield Bad Company 2: Patch R11
Name Battlefield Bad Company 2: Patch R11
Dateiname BFBC2_PC_Client_R11_795745_Patch.exe
Autor DICE/ Electronic Arts
Veröffentlicht 20.09.2011 - 07:46
Downloads 211850
Größe 2400 MB
Download-Server
Mirror #0defekter Link?!HTTP » gau-games.deDownload now!
Mirror #1defekter Link?!HTTP » gigafront.deDownload now!
Mirror #2defekter Link?!HTTP » hhgames.deDownload now!
Beschreibung

Changelog R11 Patch


  • Entfernung einiger Speicherlecks
  • Absturz behoben, der bei hohem FOV und Detailgrad oder der Nutzung mehrerer Monitoren auftrat
  • Chat Fenster verursacht keine Lags mehr
  • Transparenz und Anzeige-Dauer des Chat Fensters kann in der settings.ini angepasst werden
  • Clantag wird bei Autologin übernommen
  • Banner URLs können eine Länge von 252 Zeichen haben
  • SecuROM wrapper aus der Nicht-Steam Version entfernt
  • Diverse Performance-Verbesserungen
  • "Rubberbanding" auf Servern > 24 Spieler verringert
  • Neu: Taste Druck/Print Screen erzeugt nun einen Screenshot, der unter Documents\BFBC2\Screenshots gespeichert wird.


======

Archiv: Änderungen vorhergehender Patches in der Übersicht

Changelog R10 Patch


  • Problem behoben, wodurch Leuchtspur bei Kugeln nicht angezeigt wurde
  • Problem behoben, durch das “Play Now / Jetzt spielen” nicht funktioniert hat
  • ACOG und Rotpunktvisier sind nun auf MK-14 und G3 nutzbar
  • Ticketzahl wird im Conquest jetzt am Ende der Runde angezeigt
  • Die Serverinfo wird jetzt in der taktischen Karte angezeigt


Changelog R9 Patch


  • Allen Insignien für Waffen, die ein Bronze-Abzeichen wiederum ein Bronze-Abzeichen des Lasermarkierers (Tracer Dart) als Voraussetzung hatten, wurden entsprechend korrigiert.
  • Der Fehler mit der Chatbox (geteilter Hintergrund) wurde behoben.
  • Probleme mit 3D Vision wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem mit der SVU behoben, durch die im Nahkampf ein deutlich besserer Schaden als mit anderen halbautomatischen Waffen erzeilt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Schadenswirkung des G3 herabgesetzt hat.
  • Problem mit der Drehgeschwindigkeit des VADS behoben, sie verhält sich jetzt wie die ZU23.
  • Problem behoben, durch die Gegenmaßnahmen in Fahrzeugen bei hoher Geschwindigkeit gegnerische Lasermarkierungen (Tracer Darts) nicht abgewehrt haben.
  • Es wurde ein Problem mit dem Sichtfeld (FOV) behoben, das auftrat wenn mit der M1911 anvisiert wurde.
  • Der C4-Exploit auf Atacama Desert wurde behoben.
  • Die Zeit für das Nachladen der Gegenmaßnahmen von Fahrzeugen wurde verringert.
  • Rückstoß und Schaden des VADS verringert, um die Luftabwehr mit der ZU23 zu harmonisieren.
  • Die Darstellung des Fadenkreuzes von Slug Shotguns beim Anvisieren wurde angepasst, damit die Genauigkeit auf weite Entfernungen besser repräsentiert wird. Das Fadenkreuz ist nun näher, wie es auch auf der Konsole ist.
  • Schaden aller Shotguns auf kurze Distanzen erhöht, um ihnen eine bessere Chance im Vergleich mit Kugeln zu verschaffen.
  • Die Genauigkeit von Slug Shotguns wurde verringert, wenn sie aus der Hüfte abgeschossen wird. Damit soll das Anvisieren bei Schüssen auf lange Distanz erzwungen werden. Die Genauigkeit der Shotguns beim Feuern aus der Hüfte entspricht nun anderen halbautomatischen Waffen.
  • Schaden der AT4 gegen Panzerungen leicht erhöht, damit die Waffe mehr als Abwehr gegen gepanzerte Fahrzeuge eingesetzt wird, die Balance jedoch nicht verloren geht.
  • Beschelunigung und Endgeschwindigkeit der AT4 leicht erhöht, damit Spieler beim Feuern schneller wieder in Deckung gehen können.
  • Umgebungsschaden (Splash Damage) der AT4 leicht erhöht, da die Waffe im Vergleich mit anderen Panzerwaffen hier schlecht abgeschnitten hat.
  • Die AT4 hat dennoch weiter den geringsten Schaden gegen Infanterie.
  • Umgebungsschaden (Splash Damage) der Carl Gustav reduziert, um sie in Einklang mit anderen Explosivwaffen zu bringen.
  • Die Carl Gustav richtet dennoch weiter den höchsten Umgebungsschaden bei Infanterie an.
  • Schaden der AN94 auf kurze Distanzen verringert, um die Rolle als Präzisionswaffe zu unterstreichen.
  • Genauigkeit der F2000 beim Abfeuern aus der Bewegung heraus erhöht, um die Rolle als Sturmgewehr zu unterstreichen.
  • Der Schaden des M60 wurde minimal nach unten korrigiert, um den Vorteil der Genauigkeit gegenüber anderen MGs auszugleichen.
  • Der Schaden des MG3 auf kurze Distanzen wurde minimal nach unten korrigiert, um das MG anderen Waffen mit hoher Feuerrate anzugleichen.
  • Die Schadenswirkung aller Waffen an MCOMs wurde um 50% reduziert.
  • Schaden des UH60 leicht erhöht.
  • Die Treffererkennung (Hit Reg) wurde umfassend angepasst und einige der Treffererkennungszonen (Hitboxes) selbst wurden angepasst. Dadurch soll die Zielgeneuigkeit der Waffen erhöht werden.
  • Die bisher vorhandene zweisekündige Unverwundbarkeit nach dem Einstieg ins Spiel sowie nach einer Wiederbelebung wird nun sofort aufgehoben, wenn ein Spieler feuert, einzoomt oder eine Bewegung ausführt (Laufen, Knien, Springen).
  • Die Drehung um die eigene Achse (Umschauen) hebt die Unverwundbarkeit nicht auf. Zusammengefasst: ein Spieler, der sich bewegt, ist nicht mehr unverwundbar.


Changelog R8 Patch


  • Client
  • Problem unter DirectX9 (Dx9) behoben, durch das Glitches möglich und vielleicht sogar Abstürze entstanden sind.
  • Problem mit der Vertikalen Synchronisation (Vsync) unter DX10/DX11 behoben.
  • Problem mit Spielabstürzen behoben.
  • Problem behoben, durch das ein Spieler einen Server betreten konnte bevor die Stats heruntergeladen wurden (verursachte einen Fehler in der Fortschrittsanzeige der Unlocks).
  • Die Funktionen zum Hinknien und Zoomen sind nun vom Spieler konfigurierbar. Es ist möglich sich bei Tastendruck dauerhaft hinzuknien oder einzuzoomen bis der nächste Tastendruck erfolgt.
  • Zu Redeuzierung des [url=http://www.bf-games.net/readnews/9645/bad_company_2_spawn_lag_fix_und_exakter_waffenvergleich.html]Spawn Lags[/url] wurde die Methode, wie die Kitauswahl gespeichert wird, wurde grundlegend überarbeitet.
  • Eine Überarbeitung des Chatsystems ermöglicht die Nutzung des Chats nach einem Frag (im Spawnmenü), nicht aber aber am Ende der Runde, und beinhaltet nun ein Log von 100 Zeilen.
  • Die Funktion "Jetzt Spielen" (Play Now) hat neue Funktionen.
  • Die Filter für K/D Ratio und Skill Level wurden aus dem Leaderboard entfernt.
  • Alle Punkte, die nach einem Frag erspielt wurden, werden nun wieder gut geschrieben.
  • Die negative Mausbeschleunigung wurde reduziert.
  • Spieler erhalten im Falle eines Kicks oder Verbindungsabbruchs nun mehr Informationen.

  • Gameplay
  • Verschiedene kleinere Anpassungen im Bereich der Level.
  • Das Messern von hinten geht wieder (die Änderungen des R11 Servers wurden zurückgenommen).
  • Die Steuerung von Helikoptern wurde angepasst.
  • Die Gegenmaßnahmen (Flares) des helikopters funktionieren jetzt.
  • Die Helligkeit in der Ansicht des Piloten wurde in russischen Helikoptern reduziert.
  • Das erweiterte Spotting funktioniert nun besser.
  • Auf Basis des Feedbacks der Spieler wurden weitere Waffen-Tweaks vorgenommen.
  • Problem behoben, das zu Hängern im Spiel führte wenn ein MCOM von außerhalb der Kampfzone aktiviert wurde.
  • "Der Sieg ist nahe" Meldung wird auf Valparaíso nicht mehr dem falschen Team gezeigt.

  • Server
  • Einige potenzielle Quellen für Gummibandverhalten (C4 an Fahrzeug -> C4 bleibt wo es ist wenn Fahrzeug sich bewegt) und daraus resultierende Lags behoben.
  • Das alte System zur Reservierung von Slots wurde durch "Kick bei Bedarf" wie bei BF2 ersetzt.
  • Log-Datei für Admins: Alle Admin-Kommandos werden geloggt.
  • Log-Datei für Admins: Alle wichtigen Ereignisse sowie alle Chatnachrichten werden geloggt.
  • Idle Kick ist nun kontrollierbar.
  • Der Filter für vulgäre Ausdrücke kann deaktiviert werden.
  • Der Mechanismus für Teamkicks ist nun kontrollierbar.
  • Die Zahl der Tickets und der Ticketbleed sind nun pro Level kontrollierbar.
  • Ein Infantry-Only Modus ist nun verfügbar.
  • Die Verzögerungen beim Spielstart und beim Spawnen sind nun justierbar.
  • Die Serverbeschreibung kann nun bis zu 400 Zeichen beinhalten. Zeilenumbrüche sind über den Hochstrich "|" möglich.
  • Die Bannliste kann nun bis zu 10.000 Einträge umfassen.
  • Die Latenz bei der Verarbeitung von (Daten-)Paketen wurde reduziert.

  • Admin Interface
  • Problem mit der massiven Anzeige von player.onKill Nachrichten behoben, das ab und an auftrat.
  • player.onJoin zeigt nun immer den Spielernamen an.
  • Spawnen von Spielern wird nun als Event festgehalten.
  • Viel mehr Infos zu Kills (Anm. d. Redaktion: auch zu Waffen und damit Kickmöglichkeiten bei Nutzung über RCON-Tools).
  • Detaillierte Statistiken am Ende der Runde.

  • Server Browser
  • Server werden abhängig von den Settings in drei Kategorien sortiert: Normal, Modifiziert, Hardcore.
  • Die Aktualsierung der Serverinfo ist nun möglich.
  • Alle Settings werden nun automatisch zwischen den Sessions gespeichert.
  • Pings werden über einen alternativen Mechanismus gesendet, der auch ohne Admin-Rechte nutzbar ist.
  • Beim Versuch des Betretens eines vollen Servers öffnet sich nun eine Warteschlange.


  • Client - Trefferpunkte der Cobra erhöht und damit anderen Fahrzeugen angeglichen
  • Client - Unterstützung für SPECACT kits in allen Spielmodi
  • Client - Unterstützung für Mappacks, damit zukünftige VIP-Mappacks zurselben Zeit wie auf der Konsole veröffentlicht werden können.
  • Gameplay - Geschwindigkeit des Tracer Darts wurde von 300 m/s auf 200 m/s abgesenkt.
  • Gameplay - Hit box von beweglichen Ziele erweitert sich nun abhängig von der Geschwindigkeit des Ziels
  • Das G36 hat im Hardcore-Modus jetzt ein Fadenkreuz


Changelog R7 Patch


  • Serverbrowser und Menü
  • Neuer Serverbrowser
  • Funktion zum Abbruch der Refresh-Funktion eingebaut.
  • Die Filteroptionen des Serverbrowser werden nun gespeichert.
  • Die meisten Filteroptionen werden gespeichert, jedoch nicht die Einstellungen in den Dropdowns.
  • Der PunkBuster-Filter arbeitet nun wie geplant (bisher: spiegelverkehrt).
  • Der Serverbrowser führt bei einer Filterung nach Conquest nicht länger zu einem FPS-Einbruch.
  • Der Versuch einen vollen Server zu betreten führt nicht länger zu einer Endlosschleife der "Bitte Warten" Nachricht.
  • Das Löschen von Soldaten ist nun über die Account verwaltung im Spiel möglich (Aktuelles Limit: 5 Soldaten).
  • In der Freundesliste überlagert der Scrollbalken nicht länger den Button zum betreten der Server.

  • Grafik und Ingame-Interface
  • Fehler behoben, die bei einem Wechsel zum Desktop über Alt+Tab zu einem Spielabsturz geführt haben.
  • Problem mit Spielabstürzen und einem Hängenbleiben des Spiels behoben, das bei mehrfachen Versuchen einen vollen Server zu betreten aufgetreten ist.
  • Das Spiel stürtzt nicht länger ab, wenn Spieler eine Nachricht während des Ladevorgangs schreiben.
  • Problem mit Spielabstürzen, die mit fehlerhaften Serverbannern zusammenhingen.
  • Das Erreichen des Rundenendes führt bei Spielern während des Verbindens nicht länger zu einem Einfrieren des Spiels.
  • Problem mit flackerndem Bildschirm während des Ladevorgangs behoben.
  • Der Ingame-Chat zeigt nicht länger den falschen Spielernamen an.
  • Der Wechsel nach einem Eingriff der Auto-Team-Balance wird nun korrekt in der Punkteübersicht angezeigt.
  • Die Punkteübersicht wird nun korrekt dargestellt, wenn der Spieler vor dem Spawnen das Team gewechselt hat.
  • Die Punkteübersicht im Modus Rush wird nun korrekt dargestellt.
  • Im Modus [url=http://wiki.bf-games.net/index.php/Squad_Deathmatch]Squad Death Match[/url] wird beim Ladevorgang nun der korrekte Name des Modus angezeigt.
  • Der Fortschritt bei den Unlocks wird nun korrekt am Ende der Runde angezeigt.
  • Die Chat-Funktion friert nicht länger ein, wenn am Ende der Runde eine Nachricht geschrieben wird.
  • Der [url=http://wiki.bf-games.net/index.php/Battlefield_Veteranenprogramm]Veteranen-Rang[/url] wird nun nicht länger mit “12” angegeben.
  • Der Logout/Login Button zeigt nun den korrekten Status an.
  • Die Willkommensnachricht auf Isla Inocentes passt nun in die Textbox.
  • Serverbanner werden auf verschiedenen Monitoren nun korrekt angezeigt.

  • Gameplay
  • Spawn-Timer von 15 Sekunden in den Spielmodi Conquest und [url=http://wiki.bf-games.net/index.php/Rush]Rush[/url] am Anfang der Runde hinzugefügt, um den Vorteil von High-End-Rechnern beim Ladevorgang auszugleichen.
  • Minimale Zahl von 4 Spielern als Voraussetzung zum Start einer Runde hinzugefügt. Das Spiel ist bereits vorher möglich, allerdings gibt es erst ab 4 Spielern Punkte.
  • Die Waffenauswahl wird nun zwischen den Spielsessions gespeichert.
  • Die Sicht an statischen Geschützen und Waffen ist auf DirectX9-Systemen nun transparent.
  • Unterstützung für farbenblinde Spieler hinzugefügt.
  • Das MCOM-Gebäude auf [ext=http://wiki.bf-games.net/index.php/Isla_Inocentes]Isla Innocentes[/ext] wird nicht länger zerstört, wenn der Zaun "gemessert" wird.
  • Helligkeit in russischen Fahrzeugen reduziert.
  • [ext=http://www.bf-games.net/forum/index.php?showtopic=45460]FoV[/ext] wird auf 55 zurückgesetzt sobald Spieler ein Fahrzeug betreten, um Glitches zu vermeiden die bei höheren FOV-Einstellungen nutzbar sind. Das FOV wird auf den vom Spieler gewählten Wert zurückgesetzt, sobald das Fahrzeug verlassen wird.
  • Die Gadgets des Medic werden nun korrekt angezeigt, wenn der Defi nicht freigeschaltet ist.
  • Der Zoom auf einen Mitspieler des eigenen Teams verursacht bei der SAIGA nicht länger das Verschwinden des Fadenkreuzes.
  • Kamera-Kollision bei schweren MGs von Fahrzeugen behoben.

  • Weitere Änderungen
  • Ein Account kann nicht mehr länger verschiedene Verbindungen zum selben Server aufbauen.
  • FoV verursacht keine Rotation der UAV-Station mehr.
  • Spieleinstellungen im Bereich der Grafik, die von der Hardware nicht verarbeitet werden können, machen das Spiel nicht länger unbenutzbar.

  • Singleplayer
  • SP – das Update auf Version R7 macht das aktuelle Savegame unbrauchbar. Die jeweils letzte Mission muss komplett von vorne gespielt werden. Ohne ein Update ist eine Teilnahme am Multiplayer-Modus nicht mehr möglich.
  • SP – Problem behoben, das zu Spielabstürzen beim Fortführen einer Kampagne nach dem Einspielen eines Patches geführt hat. Es wird nun eine Nachricht angezeigt, dass die letzte Mission von vorne begonnen werden muss.
  • SP – Problem behoben, das nach dem filmischen Ende der Mission Upriver aufgetreten ist.
  • SP – Die Versorgungskiste bei “Resupply at Flynn’s create” beinhaltet nun Munition.
  • SP – Problem mit dem Einfrieren des Spiels bei Erreichen der Untermission “Zerstöre feindliche Zu23” behoben.
  • SP – Problem mit dem Einfrieren des Spiels nach “Storm Cockpit” behoben.
  • SP – [ext=http://de.wikipedia.org/wiki/Raycasting]Raycast[/ext] der Nahkampfattacke des Messers ist nun detaillierter.
  • SP – Der Einzelspieler stürzt nun nicht länger während der Missionen SP_03B und SP_04A ab, wenn das Spiel in Polnisch installiert wurde.
  • SP – das Spiel stürzt nun nicht länger ab, wenn der Spieler durch die ersten beiden Feinde in den "Gräben" (WW2-Mission) getötet wird (Installation auf Italienisch).