renesweb74

Member
  • Gesamte Inhalte

    2.288
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

renesweb74 last won the day on 23. November 2016

renesweb74 had the most liked content!

Ansehen in der Community

269 Sankt Martin

Über renesweb74

  • Rang
    2F4Y.COM Member
  • Geburtstag 04.10.1974

Kontaktmöglichkeiten

  • Website URL
    http://www.renesweb.de

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich

Accounts

  • Steam
    renesweb74
  • Origin
    renesweb74
  • Xbox Live
    renesweb74

Sonstige Angaben

  • Clan
    2F4Y.com
  • Clan-Homepage
    www.2f4y.com

Letzte Besucher des Profils

15.158 Profilaufrufe
  1. Danke! Ja ist BF1 - ich hatte gleich zu Beginn des RSP einen für 6 Monate bestellt und 2-3 Tage danach wieder storniert, weil das Programm allenfalls Alpha Status hatte und bislang wurde er mir noch nicht weggenommen . Bislang ist halt das einzige, was man machen kann Kicken/Bannen ja und natürlich Server Settings verändern, die einem dann aber eher schaden, weil kein Mensch mehr den Server findet. Viele bespielen meist kein speziellen Server mehr, sondern nutzen Quickjoin oder gehen halt nach freier Slotzahl. Problematisch finde ich jetzt auch die BF4 Intergration in BF1, damit kann es schnell passieren, dass auch da die Spieler wegfallen zu Gunsten der "Official" Server die unadministriert sind. Die meisten kennen halt die Qualitätsunterschiede nicht und joinen nach Free Slots anstatt nach administrated. Im Endeffekt zerstört DICE mit ihren eigenen Servern mehr die Community als damals mit Battlelog - Battlelog ist für mich immer noch die bessere Lösung. Hier sind Änderungen viel schneller lösbar als immer auf den nächsten Patch zu warten.
  2. Genau deswegen war für mich Hardcore nie eine Option - weil ich denke mal ein Großteil der Spieler, genau aus diesen Gründen sich dort einfinden um easy ihre Kills abzustauben. Wenn sie was anderes vorhätten, würden die 70% Medic oder Supporter spielen.
  3. jup kommt mir auch so vor - aber es liegt zum einen wie du sagst an den Vorgaben von BF3 und BF4, wo wir verwöhnt wurden, aber auch mMn, dass man kaum noch zusammen spielt - auch vielleicht, weil man keinen Stammserver hat. Aber sind wir mal ehrlich - viele haben sich es so gewünscht !!! (gemeint ist nicht die Serverstruktur, sondern das Spiel) Das mit FAD hatte ich auch gelesen. Aber es ist echt so gut wie unmöglich einen Server (RSP) zustarten. FAD hat es immer erst gegen Nachmittag versucht. @Uncut(Ger) Übrigens den "Bamboo s Bar" gibts immer noch, hatte den versucht auch mal zu starten - keine Chance alleine - nächste Woche will eventuell Zielony und sein Cousin mithelfen. Schauen wir mal was kommt nächste Woche - mit neuenm DLC.
  4. letztens von "Die Partei" nen Bild gesehen, welches ich nicht mehr gefunden habe - deswegen nachgestellt/nachempfunden:
  5. AMD vs. Nvidia hier artete es wohl aus: http://www.gamestar.de/hardware/news/grafikkarten/3309972/amd_oder_nvidia.html?r=5667241130516226&lid=641306&pm_ln=25
  6. und hier ein sehr lustiger Artikel zum Thema #lastnightinsweden http://www.dw.com/de/lastnightinsweden-wie-sich-das-netz-über-trump-lustig-macht/a-37628123
  7. Filter nutzen wie folgt, dann erscheint CTE: EDIT:
  8. Glückwunsch! Die Kunst ist es abzuwarten, um dann den Kill zu klauen Jedes Battlefield diese Diskussionen um die Startspieleranzahl - am Ende wird sie wieder runtergesetzt.
  9. zur aktuellen BF1 News:
  10. https://www.welt.de/politik/ausland/article161673604/Trump-feuert-Justizministerin-nach-Kritik-an-Reisebann.html Justizministerin entlassen - irgendwie erinnert mich das sehr an Erdowahn
  11. Das einzige was ich dem Aktionismus Trumps abgewinnen kann ist, dass die Europäer wachgerüttelt werden ob solcher populistischen Regierungschefs und ihrer kurzen Denke. Bei so offensichtlich nicht durchdachten Dekreten hoffe ich immer mehr das er dann doch abgesetzt wird - wegen Unfähigkeit (siehe @sigah). Es ist wirklich unglaublich zu sehen wie man nur innerhalb einer Woche solchen Unfug anstellen kann und das Benehmen eines kleinen Kindes an den Tag legt. Er sagt doch er ist der Größte, aber anstatt wenigstens dann über den Dingen zu stehen und es abprallen zu lassen - setzt er wieder ein drauf und setzt sich dann auch noch in Fettnäpfchen - wenn man die FAILS überhaupt noch so bezeichnen kann. Es kommt mir so vor als wolle er in den ersten Wochen seine Wahlversprechen unreflektiert einlösen und den Rest der Amtszeit dann aussitzen und sich um sein Imperium kümmern.
  12. Davon geh ich aus. Ich denke es wird auf jeden Fall arcadelastiger werden, da Ralley schon ein spezielles Publikum anspricht und das noch immer. Warum sollten sie also Konkurrenz zum eigenen Produkt aufbauen - positiv werden sich, so hoffe ich, die Erfahrungen aus der Entwicklung mit der Community auswirken.