Stelle

Member
  • Gesamte Inhalte

    473
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Stelle last won the day on 28. August 2013

Stelle had the most liked content!

Ansehen in der Community

98 Mitarbeiter des Monats

Über Stelle

  • Rang
    Leutnant
  • Geburtstag 26.01.1986

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Bremen

Letzte Besucher des Profils

3.542 Profilaufrufe
  1. Virtual Reality (Rift, Vive & Co)

    Naaa.. Facebook ist erst eingestiegen, als alles rund um die Hardware stand. Da irgendetwas zu vermuten, was die Verkäufe oder gar eine Insolvenz angeht, halte ich für sehr gewagt. Eigentlich sogar für Blödsinn. Auch werbetechnisch haben sie jetzt nicht wirklich einen Aufriss gestartet, den man jetzt nur der Kohle von Facebook zu verdanken hätte. Das Einzige, was nach Facebook kam, war der generelle Standard-Kunden VR Kram mit Handy, den man überall auf Facebook gesehen hat, und die absolut dumme Softwareeingrenzung, die natürlich auch ohne Facebook hätte kommen können. Wirklich Werbung für die Oculus speziell habe ich sogar nirgends bewusst wahrgenommen. Palmer Lucky haben wir allerdings etwas zu verdanken. Auch wenn es nur der frühere Zeitpunkt der VR Geschichte ist. Immerhin ist ja mittlerweile bekannt, dass er mit Hardwareprototypen von Valvemitarbeitern erst richtig weitergekommen ist. Aber lassen wir das. Da kommen wirt auf keinen Punkt. Eigentlich bin ich ja offen für jegliche Meinung, aber ich hasse einfach das, was Oculus abgezogen hat. Und ich hasse Apple. Und da bleib ich stur Also weiter im Text. Sollte es die Pimax wirklich schaffen, Dinge gefühlt ähnlich wie ein 1080p Monitor darzustellen, und wirklich qualitativ vernünftig verarbeitet zu sein, ist das Ding gekauft. Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass sie nicht "so hardwarehungrig" ist. Im Video kommt es ja fast so rüber, als würde es besser laufen als mit der Vive und das macht irgendwie keinen Sinn...
  2. Virtual Reality (Rift, Vive & Co)

    Hier... Ich... Ich war das mit 'Facebook ist Böse' . Und so ist es ja auch. Zumindest wenn es um den Durchbruch von VR geht Zumindest haben sie VR nicht wirklich weiter gebracht. Und genau das hatte ich damals ja auch angemerkt. Diese Pimax Dinger machen mich allerdings schon sehr neugierig. Und wenn ich das richtig verstehe, arbeiten sie ja mit der Open Source von Valve. Also sollte es eigentlich keine Softwarebedenken geben. Und nochmals zu 'Böses Facebook'. Ohne Valve und seine offene Politik mit allem rund um VR würde es Pimax so nicht geben. Also ist Valve viel, viel toller als Facebook, und ich bin froh die 'Richtigen' unterstützt zu haben (... Hahaha...und werde von der Meinung niemals ablassen)
  3. Kleine Fragen [OT]

    Gibt es eigentlich Plattformen, die verschiedene Live Konzerte, die man auch als Blu Ray kaufen kann, streamen? Ich nutze fast nur noch Streaming Dienste (Netflix, Amazon, Google Play Filme und Serien) und wollte mir vor kurzem mal wieder meine AC/DC Live Blu Ray reinziehen. Musste feststellen, dass mein Blu Ray Player den Geist aufgegeben hat. Da ich ihn sowieso kaum noch genutzt habe, dachte ich, ich guck mal im Netz nach einem Stream, der diverse Konzerte anbietet. Ich finde aber nichts. Ich finde nicht mal andere Nachfragen oder generelles Interesse daran. Kann ich irgendwie nicht verstehen. Oder gucke ich nur falsch?
  4. Der ganze Kram kommt doch meist über GB (meiner bis jetzt zumindest immer), oder nicht? Und muss GB nicht unter anderem genau deswegen jetzt diese horrende Strafzahlung an die EU zahlen? Eben auch wegen diverser "Zollvergehen".
  5. Erstens das. Außerdem reicht die Hardware von über drei Jahre alten Telefonen für alles. Verstehe überhaupt kein Stück den sinnvollen Mehrwert eines "Flagschiffhandys". Das mit der Firmenpolitik kann ich natürlich schon nachvollziehen. Aber bei mir heißt es mittlerweile sowieso: Xiaomi all the way
  6. Kleine Fragen Topic [HW]

    Also ich habe mich damit vor einigen Jahren und vor einigen Monaten wieder sehr intensiv beschäftigt. Auch die bekannten Foren durchstöbert. Hi-Fi, Computerbase usw.. Und das Ergebnis war immer das gleiche. Heutige onboard Chips liefern die gleiche Qualität wie Karten. Sowieso ist das heutzutage kein Problem mehr, das Signal Verlustfrei zu wandeln und wiederzugeben. Siehe class Die Verstärker usw.. Einzig die Leistung kann man verstärken. Wenn sich eine Soundkarte vermeidlich besser anhört, wird das Signal immer abgeändert, bestimmte Frequenzen angehoben usw. (gibt es auch Messungen zu, in denen sich das eindeutig wiederfinden lässt). Und das sollte eigentlich definitiv nicht sein! Ein Verstärker/Wandler hat das Signal neutral wiederzugeben. Ich hatte selbst meine 250Ohm Kopfhörer mit einem Fiio (wohl bester externer D/A Wandler), dann on Board und jetzt mit einen sehr potenten AV Receiver (Denon X4000) am PC angeschlossen. Bis auf Lautstärke absolut kein Unterschied hörbar. Viel wichtiger ist das Ausgabegerät, aber dass, denke ich mal, sollte dir ja bekannt sein. Da sind schon deutliche Unterschiede hörbar. Nachteile einer externen: Je nachdem. Es gibt auch externe mit extra Netzteil. Das kann natürlich stören. Externe von Asus (hatte ich auch getestet) und Co., die über USB angeschlossen werden, kommen manchmal mit Win10 nicht klar, weil Windows die Ausgangsspannung der USB Anschlüsse irgendwie regelt und dadurch manchmal einfach zu wenig ankommt. War auch bei mir der Fall. Und bei externen hast halt immer noch etwas rumliegen, den Wandler/Verstärker, was ja logisch ist ^^
  7. Kleine Fragen Topic [HW]

    1. Es gibt keinen Verstärkersound/-Klang. Von der Qualität ist onboard "Sound" genau so "gut" wie jede Soundkarte (mittlerweile). 2. Eine Soundkarte macht nur Sinn, wenn man die zusätzliche Hardware/Anschlüsse und eventuell dazugehörige Software benötigt. 3. Eine Soundkarte hat in der Tat oft mehr 'Bums', also ermöglichen höhere Lautstärken am analogen Ausgang. Da höhere Ausgangsleistung. Das wird aber nur benötigt, wenn man zB hochohmige Kopfhörer anschließt. Dann würde ich aber einen Kopfhörer Verstärker empfehlen (Standard Empfehlung ist immer der Fiio E10K). Ist extern. Generell ist schon was dran, dass externe Soundkarten oder Kopfhörerverstärker weniger Störquellen ausgesetzt sind, aber ob du das wirklich wahrnehmen würdest, steht auf einem ganz anderen Blatt.
  8. Habe gerade Langeweile, deswegen zähle ich mal in umgekehrt chronologischer Reihenfolge auf - ein Paar Schuhe; weiß. Deutliche Spuren an den Sohlen von mehr als nur anprobieren. Verschiedene Flecken, teils verwischt, auf der Außenseite - ein 2€ Aux-Kabel. Verpackung zerdrückt, angerissen und schlecht zugeklebt - ein Parfum. Keine Folie um die Verpackung (Ersatz hatte das...) mit defekten Verschluss. Welche ironischerweise in der letzten Rezension erwähnt wurde. Wie du ja schon erwähnt hast - auch eine Maus. Da hat man es aber nur am Kleber der Verpackung gesehen - der erwähnte Monitor. Ziemlich dreißt, da wahrscheinlich bekannte Mängel und ziemlich teuer(!) - Küchenrollen-Ständer. Mit Macke ...das allein die letzten vier Monate
  9. Mein "erster" AOC AGON von Amazon hatte damals 2 Pixelfehler, extremes BLB und war schon mal geöffnet... Das mit "schon geöffneten Produkten" und auch schon sichtlich benutzen Produkten, bei denen es offensichtlicher als bei manchen Amazon Warehouse Deals ist, kommt bei mir bei Amazon Bestellungen in letzter Zeit sowieso sehr häufig vor....
  10. Smalltalk

    Ich habe selber das DT990 Aber bei mir haben die nicht ein einziges Beyerdynamik in den Tests. Bei mir waren es nur "Gaming Headsets". Aber die Seite war auf meinem Handy sowieso katastrophal...
  11. Smalltalk

    Vielleicht was Eingabegeräte angeht. Im Audio Bereich scheinen sie ja nur die "Gaming Headsets" zu testen. Und jeder halbwegs Hifi-Interessierte weiß, dass die alle Schrott oder maßlos überteuert sind
  12. Hass Thread

    Mein Verstärker scheint den Geist aufzugeben Und das einen Tag, nachdem ich ihn bei den Kleinanzeigen reingesetzt habe. Das rechtfertigt einen Neukauf für mein Gewissen zwar etwas mehr, dennoch war er keine drei Jahre alt und ich hätte doch gern noch etwas Kohle....
  13. Was freut euch

    Fährst du jedes Wochenende wieder weg?
  14. Smalltalk

    Niemals! Habe in Hannover studiert und wohne jetzt seit knapp 3 Jahren in Bremen. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich immer wieder zurück ziehen. Ich finde generell, dass gerade Hannover die 'unterschätztete' Stadt ist.
  15. Der SPECK muss WEG!

    Wie du dein Kaloriendefizit erreichst, spielt keine Rolle. Ob du nun alle paar Wochen sehr intensive, lange Cardioeinheiten absolvierst, oder jeden Tag kleine... Am Ende zählt: weniger Kalorien zu dir geführt als verbraucht -> Reduzierung der Körpermasse. Grob kann man sagen: Sparst du dir ca. 7000kcal zu deinem Verbrauch, verlierst du einen kg Körpermasse. Über welchen Zeitraum und wie du das machst, bleibt dir überlassen.