Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

-=Punkbuster=-

Warum Heroes kein Battlefield ist

Recommended Posts

Es ist kein BF. Wahrscheinlich nur bei der Anzahl der Bugs und beim miesen Support.

BF steht bei mir für Clanwars, Mods, taktisches Spielen mit Freunden. McDonlads ist zwar auch Nahrung, aber Fastfood. Das schimpft sich auch Restaurant, hat aber mit Geschmackserlebnis, Kochen und Kultur ( was ein Restuarant ausmachen sollte) nichts gemeinsam. Sorry das mein Empfinden nicht der RTL2-Generation entspricht.

Denke das ist der beste Vergleich. :ph34r:

Für mich persönlich als alter BF-Veteran ist BFH eine Horrorvorstellung. BFBC hat erste Mikrotransaktionen, bei BF2 blieben sie uns noch erspart, obwohl es erste Hinweise gab.

Aber nun gut. Ihr werdet alle zahlen müssen. ALLE. Spätestens beim nächsten "echten" BF. Nachdem mit Heroes getestet wurde wieviel ihr bezahlen wollt. :rolleyes::super:

Ich kann danbar drauf verzichten. Genauso wie auf "BF-News" mit "neuer Hut verfügbar", "3 neue Medaillen entdeckt",... Das ist alles einmal witzig. Aber dann? Was soll hier auf der Seite stehen, wenn nicht Modnews & Liganews? Und Spieleabende? Wo man bekannte Weggefährten wiederfindet? und nicht mehr oder weniger willkürlich auf Server gefowrfen wird? Am besten noch mit kostenpflichtiger Buddyliste. :rolleyes:

Bei BFH kann vermutlich nichtmal CLanserver einrichten zum trainieren? Wie soll sich da ne Community bilden? Die Spielt, trainiert, Taktik übt? Ist es nicht eigentlich das, was Spieleseiten am Leben hält? Das langhfristige Spielen, taktieren und ausfechten von "Wettkämpfen"? Von Communityabenden und Modaktionen? Welchen anderen Grund solle s geben sich lange mit einem Spiel zu beschäftigen? Achja,... Das will EA ja gar nicht. Die möchten das ihr alle 3 Monate was Neues kauft... Fastfood halt. Masse statt Klasse. BF:H ist der Anfang.

Und wenn ihr länger spielen wollt... Dann kauft euch gefälligst Inhalte dazu... Viel Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo, seh ich genau so. aber wie lang wollt ihr diese bekloppte diskussion noch ziehen? das spiel ist noch nicht da. klar, die beschissensten sachen weiß man eben vorher, aber warum mit den veruteilungen nicht einfach warten, bis es draußen ist? ist sieht zwar gefährlich danach aus, dass es aus bf-sicht scheiße wird, aber vielleicht machts ja doch ein bisschen spaß, auch wenns anders ist? ich finde die diskussion, über ein unveröffentlichtes spiel etwas verfrüht. warum drehen wir uns hier im kreis? das können wir doch auch noch machen, wenns draußen ist und sich jeder ein bild davon gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber nun gut. Ihr werdet alle zahlen müssen. ALLE. Spätestens beim nächsten "echten" BF. Nachdem mit Heroes getestet wurde wieviel ihr bezahlen wollt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich beschäftige mich seit nunmehr fünf Jahren intensiv mit dieser Spielserie und kenne sie wie meine Westentasche. Im Gegensatz zu manch anderen Spielern habe ich nichts für oder gegen ein bestimmtes Spiel. Ich spiele sie alle gerne, mag ihre Stärken und Schwächen, ihre Gegensätze und Gemeinsamkeiten. Beim neuen Battlefield kann ich diese Neutralität jedoch noch nicht einhalten, denn das Spiel hat eben keine Gemeinsamkeiten mehr mit den ersten vier. Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, Spiele wie Quake Wars und Fuel of War haben mehr mit Battlefield gemeinsam, als es Heroes jemals haben wird. Wenn wir also über den Comic-Shooter berichten und hier eine Plattform schaffen, können wir eigentlich auch über jedes andere Spiel schreiben.

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur auf den ersten Blick. :rolleyes: Beim ersten Spiel. BF:BC hat doch bereits "Kaufwaffen" enthalten... :blink:

Das ist der Anfang. Aber glaub ruhig weiter dran. Ich bin kein Fan von Abospielen a la WOW. Sprich sobal das Einzug nimmt.. bin ich weg. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur auf den ersten Blick. :rolleyes: Beim ersten Spiel. BF:BC hat doch bereits "Kaufwaffen" enthalten... :blink:

Das ist der Anfang. Aber glaub ruhig weiter dran. Ich bin kein Fan von Abospielen a la WOW. Sprich sobal das Einzug nimmt.. bin ich weg. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich rede von nem dauerhaften System IM Spiel. Bei SF war das an en Account gebunden. :rolleyes:

Und es gab auch mal nen "Kaufknopf" in den ersten Screens von BF2. :rolleyes: Was eine Überraschung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer hat gesagt dass du dir sf kaufen musst so einen gigantischen Vorteil verschaffst du dir mit diesen Waffen auch nicht. Ich spiele am liebsten medic mit der ak, m16, oder l85 alles waffen welche du ohne sf zu kaufen spielen kannst! Und wenn du keine Lust hast es zu kaufen und trotzdem Lust auf die Waffen hast leih es dir aus spiel es und gib es wieder zurück ( so hab ich es gemacht ). Und auch wenn es zu solchen abo Spielen kommen sollte glaubt ihr wirklich alle werden das Spielen, ich nicht, ich habe in meinem Leben noch nie für ein spiel monatlich bezahlt und wenn es so sein sollte dann spiel ich halt bf2 und mecker nicht rum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer hat gesagt dass du dir sf kaufen musst so einen gigantischen Vorteil verschaffst du dir mit diesen Waffen auch nicht. Ich spiele am liebsten medic mit der ak, m16, oder l85 alles waffen welche du ohne sf zu kaufen spielen kannst! Und wenn du keine Lust hast es zu kaufen und trotzdem Lust auf die Waffen hast leih es dir aus spiel es und gib es wieder zurück ( so hab ich es gemacht ). Und auch wenn es zu solchen abo Spielen kommen sollte glaubt ihr wirklich alle werden das Spielen, ich nicht, ich habe in meinem Leben noch nie für ein spiel monatlich bezahlt und wenn es so sein sollte dann spiel ich halt bf2 und mecker nicht rum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat für mich nix mit der Comicgrafik zu tun sondern mit en Levelbaren Charakteren. Daher ist Heros für mich kein Battlefield.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist kein BF. Wahrscheinlich nur bei der Anzahl der Bugs und beim miesen Support.

Okay das kann man noch nicht behaupt . Aber wen man von der Regel (sprich EA Spielen) ausgeht , wird das zutreffen.

Und wenn ihr länger spielen wollt... Dann kauft euch gefälligst Inhalte dazu... Viel Spaß.

Der Meinung bin ich auch. Und ich werde diesen "kostenlosen" Kaufzusatzartickel nicht spielen. So werdet ihr darauf eingestimmt das ihr euch beim nächsten "richtigen" Battlefield die Handgranaten und das Medipack (vielleicht sogar die Munition zum Nachladen) nicht freischalten , sondern nachkaufen müßt. Und nicht mit virtuellem Geld sondern mit harten Euros.

kannst dich ja schonmal darauf einrichten hier als Moderator demnächst "Karriereberatung" zu machen... :super: Und kannst dann auch gleich Stylingtipps geben... :rofl:

Nee , lass mal ! Wir sind doch nicht bei Sims oder Real Life :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und es gab auch mal nen "Kaufknopf" in den ersten Screens von BF2. :rolleyes: Was eine Überraschung.

Yay! Kennt einer noch den Screenshot? Wohl die wenigsten, ich habe mich eben wieder dran erinnern lassen :)

2754.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.