Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Guest buschhans

BF 1942 Client Patch 1.7

Recommended Posts

Guest buschhans

BF1942 Community Patch 1.7/Client Mod

Viele von euch fragen sich sicherlich, was dieser Community Patch für einen Sinn macht. Aufgrund der Tatsache, dass das Interesse an diesem Spiel in der Community nachgelassen hat und viele sich keine Hoffnung mehr machen, dass seitens der Entwickler ein dringend benötigter Patch nachgereicht wird, habe ich mich an die Arbeit gemacht und möchte euch hiermit mein Werk präsentieren, welches ursprünglich nicht für die breite Masse vorgesehen war:

Features v1.7a:

_________________________________________________________

• transparent und historisch korrekte Flaggen umd Teamkills zu vermeiden - ähneln den Clearpoints (danke an Merciless Creations)

• ungebindete Sounds wurden freigeschaltet

• BF42 "Lite" Edition (11/22khz Sounds, sowie unbenötigte Intromovies können bei bedarf entfernt (schnellere Ladezeiten/Speicherplatz gespart)

• videodefault.con Tool (schaltet diverse Settings frei)

geplante Features für kommende Releases:

_________________________________________________________

• G15 Applet mit einigen interessanten Features

• Custom Hud (auf Anfrage mit Clanlogo) Beispiel 1 Beispiel 2

• Custom Crosshairs

• Demofunktion (bereitet zur Zeit die meiste Arbeit)

• Bugfixing (Glitching/Map Bugs mit serverseitigen Maps)

• Chatscript Beispiel

• und einige weitere noch geheime Features

Bitte beachtet, dass es sich hier um einen CLIENTSEITIGEN Patch handelt. Es wird also definitiv keine Serverversion benötigt. Auch gibt es keine Probleme mit Punkbuster sowie MD5 Tools. Die Philosophie deses Projekts ist einen möglichst kleinen Patch anzubieten, der möglichst viele Löcher stopft und Fehler beseitigt ohne dabei auf irgendwelchen Servern eingeschränkt zu sein. Deshalb läuft dieser Patch auch auf puren Servern!

Wenn ihr Fragen zu diesem Projekt habt oder etwas spenden möchtet um dieses Projekt am Leben zu halten, benutzt bitte nachfolgende Emailadresse:

ypsylyn2@freenet.de

Ich hoffe, dass dieses Projekt bei euch auf Interesse stößt. Eine kleine Spende würde mich immens motivieren, weiterhin täglich Stunden in dieses Projekt zu investierten und euch regelmässig mit Updates zu versorgen! Auch habe ich diverse Kosten für Programme wie Photoshop zu tragen um sämtliche Features umzusetzen. Jeder Spender wird selbstverständlich in der nächsten Version des Patches erwähnt!

Weiß jemand wie stabil das Patch läuft?? Ist es Modcompatibel?

Was sind die Vor- und Nachteile dieses Patches?

Ist es nicht die Lösung um mehr in BF 1942 zu verwirklichen?

Link: http://rapidshare.com/files/39142144/Commu..._Patch_1.7a.rar (0,311 kilobybte ist aber sehr wenig??)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist es Modcompatibel?

Denke schon.

Was sind die Vor- und Nachteile dieses Patches?

Nachteile: Du wirst mit hoher wahrscheinlichkeit von PB gekickt....

Ist es nicht die Lösung um mehr in BF 1942 zu verwirklichen?

Nein.

"historisch korrekte Flagen um Teamkills zu vermeiden" :huh:

E: Der Kollege soll seine Zeit lieber in was anderes investieren.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist das teil nicht schon ewig in der mache? ich erinner mich dran, dieses... "changelog" schon vor jahren irgendwo gelesen zu haben. und zwar genau so

da hat sich doch auch schon ewig nichts mehr getan. ich seh das eher als mod an. und ja, du wirst ganz bestimmt von PB gekickt.

clientseitiger patch... und den server interessiert es nich, was aufm client passiert, kann nich sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie auch schon vor zwei Jahren, als dieser Patch erstmalig beworben wurde, gilt weiterhin: Finger weg, wenn Du online spielen willst. Ein PB-Kick ist noch das Beste was einem widerfahren kann. Wahrscheinlicher ist es, dass man mit den Änderungen ganz fix auf einer der großen Bannlisten landet.

Da mögen ja vielleicht einige gute Ideen drin stecken, aber ohne einen offiziellen Support kann man sowas eben nicht umsetzen. Da müssten DICE/EA und EB mitspielen. Sonst sollte man sowas auch nur als Mod umsetzen, welche nicht in den BF-Standardverzeichnissen und -dateien Änderungen vornimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gebe ich Dir Recht, es wird die objects.rfa geändert und das kann einen Bann bei Punkbuster bedeuten, wenn man online spielt. Die restlichen Einstellungen der Videodefault.con schaue ich mir mal an, das kann ich ggf. auch in mein Startprogramm für BF1942 einbauen.

Und als Patch 1.7 würde ich es niemals bezeichnen, wenn EA davon Wind bekommt, gibts Ärger, ggf. sogar mit einem Rechtsanwalt und das kann teuer werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huh warum verlinkst du da ein Video von mir?

Das hat in keinster weise was mit diesem komischen Projekt zu tun!

€ finds aber herrlich, dass einige in den Comments fragen wo es den Patch gibt?^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Huh warum verlinkst du da ein Video von mir?

Das hat in keinster weise was mit diesem komischen Projekt zu tun!

€ finds aber herrlich, dass einige in den Comments fragen wo es den Patch gibt?^^

wie kann man auch ausgerechnet dieses video als werbung für einen PATCH hernehmen :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BF1942 Community Patch 1.7/Client Mod

Viele von euch fragen sich sicherlich, was dieser Community Patch für einen Sinn macht. Aufgrund der Tatsache, dass das Interesse an diesem Spiel in der Community nachgelassen hat und viele sich keine Hoffnung mehr machen, dass seitens der Entwickler ein dringend benötigter Patch nachgereicht wird, habe ich mich an die Arbeit gemacht und möchte euch hiermit mein Werk präsentieren, welches ursprünglich nicht für die breite Masse vorgesehen war:

Features v1.7a:

_________________________________________________________

• transparent und historisch korrekte Flaggen um Teamkills zu vermeiden - ähneln den Clearpoints (danke an Merciless Creations)

• ungebindete Sounds wurden freigeschaltet

• BF42 "Lite" Edition (11/22khz Sounds, sowie unbenötigte Intromovies können bei bedarf entfernt (schnellere Ladezeiten/Speicherplatz gespart)

• videodefault.con Tool (schaltet diverse Settings frei)

geplante Features für kommende Releases:

_________________________________________________________

• G15 Applet mit einigen interessanten Features

• Custom Hud (auf Anfrage mit Clanlogo) Beispiel 1 Beispiel 2

• Custom Crosshairs

• Demofunktion (bereitet zur Zeit die meiste Arbeit)

• Bugfixing (Glitching/Map Bugs mit serverseitigen Maps)

• Chatscript Beispiel

• und einige weitere noch geheime Features

Bitte beachtet, dass es sich hier um einen CLIENTSEITIGEN Patch handelt. Es wird also definitiv keine Serverversion benötigt. Auch gibt es keine Probleme mit Punkbuster sowie MD5 Tools. Die Philosophie deses Projekts ist einen möglichst kleinen Patch anzubieten, der möglichst viele Löcher stopft und Fehler beseitigt ohne dabei auf irgendwelchen Servern eingeschränkt zu sein. Deshalb läuft dieser Patch auch auf puren Servern!

Wenn ihr Fragen zu diesem Projekt habt oder etwas spenden möchtet um dieses Projekt am Leben zu halten, benutzt bitte nachfolgende Emailadresse:

ypsylyn2@freenet.de

Ich hoffe, dass dieses Projekt bei euch auf Interesse stößt. Eine kleine Spende würde mich immens motivieren, weiterhin täglich Stunden in dieses Projekt zu investierten und euch regelmässig mit Updates zu versorgen! Auch habe ich diverse Kosten für Programme wie Photoshop zu tragen um sämtliche Features umzusetzen. Jeder Spender wird selbstverständlich in der nächsten Version des Patches erwähnt!

Weiß jemand wie stabil das Patch läuft?? Ist es Modcompatibel?

Was sind die Vor- und Nachteile dieses Patches?

Ist es nicht die Lösung um mehr in BF 1942 zu verwirklichen?

Link: http://rapidshare.com/files/39142144/Commu..._Patch_1.7a.rar (0,311 kilobybte ist aber sehr wenig??)

Video zum Patch:

Dieser Patch ist damals von Mitwirkenden des Projektes BF1942.info entwickelt worden und nur nochmal zur Info:

"• transparent und historisch korrekte Flaggen umd Teamkills zu vermeiden " - hätte wohl anders formuliert werden müssen, nämlich "historisch korrekte Flaggen mit Transparenz, um Teamkills (Leute die sich unter Flaggen befinden) zu vermeiden. Sollte sicherlich kein Feature sein, dass die Flaggen nicht transparent sind.

Es sind einige mehr oder minder sinnvolle Sachen in diesem Clientpatch enthalten (Entschlackung durch Entfernung der unbenötigten Sounds + Movies, die Möglichkeit die Videodefault.con anzupassen via Batch, Freischaltung einiger ungebindeter Sounds etc.)

Einen Punkbuster oder MD5 Tool Kick gibt es aus dem Grund nicht, da soweit ich es weiß mit Patcharchiven gearbeitet wurde. Das einzige Problem könnten neuerdings die Flaggen darstellen, da laut BF42 Liga "Clearpoints" (die damals offiziell in der Clanbase und auch von guten Clans wie Mousesports verwendet werden durften/wurden und dort zum Download angeboten wurden) jetzt verboten sind. Zumindest ist der Gebrauch dieser Flaggen in dieser Liga untersagt. Kann aber sehr leicht gelöscht werden (habe den Dateinamen nicht im Kopf müsste aber eine ca. 50Kbyte große rfa Datei sein).

Der Patch ist soweit auch weiterentwickelt worden und einige weitere Funktionen wie u. a. ein Hud Tool (Verschiebung der Symbole und des Chats, bzw. Transparenz, um so einen besseren Sichtbereich zu haben. Einige Funktionen sollten noch integriert werden (Grundlage für die Sachen war wohl eine ominöse Datei die für kurze Zeit auf dem EA FTP sichtbar gewesen ist).

Bei anderen Shootern ist so etwas Teil von Mods und Fixes und im Übrigen handelt es sich auch um eine Mod mit dem Namen "Patch 1.7".

Das Projekt ist genauso wie BF1942.info tot, da es ein unnötiger Aufwand ist und die Community für neue Sachen nicht bereit war.

Ich habe damit schon lange abgeschlossen und denke, dass die BF42 Szene jetzt noch aktiv sein könnte, wenn u.a. die Addons als Patch released und einige grobe Fehler beseitigt worden wären. Es gab ja schon vor Jahren Videos die hunderte Bugs dokumentiert haben. Aber BF42 zu supporten macht halt auch für EA keinen Sinn mehr. Wäre zum Fenster herausgeworfenes Geld, anders bei BF2, da dies noch aktiv gespielt wird und man die Community nicht verärgern möchte (auch hinsichtlich BF3).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es schon etwas verwirrend das als Patch 1.7 zu bezeichnen obwohl das gar kein offzieller ist.

Können dann nur die zusammenspielen die den "1.7er" installiert haben, oder verträgt der sich dann auch mit den original belassenen Versionen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Teil greift in die Objects.RFA ein, sowie in die Soundfiles, so daß ein Online-Spielen zum Risiko für einen MD5-Bann wird. Ich würde es nicht versuchen, einen Teil der Einstellungen zum Rendering u.a. kann man auch anders vornehmen. Und die .RFA-Dateien sind damit unaangetastet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans

Poow

warum trägt es den namen BF 1942 beta 1.7 Patch? Kann man möglicherweise verwexeln oder?;)

Ich weiß auch dass das Patch schon länger raus ist, aber es ist sinnvoll darüber zu diskutieren, ein Patch in angriff zu nehmen, natürlich mit EA Segen!

An SVEN

zitat BF 1942.info:

Einen Punkbuster oder MD5 Tool Kick gibt es aus dem Grund nicht, da soweit ich es weiß mit Patcharchiven gearbeitet wurde. Das einzige Problem könnten neuerdings die Flaggen darstellen, da laut BF42 Liga "Clearpoints" (die damals offiziell in der Clanbase und auch von guten Clans wie Mousesports verwendet werden durften/wurden und dort zum Download angeboten wurden) jetzt verboten sind. Zumindest ist der Gebrauch dieser Flaggen in dieser Liga untersagt

AN BF 1942.info

ich würde weder die Community unterschätzen, noch die Flinte ins Korn werfen!

Es sind nicht umsonst noch eine Menge Mod Projekte aktiv, die könnten ein Patch gebrauchen!

Battlegroup 42, 1918, Eve of Destruction, FHSW, SIEGE, Finn Wars,FH mappacks releasen ,mit Desert Combat GLOBAL FRONT gar eine ganz neue Mod!

Nun sag mir mal es besteht kein Bedarf an einem Patch???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... mit Patcharchiven gearbeitet wurde.
Wenn Du mir erklären kannst, was das ist, und wie das wirkt, glaube ich das gerne.

Da aber, wie gesagt, die Objects.RFA geändert wird, und die mit Sicherheit von der neuen Punkbusterversion auch gecheckt wird (zu der Zeit, wo dieser "Patch" erstellt wurde, war das noch nicht so), würde ich nicht die Hand ins Feuer legen und keinen Global Bann riskieren, ergo das nicht installieren und online spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "Ding" als Patch zu bezeichnen ist schon ziemlich übertrieben.

Man könnte es höchsten als Mikro-Mod bezeichnen.

@Sven

Wenn du (bspw.) die Texture.rfa nicht überschreiben/verändern willst aber dennoch Texturen hinzufügen/verändern willst, dann kann man die geänderten/neuen Texturen einfach in eine Texture_xxx.rfa (xxx steht für 3 beliebige Ziffern) packen.

Beim Start von BF entpackt die Engine die ganzen RFAs. In diesem Fall würde sie erst die Texture.rfa entpacken und dann die mit dem nächsthöheren Ziffernzusatz (Texture_001.rfa, Texture_002.rfa, Texture_031.rfa, usw.) und wenn dort gleichnamige Dateien drin sind werden die vorher entpackten mit den neuen überschrieben (nur temporär!).

Diese Methode funktioniert allerdings nicht mit der Objects.rfa!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese Methode funktioniert allerdings nicht mit der Objects.rfa!
Und genau die Datei faßt das Teil an, da liegt das große Problem, würde ich sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.