Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Scapho

Man! Tolle Leitung, blöder Ping!

Recommended Posts

Hallo Liebe Leutz,

bin neu und erst einmal ein dickes Hallo in dieses Forum!

Ich vermute mal dass es so ein Thema vielleicht schon gibt, aber die Sufu ergab kein Ergebnis, oder ich bin einfach zu blöd dafür.

Ich habe eine DSL-Leitung von 20.000, die Ping-Zeiten in der Serverliste werden mir bei vielen Servern von ungefähr 20 - 30 angezeigt, sobald ich aber auf ein Server joine passiert es, dass mein Ping in den 200-400 Bereich klettert. Woran kann das liegen dass mein Ping brachial nach oben geht obwohl ich hier auf ner dicken Leitung sitze???

MfG Scapho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohh ja, sry, ganz vergessen.

Intel Pentium 4 (3 Ghz HT)

2 GB Ram

NVIDIA GeForce 8800 GTX

noch etwas?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, hätte ich auch vermutet.

Also liegt der Knackpunkt an der CPU. Naja, da kann man dann wohl nix machen. Bin zur Zeit leider nicht zu Hause, dann muss ich wohl meinen Hauptrechner mit Intel Quad Q6600 anschleppen, der schafft das eigentlich ohne Probleme. Denn danke erstmal für deine Hilfe, dachte eigentlich dass der Prozessor das schaffen sollte, aber das das so enorm ist hätte ich nicht gedacht.

MfG Scapho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es nicht eher so, dass Scapho BFBC2 mit einem Singlecore P4 spielen möchte und dass dieser dafür nicht ausreicht? Minimale Anforderung = Dualcore. Wenn BC2 den Singlecore schon vollkommen auslastet, ist es für mich nicht verwunderlich, wenn Pings einbrechen; da ist dann eine schnelle Leitung leider auch kein Heilmittel.

Anders sieht es natürlich aus, wenn auch der Quadcore das geschilderte Verhalten aufweist!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist es nicht eher so, dass Scapho BFBC2 mit einem Singlecore P4 spielen möchte und dass dieser dafür nicht ausreicht? Minimale Anforderung = Dualcore. Wenn BC2 den Singlecore schon vollkommen auslastet, ist es für mich nicht verwunderlich, wenn Pings einbrechen; da ist dann eine schnelle Leitung leider auch kein Heilmittel.

Anders sieht es natürlich aus, wenn auch der Quadcore das geschilderte Verhalten aufweist!?

jop so ist es. bc2 mit nem ollen p4 kann man grad vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe mal davon aus, dass hier verschiedene Werte unter der Bezeichnung PING angezeigt werden und das diese nicht wirklich nur mit dem PING Kommando ermittelt werden.

Im Server-Browser wird der Wert wahrscheinlich aus der Zeitdauer der Anfrage für die Server-Infos ermittelt, im Spiel selber wird die Zeitdauer verwendet die eine Übertragung und Verarbeitung eines Datenpakets benötigt, daher spielt hier auch die Hardware des Rechners mit rein.

Wer die IP eines Servers kennt, kann ja mal in einem DOS Fenster ein simples PING an die Adresse senden und wird dann bestimmt nochmals einen anderen Wert bekommen (vermutlich geringer) als der im Server-Browser für dieses Ziel angezeigt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So folgendermaßen.

Ich habe nun meinen Lieblingsrechner angeschleppt. Dieser hat:

- einen Intel Core 2 Quad Q6600 (4x ~2,4GHz)

- auch eine Geforce 8800GTX (756MB VRam)

- 4 GB Arbeitsspeicher (eigentlich 3,2GB wegen 32bit OS)

- DSL wie gehabt bei 20000 (aus der Fernsehdose ;) )

- und Windows Vista Ultimate 32bit

Wenn ich jetzt BFBC2 über das Ultimative Internet spielen will suche ich mir generell einen deutschen Server aus(sollte in der regel einen kleineren Ping haben ;) ), in der Serverbrowserliste stehen überwiegend die Server mit Pings zwischen 20 und 25 da, wenn ich mir einen schicken Server ausgesucht habe und mal nen Blick in die Spielerliste geschmissen habe, stehe ich nun mit nem Ping VON 120 DA!!!! Wie kann das sein? Was soll ich denn noch alles machen? Soll ich mir jetzt nen anderen Prozessor oder Grafikkarte zulegen? Oder doch vielleicht auf -> DSL 120000 <- ohne scheiss! umsatteln?

Ps: Ports kann ich keine einstellen, da das ein DSL-Modem ist.

MfG der frustrierte Scapho

bearbeitet von Scapho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm das system sollte hier nicht die schwachstelle darstellen, wenn du nicht auf höchsten einstellungen spielst.

die 20000er leitung reicht vollkommen zum zocken, ich hab 6000 und nen 30er ping

allerdings weiss ich nich was bei mir ingame angezeigt wurde, aber man kann besonders in bc2 nicht alles an den zahlen in der punkteliste festmachen, da die relativ schlacht angezeigt werden.

zock einfach mal ohne auf die zahlen zu achten, wenn du keine massiven lags spürst is doch eh alles in ordnung.

die einzige richtige pinganzeige ist, wenn du über windows pingst (cmd --> ping IP), da werden halbwes korrekte werte angezeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe in letzter Zeit viel BFBC2 gezockt und musste feststellen das ich mit meinem Rechner mit dem ich in BF4 einen ping von 24 habe in BFBC2 einen Ping von 90 habe. Sind die Server da alle so larm oder liegt das irgendwie an mir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

afaik zeigte bc2 die latenz an, nicht den ping, d.h. dein ping wäre so um die 45

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir aber hundertprozentig sicher dass das früher nicht so war, da hatte ich immer einen Ping von 20-30

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.