Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Blond3r

DICE: Kein BF2142 Nachfolger!

Recommended Posts

Letztendlich entscheiden eben die Käufer, egal wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Wenn ich mir überlege, wie viele wirklich schlechte, verbuggte Spiele einen Nachfolger bekommen haben, nur weil sie gut verkauft worden sind ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NaJa, sind wir mal ehrlich, die Community ist selber Schuld das sich BF 2142 so schlecht verkauft hat.

Das Spiel wurde schon vor dem erscheinen systematisch schlecht geredet.

Beispielsweise mit der Behauptung das BF 2142 "nur ein Mod" ist.

Ein Mod bei dem sämtliche Modelle, Animationen, Sounds und Maps neu gemacht worden sind.

Ihr könnt ja Modder mal fragen, wieviel Arbeit das ist.

Ausser BF Pirates und Forgotten Hope fällt mir kein einziger BF2 Mod ein, bei dem sämtliche Modelle neu gemacht worden sind.

Das "BF 2142 ist nur ein Mod" Argument ist nicht nur blöd, es ist auch eine Beleidigung für alle Modder, deren Arbeit damit abgewertet wird.

Aber mit BF3 erhält die Community genau das was sie will:

Karkand !

Mal ehrlich, all das was bei BF 2142 besser gemacht worden ist:

- Besseres Squadleader und Commanderinterface

- Bessere Belohnung für Teamplay

- Besseres Balancing

- Besseres Waffenverhalten

- Weniger Nadespam

Das ist doch nicht das was der typische BF2 Spieler will.

Der kann auf Commander und Squadleader verzichten, hauptsache es gibt Karkand.

Und wenn man dann noch Bunnyhoppen und Nadespammen kann, dann hat BF3 alles, was es zum Erfolg braucht !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ill just leave this here

post-28684-1304783763_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt mal ganze ehrlich: hat hier IRGENDJEMAND mit einem Nachfolger gerechnet? Ich jedenfalls nicht. Weniger Verkäufe als BF2 und inzwischen weniger Spieler als BF42. Sequel völlig ausgeschlossen, ganz egal wie toll das Spiel war.

Welches Bf hat den eigentlich einen wirklichen Nachfolger?

Bf 42? Nö. Das einzige was da irgendwie nahekommt 1943 aber das kam ja nur für Konsole und spielte auch nur im pacifik ohne wirklich neues (von der zerstörbaren Umgebung mal abgesehn)

BFV? Auch nich. Wir haben zwar das Vietnam DLC für BC2 aber BC wird ja eigentlich nich als wirkliches BF gehandelt. Ausserdem fehlt einfach der Umfang.

BF2. Bis jetzt auch nicht. Bf3 wird aber kommen.

Bf 2142. Tja wie jetzt bekannt gegeben kommt auch nix.

BFBC is mit teil 1 und 2 wo man wirklich von einem Nachfolger sprechen kann.

Alles in allem war BF doch noch nie ein Spiel das auf Fortsetzungen gesetzt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hall0:

Nunja BF 2 bekommt einen offiziellen Nachfolger schon bald. BFBF hat einen offiziellen Nachfolger. Unabhängig davon ob es würdige Nachfolger sind oder nicht. BF1942 und BF:V hatten zwar so in der Form keinen großen Nachfolger aber das Szenario wurde wenigstens in einem weiteren offiziellen Release wieder aufgegriffen. Bei BF2142 stelle ich mir selbst das wenig wahrscheinlich vor, wenn ein Nachfolger so verneint wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ill just leave this here

Die Demo spiegelt nicht im geringsten den Spielspass wieder, den das Hauptspiel vermag zu geben.

Es kann für BF2 Veteranen lediglich einen kurzen Einblick in den Titanmodus bieten, und selbst der ist verfälscht, da aufgrund des nichtvorhandensein aller Soldatengadgets (inkl. Sprengstoff) das dynamische Potential des Hauptspiels nicht voll ausgeschöpft wird.

Was man aber sofort feststellt in der Demo ist, dass sich die Helis viel BESSER steuern lassen als bei BF2!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ill just leave this here

Die Demo spiegelt nicht im geringsten den Spielspass wieder, den das Hauptspiel vermag zu geben.

Es kann für BF2 Veteranen lediglich einen kurzen Einblick in den Titanmodus bieten, und selbst der ist verfälscht, da aufgrund des nichtvorhandensein aller Soldatengadgets (inkl. Sprengstoff) das dynamische Potential des Hauptspiels nicht voll ausgeschöpft wird.

Was man aber sofort feststellt in der Demo ist, dass sich die Helis viel BESSER steuern lassen als bei BF2!

Und man darf nicht vergessen das die Community alles andere als Neutral gegenüber BF 2142 gewesen ist.

Schon der erste Thread hier im Forum unterstellt erst mal das BF 2142 ein Mechwarrior Rip Off ist:

http://www.bf-games.net/forum/index.php?showtopic=26371

Wenn ein Großteil der Community BF 2141 hasst weil:

1.) Der böse MegaKonzern EA für einen BF 2 Mod ( bei dem "nur die Engine überarbeitet" und "nur alle Sounds, Modelle, Texturen und Maps neu sind" ) auch noch Geld will.

2.) alles nach BF 1942 kein "richtiges Battlefield" sein kann (ja, manche in der Community haben auch schon mit den selben Argumenten gegen BF Vietnam und BF2 gewettert )

3.) ????

muß man sich nicht wundern das die Leute so abgestimmt haben. Die meisten hatten die Demo vermutlich nicht mal angespielt...

Back to topic:

NaJa, Nachfolger ?

Ich kann mich nicht erinnern das EA damals Battlefield Vietnam oder BF 2142 als Nachfolger vermarktet hatten.

Und für ein AddOn steckt in den beiden Spielen auch zuviel Arbeit.

Klassische AddOns sind damals die Boosterpacks gewesen. Zwar gab es neue Modelle ( z.B. die Windräder oder die große Mauer in Euroforces, oder die Amerikanischen Gebäude in Armored Fury, und natürlich alle neuen Fahrzeuge aus den Beiden BPs ) aber ein Großteil der Maps ist aus Vanilla Assest zusammengebaut worden.

bearbeitet von Alreech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Community hat 2142 schon fast gekillt bevor es erschienen ist. Grund dafür war meistens das Szenario oder das 2142 nur eine "Mod" sei. Tatsache ist aber, das DICE mit 2142 vieles besser gemacht hat als mit Bf2 (Squad & Commander System, Squadleader Extras, Belohnung für das erfüllen von Squadzielen).

Viele von denen die sich bei Bf2 über das schreckliche Teamplay beschweren, haben 2142 nicht ausprobiert sondern lehnen es kategorisch ab.

Was ich ehrlich gesagt am besten finde sind leute die sich 2142 (die böse bf2 mod) nur wegen First Strike (der tollen Star Wars Mod) kaufen, da ist es dann auch plötzlich egal das Star Wars ja auch Sciene-Fiction ist... :wacko:

PS: Ich bin gerade dabei 2142 mal wieder zu installieren... ^_^

bearbeitet von BlaZZ0r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich ehrlich gesagt am besten finde sind leute die sich 2142 (die böse bf2 mod) nur wegen First Strike (der tollen Star Wars Mod) kaufen, da ist es dann auch plötzlich egal das Star Wars ja auch Sciene-Fiction ist... :wacko:

Zumal Star Wars als Science Fiction wesentlich abgehobener ist von der Realität bzw. einer möglichen Entwicklung als BF 2142. Der Großteil der Waffen und Fahrzeuge aus BF2142 könnte genauso gut aus unserer Zeit stammen. Der EU-Kampfläufer L5-Riesig ist für mich eines der glaubwürdigsten Mech-Konzepte, die mir in einem Spiel wahrsten Sinne des Wortes über den Weg im gelaufen sind. Sieht n bisschen aus wien Abrahams nur eben als Mech.

Oder vielleicht ist auch das gerade der Grund, warum man BF2142 gleich überspringt und in die vollen mit Star Wars geht. Es unterscheidet sich mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schade, denn 2142 war für mich eines der besten BFs. Gute gebalanced, motivierend und Squad orientiert. Ok die Maps waren ziemlich lieblos, aber Spass haben sie trotzdem gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(...)

Viele von denen die sich bei Bf2 über das schreckliche Teamplay beschweren, haben 2142 nicht ausprobiert sondern lehnen es kategorisch ab.

Was ich ehrlich gesagt am besten finde sind leute die sich 2142 (die böse bf2 mod) nur wegen First Strike (der tollen Star Wars Mod) kaufen, da ist es dann auch plötzlich egal das Star Wars ja auch Sciene-Fiction ist... :wacko:

(...)

Die Verbesserungen bezüglich des Teamplays in BF2142 sind klasse. Keine Frage. Glaub auch nicht, dass das jemand bezweifelt, es sei denn, die Änderungen passen ihm persönlich nicht.

Ich hab mir BF2142 eigentlich auch nur wegen FS gekauft und auch, weil ich die Stammserie komplettieren wollte. Ich hab 2142 .ca zwei Wochen gezockt und dann weggelegt. Mir passt vor allem das Gameplay nicht. Das Teamplay ist ganz nett mit den Unterschieden zu BF2. Aber viele Aktionen werden in 2142 eben auch nur wegen der Punkte durchgeführt, und nicht so sehr, weil es das Teamplay unterstützt. Das führt zu teilweise kuriosen Taktiken.

Und mir passt in der Tat das Szenario gar nicht. Die Optik ist ok aber ich finds irgendwie affig. V.a. die mannshohen Knarren.

Und ich finde die Mechs alles andere als glaubwürdig: Wer baut denn so n 10 Tonnen Monster und schnallt dann nur n paar MGs drauf? Bezüglich der Balance ist das sinnvoll, klar.

Und zu FS und Star Wars: Ja bitte. Natürlich ist Star Wars abgehoben. Das Ding ist als Science Fiction angelegt. Das MUSS abgehoben sein. :rolleyes:

Man hätte insgesamt BF 2142 auch Glaubwürdigkeit verleihen können. Nur mit Eiszeit ist das kaum zu machen. Bzw. man hätte viel mehr aus dem Szenario (Kampf um Ressourcen) rausholen können. (Ne Raider-Fraktion wäre witzig gewesen oder sowas.) 2142 ist ein gutes Game. Mir machts nur keinen großen Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr nehmt mich doch jetzt auf den Arm, oder?

Bitte nicht noch so ein BF2142 versus BF2 / 1942 - Thread. Wenn ich mich recht erinnere gab es da schon dutzend Diskussionen drüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann mal BTT.

Es kann einfach nicht sein das DICE keinen 2142 Nachfolger entwickelt obwohl das Spiel doch so beliebt war und stattdessen 100 Millionen Dollar ins Marketing für BF3 steckt. :trollface:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blazzor hat das ja schon ganz gut beschrieben! Das was richtig schade ist,das die wirklich innovativen Features oder wie man das auch nennen mag,weggelassen werden! Commander,Squadplay etc... Und ich meine das ist einfach der Knackpunkt bei 2142,das es kaum gespielt wurde. Die meissten haben ja überhaupt kein Interesse dran im Team zu vorzugehen, sitzen lieber in ihren Choppern,Panzern was weiss ich,weit ab vom Schuss,und ballern wahllos inner gegend rum! Wenn man dann sie SAAW raus holt und die zur Hölle jagt,kommt gleich SAAW=Noob! Wobei ich es viel viel Noobisher(?) finde,nur im Chopper zu sitzen! Denn mal ehrlich wieviele Leute gibt es die man nie,aber auch wirklich nie,im Nahkampf niedergestreckt hat? Man von ihnen aber alle 2 Minuten mit'm Heli gekillt wird.

Das ist auch mit der grösste Grund warum ich BF2 (Vanilla) nicht mehr ausstehen kann, weil es keine tragbare Flugabwehr gibt!

naja jedenfalls,ist das der grösste Teil der Käufer,und werden deswegen mehr beachtet! Denn auch wenn einer Clantags im Namen hat heisst es nicht,das die Leute auch im Team agieren,und das sind (ich übertreib mal) 99,9%.

Ok zurück zum Thema. Der nächste bitte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nichts gegen Bf2, 2005 war Bf2 was Teamplay (Squads,etc.) angeht ein großer schritt nach vorne. 2142 hat das ganze verfeinert.

Ich erwarte keinen nachfolger für 2142, ich finde nur das die unterstützung des Teamplays wie in 2142 fortgeführt werden sollte, etwas was ich in Bc2 vermisse und womit mich Bf3 überzeugen könnte.

bearbeitet von BlaZZ0r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.