Recommended Posts

Ich bestell noch ein Intel i5 2500k + 520W Seasonic M12II-520 80 Netzteil + Asrock P67 Mainboard und 8GB Ram...

Den Rest (Gehäuse, Festplatte, Graka, Headset, Eingabegeräte, etc. ) kann ich behalten, hab ne 5770HD und mir ist es ehrlich gesagt wayne ob ich das jetzt alles auf MAX habe oder mittel ;)

Erstmal ab zur Gamescom und BF3 anspielen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja im letzen November erst aufgerüstet.

Ich denke ich fahr mit dem

AMD Phemon II X6 1090t 6x 3,2Ghz

Palit Geforce GTX 460 Sonic Platinuum

8GB

ganz gut.

Aufjedenfall würde ich im moment zu einer Radeon HD6950 raten. Preis Leistung Mäßig absolut unschlagbar auf dem Preis Niveau einer GTX560Ti.

Edit: Hmm mir gerade nochmal paar Benchmarks angesehen. Ich könnte wetten ich hatte die HD6950 viel besser im Kopf...

bearbeitet von PrometheusX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mir wohl auch hauptsächlich für BF3 seit langem mal wieder einen neuen Rechner zulegen. Mit ca. 500 Euro sollte man doch einen bekommen, auf dem BF3 mit höchsten Anforderungen läuft, oder (muss ja nicht komplett high end sein)?

Was würdet ihr bei dem Preis denn so empfehlen? Eine ATI-Grafikkarte sollte es schon sein, ansonsten bin ich da relativ offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thx. Puh, das ist natürlich wieder eine Wissenschaft für sich. Habe mich mit sowas seit der Aufrüstung meines aktuellen PCs vor fünf, sechs Jahren überhaupt nicht mehr beschäftigt. Hm, also high end brauche ich ja nicht unbedingt. Oder sind die Anforderungen in BF3 so extrem, dass es doch high end sein müsste?

Was ich weiß ist, dass GeForce den Nachteil mit sich bringen soll, das darauf alte EA games nicht mehr laufen. Hat mir zumindest ein Kollege erzählt, bei dem deshalb die alten C&C-Spiele nicht mehr laufen. Aber auch allgemein habe ich zumindest von damals ATI besser in Erinnerung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab einen i7-920 mit jeweils 3,3 GHZ

Dazu 6 GB DDR3-1600 RAM vom Corsair

Eine Radeon 5970 mit 2 GB Speicher

Vista Ultimate 64 Bit

Gezockt wird auf einem BenQ 24 Zoll TFT mit 120 HZ auf 1920 x 1080 auf maximalen Grafikdetails.

Läääääuft :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich weiß ist, dass GeForce den Nachteil mit sich bringen soll, das darauf alte EA games nicht mehr laufen. Hat mir zumindest ein Kollege erzählt, bei dem deshalb die alten C&C-Spiele nicht mehr laufen. Aber auch allgemein habe ich zumindest von damals ATI besser in Erinnerung.

Dummes Gerücht, ich kann C&C Tiberian Dawn immer noch ohne Probleme zocken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist "Tiberian Dawn" nicht ne Mod für "C&C 3 - Tiberium Wars"? Wenn ja, dann zählt das vermutlich nicht dazu, denn das ist ja noch nicht so alt. Ich meinte schon die ersten C&C-Spiele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey

kann jemand ein gutes "Preis/Leistung" Mainboard empfehlen?

Habe noch ein alte IP35-E und bräuchte langsam neuen Speicher und vorallem mehr Platz.

Dank im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

möchte meinen rechner auch für bf3 aufrüsten. bin aber nicht ganz sicher ob dies auch wirklich notwendig ist.

mein jetztiges system:

- Intel Q6600 4x 3,2Ghz

- Zotac GeForce GTX 260²

- GE!L 4GB DDR2

- ASUS Rampage Formula Intel X48 mit DDR2

- Windows XP Professional x64Bit

was würdet ihr bei einem buget von 1200€ empfeheln? (Bevorzugte marken sind intel,geforce und asus)

bearbeitet von Stefan1990

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke

+ i7-2600K (i5-2500K ist aber auch gut),

+ GTX570 (oder ATI 6970),

+ ASRock Z68 Extreme4 ist mir empfohlen worden, hat Z68 und UEFI, wäre passend.

Was UEFI (das neue BIOS) kann, kannste Dir hier mal ansehen:

Bei 1200€ bleiben immer noch einige Euros übrig fürn gutes Gehäuse, gutes Netzteil und ne SSD.

Auch interessant: Beispielkonfigurationen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fractal redifine r3 (um die 100€, mid-tower) wäre meine empfehlung, ansonsten einfach mal bei caseking suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.