Hitokiri-666

BF3 - Meckerthread, was euch derzeit daran nervt.

Recommended Posts

Die M9 Tactical ist ein Unlock für beide Fraktionen, der bleibt bei Fraktionsübergreifend gleich. Das war in der Beta so, würde keinen Sinn ergeben, wenn sie es geändert hätten. Oder meinst du die M9/MP443 Standard?

Ich spiele eigentlich nur M1911T und G18 als Sidearm. :>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man beispielsweise nur die Mauseinstellungen/Steuerung resetten möchte, dann stellt der ALLES wieder auf default (Grafik etc) ._.

Da soll doch bitte nur das aktive Fenster umgestellt werden.

Ebenfalls fehlen mir separate Empfindlichkeits-Einstellungen für die Fahrzeuge.

bearbeitet von JaNeK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die M9 Tactical ist ein Unlock für beide Fraktionen, der bleibt bei Fraktionsübergreifend gleich. Das war in der Beta so, würde keinen Sinn ergeben, wenn sie es geändert hätten. Oder meinst du die M9/MP443 Standard?

Ja aber sie bleibt in der Ausrüstung nicht eingestellt, sondern man bekommt dann die mp443 tactical in die Hand gedrückt, und man muss es dann wieder manuell umstellen...

Es gibt ein paar Sachen, die wirklich extrem stören:

  • Panzer etwas zu stark gepanzert und reparieren geht einen tick zu schnell... Der Trick ist auf den Arsch zu schießen, 2 Rakten reichen, wenn du auf den richtigen Bereich ballerst

Find auch nur, dass die Panzer minimal zu stark gepanzert sind, würd sagen im 5-10% bereich... Aber mit der Explosive-Specialization ist das auch kein Ding. Mehr nervt, dass ein Panzer fast unzerstörbar ist wenn ein Engineer am Reparieren ist, das sollte auch etwas langsamer gehen...

bearbeitet von greengoblin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die M9 Tactical ist ein Unlock für beide Fraktionen, der bleibt bei Fraktionsübergreifend gleich. Das war in der Beta so, würde keinen Sinn ergeben, wenn sie es geändert hätten. Oder meinst du die M9/MP443 Standard?

Ich spiele eigentlich nur M1911T und G18 als Sidearm. :>

Ich sage dir nur, was ich bei mir selbst beobachten konnte, und wenn da noch jemand mit dem selben Problem ist, scheint es ja nicht nur an mir zu liegen.

Man kann auf einer Fraktion eine Waffe einstellen, die fraktionsübergreifend ist, und dann beim Wechsel in das andere Team muss man's halt nochmal machen, ansonsten spawnt man einfach mit der Standardwaffe.

/e: Auch ganz gut zum dranrummeckern:

"Es ist ein Update für Origin erschienen. Du musst Origin jetzt updaten, um Battlefield 3 spielen zu können."

Schaut man ins Changelog ist nur Müll drin.

Ich muss das also installieren, sonst geht BF3 also nicht mehr, soso.

bearbeitet von Alvias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Maps... hätte nie gedacht, dass das Spiel so schnell fad wird. Die Kämpfe immer an den gleichen Schlüsselstellen... Rush ist unspielbar geworden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Find auch nur, dass die Panzer minimal zu stark gepanzert sind, würd sagen im 5-10% bereich... Aber mit der Explosive-Specialization ist das auch kein Ding. Mehr nervt, dass ein Panzer fast unzerstörbar ist wenn ein Engineer am Reparieren ist, das sollte auch etwas langsamer gehen...

Welche "Explosive-Specialization"? Wo/wie bekommt man die, gibt es da einen Link im Battlelog zu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- HP der ungepanzerten Fahrzeuge müssen soweit runter, das AT-Waffen sie mit einem Volltreffer zerstören!

Es kann nicht sein das man mit einer Waffe die starke Panzerung zerstören soll (und auch tut), mehr als einen Schuss braucht um einen Jeep, oder sogar ein Schlauchboot (!) zu zerstören..

bearbeitet von N.I.L

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurden schon sehr viele nervige Dinge genannt, die ich nur unterstreichen kann.

Angefangen vom Flashlight.

Eine Sache, die mir schon einige virtuelle Tode beschert hat, wurde noch nicht genannt:

Diverse Fahrzeuge bleiben an nicht sichtbaren Kanten im Spiel hängen.

Ist mir besonders bei Caspian Boarder aufgefallen mit dem LAV direkt an Punkt B (Die Grenzstation). Die Leitplanken sind platt, aber man kann merkwürdigerweise nicht oder nur mit anschließenden Festhängen drüberfahren.

Gleiche Probleme gibts auch bei der Kollisionsabfrage von umgeknickten Bäumen etc.

Teilweise braucht man mehrere Anläufe, um über einen gefallen Baum zu kommen.

Dann sollte die Abfrage besser ganz wegfallen bei umgefallenen Objekten.

Teilweise ist die Physik jedenfalls absonderlich. Man kommt mit einem tonnenschweren Panzer in voller Fahrt in einen Flusslauf und wird auf Null abgebremst? Man wird in ebensolchen Tank abgebremst, wenn man einen Bretter- oder Maschendrahtzaun durchbricht? Bei Jeep kann ich es ja noch (teilweise wegen dem Betonsockel) verstehen, aber beim Tank?

Die Map-Funktion hat mir bei vorhergehenden BF Teilen auch wesentlich besser gefallen, sogar BC2 war da besser.

Das mit der Stinger und den Flares ist auch etwas störend. Ich benutze die Stinger eigentlich nur wenn ich in der mobilen Flak sitze, um den Gegner näher an meine Gatling ranzulocken und dann abzuschiesse ;-D

Aber ich denke, zu realistisch wollte DICE das auch nicht machen. Und in BF2 und BC2 wars schließlich auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die roten Tankschiffe/Containerschiffe auf Maps mit Wasser, also Kharg Island und Noshar Canals, töten sowohl Jetinsassen als auch Helikopterpiloten/-gunner, wenn man zu nah an die Hitbox kommt. Nicht, dass die Hitbox gleich dem Model des Schiffes wäre, nein, die Hitbox ist ein riesiger, unsichtbar, quaderförmiger Kasten, der die Größe des Schiffsmodels sicher ums zweifache übersteigt. Fliegt man nun zufällig durch diesen unsichtbaren Kasten, gibts sofort einen Tod für den Spieler und manchmal auch noch eine Explosion des Jets, meist aber fliegt er dann mit 50% Beschädigung unbesetzt weiter.

Man stirbt als Spieler auch, wenn man gegen diese Hitbox schwimmt.

Ich kann mir ja denken, dass Dice das gemacht hat, um ewiges Campen an oder direkter hinter den Schiffen zu vermeiden, so weit so gut.. aber doch nicht SO! Dann sollen sie die Schiffe lieber weiter außerhalb der Combatzone aufstellen, als sich so ein Gedöhns auszudenken.

Poow hat glaube ich sogar ein Video, vielleicht postet er das ja mal o:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Probs:

1. Dass das Spiel beim Mapchange manchmal freezt

2. Dass das Spiel manchmal einfach abstürzt

3. Dass ich manchmal nach dem Spawnen kein HUD mehr habe

4. Dass die Sounds öfters nicht stimmen. Es werden nicht alle Geräusche wiedergegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre froh, wenn nach einem Patch die Claymore auch nach dem eigenen Tod weiterhin auf der Map liegen würde. Die AT-Mine tut dies schließlich auch. Zudem werden meine Kills mit der Claymore (im Battlelog) nicht gezählt. Sollte doch mit einem Patch zu beheben sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum Panzerminen liegenbleiben: Man sieht sie als Fahrer relativ schnell und gut. APM können hingegen uneinsichtig hinter engen Ecken liegen, wo du als Infantrist keine Chance zum ausweichen/reagieren hast.

Die Entscheidung kann man schon recht gut nachvollziehen. Wenn das geändert wird, liegen überall nur Clays, da safe kill. Verschwinden ja nach dem Tod nicht... Nein, danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind mehre kleine Dinge, die aber oft nervig sind !

*Rpg auf den assault, warum auf den Fahrzeugmaps laufen nur noch Engis rum, ist zwar ein drastischer Einschnitt würd aber das Platoon wieder bunter gestalten

*irnv entschärfen wurd hier ja schon mehrfach gesagt, also gefühlte 80 der spieler benutzen irnv und taclight zumal man vieleicht auch nur eins von beiden nutzen sollte (entweder oder Entscheidung)

*maplayout von canal, damavand und metro dringend überarbeite, wobei Metro mal übehauptnicht geht

*Rpg schaden auf inv um mindestens 75% reduzieren das ist nicht sinn und zweck der Waffe

*Waffenbalance überarbeiten, z.B. Mp7 da kann ich gleich mit Wattebällchen werfen welchen Vorteil hat das Teil, wenn man nach der Konzeption der Waffe geht, hat sie das handling einer Pistole , Feuergeschwindigkeit einer MP und Durchschlagskraft eines Sturmgewehrs, Ingame bleibt mir der Grund verwehrt warum ich das Teil benutzen sollte, wie alle PDWs, Sturmgewehre Fernschaden leicht erhöhen dafür mehr Streuung, Carabiner Schaden auf Entfernung Leicht Senken

*zu den fahrzeugen hab ich noch eine geteilte Meinung, aber den Schaden der canister mun beim Tank gegen Luftfahrzeuge könnte erhöht werden, oder wozu soll die sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.