Stinger52

"Teilweises Einfrieren" des Games

Recommended Posts

Hallo an Alle,

ist vielleicht schon gepostet - habe nix gefunden

Problem:

Eigendlich läufts perfect - auch auf verschiedenen Servern, ABER:

Sporadisch nach eigenem Tod friert das Game teilweise ein - ich höre Sound, Cheats, sehe Änderung der Statliste, Cheatinfo,...

Kann aber nicht beitreten - manchmal kann ich nach 1-3 min wieder beitreten und kann weiterspielen - öfters fliege ich dann

wegen Timeout raus.

Mein System: IE 7, Intel Quad Duo,GTX 580 ti - ...

Könnt Ihr einem BF-Opa (60 Jahre alt) helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

windows 7 Ultimate, PB,Graka,GTX 580 ti, Origin.. sind aktuell

bearbeitet von Stinger52

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi ... ;-)

was hast du für eine Leitung. Das hört sich nach einem Verbindungstimeout an.

Schließe mich da an. Ist dann oben rechts in der Ecke ein orangenes Symbol?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, habe eine stabile 6000er Leitung, orange Symbol ist mir noch nicht aufgefallen.

Verbindungsprobleme werden nicht angezeigt - bin nach wie vor online.

Das merkwürdige ist, das Game läuft weiter sehe und höre alles auch den aktuellen Chat -

Nur, kann nicht beitreten, komme auch nicht ins Gamemenü - kann also auch nicht beenden.

Geht nur noch über Taskmanager.

Neu in Game einloggen geht dann auch wieder problemlos.

Das Problem tritt unabhängig vom Server z.B. in 4h spielen vielleicht 2-3 mal auf

Denke nicht, das ich ein Verbindungstimeout habe.

Also, was kann das sein??? Bitte Hilfe :innocent:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überprüfe mal deinen Virescanner, Firewall (Routerfirefall) und Paketfilter.

Setz die BF3 .exe mal in die Ausnahmen, genauso die Origin .exe und evtl. noch die PB .exe'n.

Schau auch mal in dein Routerprotokoll, ob evtl. kurzzeitige Verbindungsabbrüche vorhanden sind. Da Spiele über das UDP Protokoll weitergeleitet werden, könnte es sein, dass es bei einer Unterbrechung zu solch einem Fehler kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke

habe genanntes in die Ausnahmen bei Virenscanner usw gesetzt - vielleicht hilft es,mal sehen.

Aber wie komme ich in das Routerprotokoll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu musst du direkt auf deinem Router nachschauen. Je nach dem welchen du hast, kommst du drauf, indem du in deinem Browser in der Adressleiste "192.168.2.1" eingibst (Zu mindest häufig die richtige IP). Kann aber auch variieren. Wenn du darüber nicht drauf kommst schau mal auf der Rückseite vom Router, da könnte sie auch stehen, ansonsten in der Bedienungsanleitung. Oooooder du gibst in der Eingabeaufforderung (Start - Ausführen - "cmd" - Enter) den Befehl "tracert www.google.de" ein, und schaust, welche IP Adresse an 1. Stelle steht (Die in den eckigen Klammern). Das sollte ebenfalls die des Routers sein

:daumenhoch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:daumenhoch:Vielen Dank - hat dolle geholfen, Fehler ist jetzt klar - sind minimale Verbindungstimeouts im Millisekundenbereich.

Unklar, wo die herkommen. Beim normalen serven merkt man nix. :daumenhoch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:daumenhoch:Vielen Dank - hat dolle geholfen, Fehler ist jetzt klar - sind minimale Verbindungstimeouts im Millisekundenbereich.

Unklar, wo die herkommen. Beim normalen serven merkt man nix. :daumenhoch:

Da sollteste mal deinen Provider interviewen dass die mal ne Leitungsmessung durchführen

ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir waren es aber ganze Verbindungsabbrüche, mit bis zu 90 Abbrüchen pro Std...

mein Provider hat alles gemessen und nen Techniker geschickt... Leider messen die nur an der ersten Dose..

der Fehler war aber, dass meine 2. Dose im Ars** war.. Erst als ich die wechselte war Ruhe...

Aber Fehlersuche beginnt aber bei Provider....

Frag da mal nach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Si, same here. Hatte ich auch vor ein paar Wochen. Grund dafür war nur ein defekter Splitter, der dann kostenfrei getauscht wurde (Telekom :whistling: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Splitter ??? wasn das ?? Kann man das Essen??

Meine Fritzbox (7360 oder auch 50.000 Server) hat die Integriert.... --> Eine Fehlerquelle weniger ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öhm, kann genauso kaputt gehen. Find die externe Variante deshalb um einiges besser, weil sich die Splitter bei einem Blitzschlag gerne mal verabschieden. Bei der internen Variante muss dann der komplette Router getauscht werden, und son Splitter kriegste in jedem Telekom Laden hinterhergeschmissen für lau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei nem Biltzschlag verabschiedet sich bei mir einiges mehr....

und dann meistens im Stromkreislauf (wenn kein 3 Fach Schutz vorhanden) in der Telefonleitung eher selten auch wenn es vorkommrn kann, und die Telekom davor Warnt bei Gewitter zu telefonieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.