Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LeToJa

Problem mit der Roccat Kova + / BF erkennt Tasten nicht

Recommended Posts

Und bisher meinte es BF so gut mit mir....

Also:

Ich hab seit heute eine neue Maus, da meine alte den Geist aufgegeben hat. Hierbei handelt es sich um die Roccat Kova +.

Jetzt habe ich das Problem, dass die Daumentasten im Spiel (weder in der laufenden Runde noch in der Tastenbelegung) nicht erkannt werden.

Ich habe bereits im Roccat-Treibermenü Makros erstellt, sodass ich jetzt auf der rechten oberen Daumentaste F und auf der rechten unteren Daumentaste R liegen habe.

Im normalen Win-Betrieb funktionierts, d.h. kann mit den Daumentasten ein F bzw ein R schreiben. Sogar in BF selbst kann ich im Chat mit den Tasten F und R schreiben, nur im Spiel selbst erkennt ers nicht. Ich kapier die Logik nicht :gehtsnoch:

Habe in der Tastenbelegung bereits die vorherigen Zuweisungen für Nachladen und Nahkampf gelöscht, sodass dort jetzt eben nur noch bei Tastatur F und R steht.

Hakts irgendwo mit meiner Logik oder ist es einfach scheisse programmiert??

Bitte helft mir :kritisch:

bearbeitet von LeToJa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab es dann irgendwie gelöst bekommen.

Für alle, die ähnliche Probleme mit einer Roccat Maus haben:

Im aktuellen Treiber auf den Reiter "Button Assignment" gehen. Dort die gewünschte Taste auswählen (unter "Standard Button Assignment") und die Option "Assign a Shortcut" wählen. Hier habt ihr dann die Möglichkeit, eine beliebigen Tastaturbefehl drauf zu legen.

Ich hatte ja vorher dasselbe in grün mit Makros legen versucht, und Ingame hat es BF warum auch immer nicht angenommen.

Jetzt funzt es komischerweise.

Thema kann geschlossen werden. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du es trotzdem mit delbergeschriebenen Makros probieren willst, ich habe eine Saitek Cyborg Rat 7, da hatte ich auch Programmierungen, die in BF3 nicht liefen, sonst überall. Ich hatte die Zeit, die zwischen Eindrücken der Taste und wieder Rauskommen der Taste auf 0,000s gestellt. BF3 erkennt das nicht aufgrund der zu niedrigen Zeit. Das lustige ist, mit 0,001s gehts. Wenn du also ein Makro machen willsch, achte darauf, dass die Zeit, in der die Taste gedrückt wird nicht 0,000s ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.