Recommended Posts

Moin

Ich spiele seid 18 Stunden BF3 auf der xbox. Ich hatte als Kind eine Play Station, das ist aber Jahre her, sonst habe ich nur mit Maus und Tastatur gespielt.

Mein Problem ist einfach das ich zu 99% in zweikämpfen unterliege. Ich kriege vielleicht mal einen kill durch Minen oder wenn ich den Gegner von der Seite oder von hinten erwische.

Ich weiss nicht was ich falsch mache, habt ihr Tipps ?

Wenn das so weiter geht verkaufe ich BF3 wieder ...

Schönes Wochenende

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so hat jeder angefangen mach dir nichts draus wird schon :D

villt empfindlichkeit runterschrauben oder kommste damit klar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit nem Gamepad würd ich auch nicht klarkommen :whistling:

Einmal bei nem Kollegen probiert -> nie wieder, ich denk mal so nen Pad liegt nicht jedem bei Shootern :confused:

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sensity hoch und ab dafüüüüüüüüüüür :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einmal bei nem Kollegen probiert -> nie wieder

das kann ja auch nichts geben :facepalm:

üben und dann klappt das auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seriously, wie viele "ich treffe nix", "ich sterbe ständig" "ich kann einfach nix" "die anderen erschießen mich immer" -threads brauchen wir noch? :gehtsnoch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
üben und dann klappt das auch

Als wenn man das wollen müsste. Ich spiele auch keine 1st-Person-Shooter auf Konsole, weil ich ein Gamepad einfach völlig ungeeignet finde dafür, mit 3rd-Person hingegen komme ich klar mit einem Pad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
üben und dann klappt das auch

Als wenn man das wollen müsste. Ich spiele auch keine 1st-Person-Shooter auf Konsole, weil ich ein Gamepad einfach völlig ungeeignet finde dafür, mit 3rd-Person hingegen komme ich klar mit einem Pad.

mag ja sein, aber wenn man mal kurz nen shooter mit gamepad spielt und daraus schon seine schlüsse zieht ist das einfach käse ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey

Die Empfindlichkeit habe ich schon runtergeschraubt. Naja ein paar Tage reichen wohl einfach nicht.

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kai einfach ne Weile zocken und dann wird das schon

Bin auch ein PC Gamer und brauchte meine zeit mich an ein Pad zugewöhnen

Fluche heut zu Tage wegen den Pad noch ab und zu rum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey kai. Mach dir nicbts draus. Ich habe am anfang ne 0,3er ratio gehabt. Selbst jetzt bin ich erst bei 0,8. Die sache ist,das du dich an das spiel erst gewöhnen musst.das andere ist,das du in den letztem tagen nur mit bzw gegen leute gespielt hast, die schon sehr viele stunden mit bf verbracht haben. Egal ob am pc oder auf der xbox. Wenn du das prinzip durschaut hast,klappt auch der rest. Zum üben ist so ein 3:3 einfach nichts. WAs glaubts du wie mir der golfi mir gestern auf den sack gegangen ist :-)......nichts für ungut golfi...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ihr habt wohl recht, ich muss einfach noch ein bisschen üben ;)

Schönen Sonntag noch

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, WIE neu Du in dem Spiel generell bist, daher noch anderthalb Basic-Tipps.

Full Auto ist nur sinnvoll, wenn jemand wirklich maximal 5m vor dir steht.

Ansonsten IMMER Burst Fire benutzen. (Du brauchst dazu nicht zwingend Burst Fire an der Waffe auszuwählen, den Trigger zu tappen, während Full Auto aktiviert ist, ist erstmal völlig ausreichend.)

Abhängig von deinem Spielstil sind die verschiedenen Waffen auch mehr oder weniger gut für dich geeignet. Beispiel Assault: Die Abakan regiert eher auf Distanz, ist im "Nahkampf" aber anderen deutlich unterlegen. Die F2000 wiederum brilliert auf kurze Distanz und in Bewegung (dabei hat sie den niedrigsten Spread aller Sturmgewehre). Die M416 ist ein m.E. guter "Allrounder" (gute Mischung aus Feuerrate, kontrollierbarem Recoil und Präzision).

Für den Anfang finde ich es sinnvoll, sich auf 1-2 Waffen zu beschränken, um das Handling eben jener Waffe wirklich zu verinnerlichen.

bearbeitet von FuseNet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.