Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
cellminder

"FairFight" bekloppt?!

Recommended Posts

Hey Männers (und Frauens?! O_o)

 

Ich hab mir am Donnerstag endlich BF4 gekauft, günstiger Key auf der nächstbesten Online-Key-Verkaufsseite.

Soweit so gut, nach langem mal wieder Spaß an nem Shooter gehabt, direkt bis Sonntag Mittag meine 11h Spielzeit hochgezogen. 

 

Noch während ich auf nem Classic Server grade meine frisch erworbene M416 genossen habe, bekam ich den schwarzen Bildschirm mit obligatorischem Lade " _ " in der oberen rechten Ecke und denk mir "da passt doch was nicht?!" 

Also frag ich meinen Kollegen, der mit mir gezockt hat, ob's am Server liegt (Mapchange oder sowas).

Und just in dem Moment muss ich sehen, dass ich mal eben so von "FairFight" für ne Woche "suspendiert" worden bin, wegen Verdachts auf exploiting/ cheating/ hacking oder so nem Bullshit.

Wie zur Hölle kann sowas sein, ich hatte keine unüblichen Programme am laufen und ganz besonders keine Hack/ Cheat SCHE... ihr wisst schon. 
Der Chat Support war unfassbar nicht-hilfreich und die Beschwerde e-Mail Adresse lässt auch nichts wie ne Antwort vernehmen.

 

Habt ihr ne Ahnung, was ich da machen kann, bzw. wie so ein ROTZ überhaupt sein kann!? 

 

Danke für eure Hilfe

 

//cellminder

 

edit: 

Ich wende mich unter anderem deswegen an euch, weil ich zuletzt auf eurem Classic Server war (geiler Mod im übrigen, gefällt mir super) und ihr vielleicht nachvollziehen könnt, was da Phase war?! 

bearbeitet von cellminder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schau mal auf http://bf4db.com/players/12067986 und siehe da, scheinbar hat dir die HE320 das Genick gebrochen. Würde auf jeden Fall den Fairfight Support anschreiben bzw. den Support von EA an wen du dich wenden sollst.

 

Edit: Hab gerade die Help Seite gefunden - scheinbar überprüfen die die Sache in dieser Woche wo du suspendiert bist ;)

bearbeitet von renesweb74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab genau den gleichen Bullshit bekommen, nur das ich schon seit über 500h sauber gespielt habe. Wurde plötzlich in einer für mich mehr als beschissen laufenden Runde plötzlich gekickt. Im Battlelog stand dann das ich von Fairfight gebannt wurde, wegen Hacken und Cheating. Ich frage mich wie man mit einem Defribrilator den ich zu 90% in der Runde genutzt habe cheaten kann. 

Das beschissene daran, keiner will sich dafür zuständig fühlen, EA bedauert aufrichtig diesen Zwischenfall, kann mir aber leider nicht helfen und gibt mir einen Link zu einer Fairfight Seite http://gameblocks.com/ mit der ich null anfangen kann. Ich haber zwar dann dort die "Contact Us" Funktion genutzt aber das blieb ergebnislos. Bis heute habe ich keine Antwort und das ist bereits 4 Wochen her. Jetzt kann ich zwar wieder spielen aber man hat mich mal eben auf Null gesetzt. Ich bin stinksauer auf den Drecksladen, die Assis die wirklich cheaten und die man schon fast Gebetsmühlenartig meldet, zocken bis heute unbehelligt obwohl die fast tagtäglich von mehreren Leuten gemeldet werden und Treffer landen die völlig unlogisch sind. Ich lass mir einen Tag die Fresse vollkloppen, belebe Leute wieder und bekomme einen Wochenban mit anschließendem Reset und wenn man sich an EA und dem Scheiß Fairfight wendet kann man einem nicht helfen. Wenn es aber ums Geld geht halten Sie alle ihre Pfoten auf. Für mich war es das dann , eine kommende Fortsetzung von Heuschlerfield kommt mir nicht mehr auf den Rechner. Wenn ich dann sehe das die auch noch Shortcutbundles verkaufen die fast die Höhe des Spiels ausmachen, wird mir alles klar. Das hat System, man unterstellt willkürlich Leuten das sie cheaten, resetet sie und hofft darauf das ein Trottel dabei ist der die Shortcutrotze kauft. So kann man sich auch den Rachen füllen. Jetzt spielt man schon so viele Jahre und lässt sich nichts zu Schulden kommen und dann so was, eigentlich könnt ihr Euch alle einen Cheat kaufen, man wird doch eh willkürlich gebannt, resetet egal ob man was an hat oder nicht.

bearbeitet von ARES51221

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.