Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bigcountry

cheater wird von ea nicht gebannt

Recommended Posts

hallo leute

seid wochen spielt ein cheater namens rusbarefoot fröhlich weiter bei bf3.obwohl ihn mindestens ( wovon ich weiss ) 27 leute gemeldet haben.

auch wenn ich im battlelog die moderatoren darauf hinweise werde ich nur gesperrt.ok forenregeln.

aber was ist schlimmer mal eben kurz gegen die forenregeln zu verstossen um darauf hinzuweisen das dieser cheater endlich gebannt wird oder wenn ich cheate/betrüge?

habe auch schon zig mal mit ea telefoniert.nichts passiert rein gar nichts.

so und wenn nu jemand meint ach cheater gibts nicht der möge sich das hier mal angucken oder gegen ihn spielen.

er ist in den letzten 5 wochen nicht einmal kaputt gegangen

meist geht er aus dem spiel mit einer K/D von 350:0

er spielt jeden tag 3 bis 4 runden.rechnet euch mal aus was für eine kd er in den letzten 5 wochen hatte.

aber ea scheint das nicht zu interessieren.die haben mein oder unser geld.

und ich nochmal einen cent für ea games ausgeben?im leben nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sehr du dich auch aufregen magst, bitte keine Doppelpost  ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wir haben hier unsere Regeln. Du hast innerhalb von 10 Minuten das Thema erstellt und dir selber darauf geantwortet. Zwei aufeinanderfolgende Beiträge von der gleichen Person nennt man Doppelpost und sowas sehen wir nicht so gern  ;) Habe die Beiträge vorhin direkt zusammenfügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nja EA Hardline hier  dann mal hier und überall mal aufregen - zeig das Video den Serververantwortlichen und die setzen ihn auf die Banliste - fertig ist! Ansonsten joinen nicht auf unmoderierten Servern!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Server mit guter Administration suchen und gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ja nicht, ist das bei EA überhaupt das selbe wie bei Steam, wo man cheater direkt meldet?

 

Wie auch immer, in nem Clan wo ich damals Member war haben wir die Leute an PB und GCC gemeldet, mit Demo und allem, also unsere Admins waren dort sehr bemüht und haben das dann auch bis zum BAN verfolgt, was so 1-2Wochen dauerte, manchmal aber auch schneller ging.

Die dort gemeldeten konnten dann nie mehr mit dem Selben BF2 Key auf einen duch PB geschützten Server spielen - sehr effektiv.

 

Schon mal so probiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war an dem Tag auch auf dem Server. Vom Server runter und Melden ist das einzige was man gegen Cheater machen kann. Auch wenn das EA bei BF3 egal ist.

bearbeitet von Weapi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war an dem Tag auch auf dem Server. Vom Server runter und Melden ist das einzige was man gegen Cheater machen kann. Auch wenn das EA bei BF3 egal ist.

 

 

 

 

und genau deshalb werden die von EA keinen cent mehr von mir bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.