Underdog

Joysticks, HOTAS, Lenkräder & Co.

Recommended Posts

Cpl.Basti, vor 2 Stunden:

Wo finde ich den diesen Saitek SST? Ich hab jetzt von der Saitek Seite direkt Triber und Software heruntergeladen, aber da ist nicht dieses Programm zum einstellen der Profile mit bei.

Lulz... @Underdog 
Pinn mal das Video im ersten Post:

Hab ich gemacht und den Eröffnungs Thread generell mal etwas geupdatet. Saitek nutze ich schon länger nicht mehr, aber die SST Software sollte man eigentlich so bekommen wie Sigah es erwähnt hat.: http://www.saitek.com/uk/down/drivers.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soo, Start Topic komplett aufgeräumt und auch ein paar Lenkräder, Pedale & Co. mit rein genommen/angesprochen. :awesome:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, der SHH Shifter wurde offenbar verbessert (?). Den hab ich nämlich etwas "rustikaler" in Erinnerung.  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die erste Version war 6+R, ich hab die 7+R und während meiner produziert wurde gab's noch ein Update, Abdeckung aus Metall, Widerstand kann eingestellt werden... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das G29 soll ja nicht so die Granate sein. Ist wohl das frühere G27 welches mit nem neuen Design aufgepeppt (Lederbezogenes Lenkrad, grössere Schlatwippe aber gleiche Technik) jetzt mit saftigem Preisaufschlag  verkauft wird.

Der angebotene Preis ist für ein Lenkrad schon attraktiv. Aber bisher habe ich mir aber kein Lenkrad gekauft weil mir 174 € (oder 230 € was mittlerweile für das G29 ein typischer Preis ist) es nicht wert sind wenn's mich am Ende nicht wirklich zufriedenstellt und 300 € oder mehr für ein hochwertigeres Volant sind mir halt zu teuer.   :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist halt: Gibt es besseres für den Preis? Bin jetzt nicht so die Person die nur Rennspiele spielt - daher vllt kein 500€ Gerät zum Einstieg. Aber Billigmist mag ich mir auch nicht zulegen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht mir ähnlich wie Dir, El_Exodus. Ich glaube in der Preisklasse von 174 €  ist es schon ganz ok. Ich habe es allerdings noch nicht selber in den Fingern gehabt.

Wo ist den eingentlich der Senf von Underdog wenn man den mal als Zugabe brauch!?   :rofl:

bearbeitet von Keldysh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El_Exodus, vor 19 Minuten:

Die Frage ist halt: Gibt es besseres für den Preis? Bin jetzt nicht so die Person die nur Rennspiele spielt - daher vllt kein 500€ Gerät zum Einstieg. Aber Billigmist mag ich mir auch nicht zulegen :D

Wenn du dir noch den H-Shifter dazu nimmst würde ich sagen gibt es eigentlich für den Preis nichts vergleichbares. Ja, technisch gibt es mittlerweile besseres - aber nicht für den Preis. Ich habe das G27 und fahre damit Assetto Corsa, pCARS und DiRT Rally.

Underdog wird euch sicherlich davon abraten...

 

Schaut mal ein paar Seiten vorher da wurde fleißig über das G27 diskutiert...

 

Ab Seite 2...

bearbeitet von Sepp666

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El_Exodus, vor 47 Minuten:

Die Frage ist halt: Gibt es besseres für den Preis? Bin jetzt nicht so die Person die nur Rennspiele spielt - daher vllt kein 500€ Gerät zum Einstieg. Aber Billigmist mag ich mir auch nicht zulegen :D

Das G27 29 ist zwar kein schlechtes Lenkrad, aber die Technik ist einfach so dermaßen überholt das ich es persönlich einfach nicht mehr kaufen würde. Wer mal den direkten Vergleich hatte wird das bestätigen. 

Bessere Alternative.: Thrustmaster T150 (~200€) 
https://www.amazon.de/Thrustmaster-T150-Lenkrad-inkl-3-Pedalset/dp/B01LX4V2YV/ref=sr_1_9?s=computers&ie=UTF8&qid=1499781074&sr=1-9&keywords=t300rs

Wobei das T150 nicht so eine gute Anfassqualität wie das G29 hat, dafür aber einfach die modernere Technik bietet. Noch ein Vorteil ist auch das man den wirklich hochwertigen Thrustmaster H-Shifter später nachrüsten kann.

Und wenn du etwas mehr Geld zur Verfügung hast, dann klare Empfehlung zum T300RS (~330) 
https://www.amazon.de/Thrustmaster-T300-Lenkrad-inkl-3-Pedalset/dp/B01HRYFODO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1499781286&sr=8-2&keywords=T300rs

(Gibt die beiden Lenkräder btw. auch günstiger ohne die Pedalerie mit dem Kupplungspedal, aber ich finde das Geld sollte man dennoch investieren, selbst wenn man am Anfang keine Kupplung benötigt).
 

Keldysh, vor 34 Minuten:

Wo ist den eingentlich der Senf von Underdog wenn man den mal als Zugabe brauch!?   :rofl:

11.jpg.6dc6892b45ad7ebf10007f475c05703b.jpg

bearbeitet von Underdog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, dann schieb ich einen Lenkradkauf erstmal ein wenig in die Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Underdog, vor 5 Stunden:

Das G27 29 ist zwar kein schlechtes Lenkrad, aber die Technik ist einfach so dermaßen überholt das ich es persönlich einfach nicht mehr kaufen würde. Wer mal den direkten Vergleich hatte wird das bestätigen. 

Bessere Alternative.: Thrustmaster T150 (~200€) 
https://www.amazon.de/Thrustmaster-T150-Lenkrad-inkl-3-Pedalset/dp/B01LX4V2YV/ref=sr_1_9?s=computers&ie=UTF8&qid=1499781074&sr=1-9&keywords=t300rs

Wobei das T150 nicht so eine gute Anfassqualität wie das G29 hat, dafür aber einfach die modernere Technik bietet. Noch ein Vorteil ist auch das man den wirklich hochwertigen Thrustmaster H-Shifter später nachrüsten kann.

Und wenn du etwas mehr Geld zur Verfügung hast, dann klare Empfehlung zum T300RS (~330) 
https://www.amazon.de/Thrustmaster-T300-Lenkrad-inkl-3-Pedalset/dp/B01HRYFODO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1499781286&sr=8-2&keywords=T300rs

(Gibt die beiden Lenkräder btw. auch günstiger ohne die Pedalerie mit dem Kupplungspedal, aber ich finde das Geld sollte man dennoch investieren, selbst wenn man am Anfang keine Kupplung benötigt).
 

11.jpg.6dc6892b45ad7ebf10007f475c05703b.jpg

Das T300RS gibts doch schon für 260 Öcken, oder ist an der Gran Turismo Edition irgendwas speziell? :kritisch: (Außer dem Kupplungspedal)

bearbeitet von Sergio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sergio, vor 39 Minuten:

Das T300RS gibts doch schon für 260 Öcken, oder ist an der Gran Turismo Edition irgendwas speziell? :kritisch: (Außer dem Kupplungspedal)

Die Standard Pedalerie mit den zwei Pedalen wie bei der Gran Turismo Edition ist ziemlicher Müll.
Das Teil ist zu leicht, zu klein und das Bremspedal lässt sich nicht progressiv einstellen.  Bei meinem Link hingegen sind die Thrustmaster T3PA Pedale mit dabei und die sollte man auch in jedem Fall dazu nehmen. Nicht nur weil man später halt auch den TH8A Shifter nachrüsten kann, sondern weil das Bremspedal mittels "Conical Brake Mod" einstellbar ist. Nicht zu vergessen das die T3PA viel stabiler konstruriert sind. 

https://www.amazon.de/Thrustmaster-T3PA-3-Pedalset-PS4-Xbox/dp/B00LY1XURO/ref=sr_1_1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1499801210&sr=1-1&keywords=t3pa

 

 

bearbeitet von Underdog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Thrustmaster T150 kriegt man neu schon ab 150,00 €.

Okay, hab grade gesehen, dass die "Pro" Version für 200,00 € auch die besseren Pedale dabei hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden