1.731 Beiträge in diesem Thema

Der ist ausgelaufen. Und soweit ich das sagen kann, wird es erst mit einem offiziellem Classic Preset wieder ein Baboo Server bei BF1 geben.

Der BF4 Server läuft übrigens zum 04.06. aus.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also nochmal schnell Bf4 installieren :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quote

Patch-Highlights
Panzer-Reparatur: Die Reparaturdauer (im Panzer) für den A7V, den FT-17, den St. Chamond und den Piece Arrow wurden angepasst. Ein Reparaturzyklus dauert nun 5 Sekunden (anstatt 8), außerdem gibt es weniger Punkte pro Reparaturzyklus. Die Werte entsprechen nun genau denen des Landships und vereinheitlichen alle Panzer. Bei den Packages für die Panzer wurden ebenfalls mehrere Änderungen vorgenommen, so hat beispielsweise die 37-mm-Kanone des FT-17 nun 5 anstatt 4 Schuss.
Flugzeuge: Das Attack Plane wurde leicht gestärkt und soll sich nun im Luftkampf besser gegen die Fighter Planes behaupten können. Mit aktiviertem Speed-Boost soll das Attack Plane außerdem wendiger sein als die Fighter und engere Kurven fliegen können. Die Dogfighter-Version der Fighter Planes hat nun eine neue Sekundärwaffe erhalten, mit der sich höhere Schäden an Flugzeugteilen von Bomber und Attack Plane erzielen lassen. Ebenso gibt es nun eine Rückansicht für Flugzeuge. Sie soll für mehr Übersicht beim Fliegen sorgen.
Luftabwehr (stationär/mobil): Die Reichweite der Luftabwehr wurde erhöht. In der Horizontalen liegt diese jetzt bei 300 Metern, in der Vertikalen bei 450 Metern Reichweite. So sollen auch sehr hoch fliegende und sehr weit entfernte Flugzeuge noch erreicht werden können.
Stationäre Geschütze / Luftabwehr:  Stationäre Geschütze wurden gestärkt und halten nun doppelt so viel aus. Ebenso können sie nicht mehr vollständig zerstört werden. Stattdessen gelten die Geschütze ab bzw. unter 50% als disabled, womit sie gleichzeitig unbenutzbar werden. Für eine weitere Nutzung müssen die Geschütze mit dem Schraubenschlüssel auf 100% repariert werden.
Bajonett: Die Bajonett-Attacke wurde entschärft, was hauptsächlich dem Angegriffenen zugute kommen dürfte. Schnelle Richtungsänderungen des Angreifers während der Attacke sind nicht mehr so einfach möglich. So könnt ihr in der Vorbereitungsphase der Attacke Richtungsänderungen nur noch in einem Winkel von 50 Grad vornehmen, ebenso wurde die Lautstärke von Fußschritten und Schreien erhöht, um die Attacke besser orten zu können. Die Schadensreduktion während des Bajonett-Angriffs entfällt nun.
Spielmodi: Bei den Spielmodi wurden folgende Dinge angepasst.
Conquest: Das reine Einnehmen einer Flagge bringt nun weniger Punkte, allerdings gibt es dafür pro Tick mehr Punkte. Hält ein Team im Vergleich zum gegnerischen Team nun mehr als 3 Flaggen, gibt es für alle Spieler im Team Bonuspunkte. Das Erobern einer Flagge bringt nun also weniger Punkte, dafür gibt es mehr Punkte je länger ihr im Flaggenradius seid und die Flagge haltet. Zusammengefasst heißt das Ziel: Weniger Flagruns, mehr Verteidigung an den Flaggen.
Domination: Die Ticketanzahl wurde von 100 auf 200 erhöht.
Operations: Die Operationen sollen nun zugänglicher sein. Insgesamt soll es einfacher sein, einer Operation beizutreten. Ein Button, um einer zufällig ausgewählten Operation beizutreten, wurde ebenfalls hinzugefügt. Außerdem ist es nun möglich, dieselbe Operation nochmal zu spielen, ohne dafür ins Hauptmenü wechseln zu müssen. Da das vermutlich nur wenige Spieler vorhaben werden, hat DICE bereits angekündigt, diese Wiederholschleife zu einer Art "Playlist" auszubauen, um tatsächlich mehrere unterschiedliche Operationen nacheinander spielen zu können.
Netcode: Nachdem das letzte Netcode-Update nicht vollständig Probleme löste, hat DICE erneut Anpassungen vorgenommen. Der Übergang zwischen server- und clientseitiger Treffererkennung soll jetzt "weicher" ablaufen. Die Latenz-Grenzen, ab denen das passiert, wurden auf 130 ms für US- und europäische Server und auf 200 ms für alle weiteren Regionen festgelegt.
Unverwundbarkeits-Bug: Der Bug, bei dem Treffer am Gegner nicht gezählt wurde, ist behoben.
Spawn-System: Durch die Kamerafahrt beim Spawn konnte es bisher sein, dass Gegner plötzlich noch spawnten, obwohl das Teammitglied genau im Moment des Spawnens starb. Das Spawn-System wurde nun überarbeitet. Durch eine kurze zeitliche Verzögerung soll es nun nicht mehr möglich sein, bei (eigentlich) verstorbenen Teammitgliedern zu spawnen und für den Gegner "plötzlich" aufzutauchen.
Medic: Eine fehlende Animation beim Spotten von toten Mitspielern wurde korrigiert.
UI: Das UI hat ebenfalls kleinere Änderungen und neue Einstellungen erhalten
Das Wackeln der Kamera bei Erschütterungen durch Granateneinschläge kann nun angepasst werden. Minimaleinstellung ist 30%.
Bei Spielern mit niedrigem Munitionsvorrat wird automatisch ein Resupply-Symbol angezeigt
Ein Symbol zeigt nun den Fortschritt bei der Cooldown-Zeit bei Granaten an.
Spectator: Fehlende oder hängenbleibende Kameras im Spectator-Modus wurden gefixed (vorrangig in Frontlines auf Verdun und Soissons).

danke für die News - hatte mal wieder die Tage keine Zeit alles zu verfolgen und musste mich um den BF4 Server kümmern, der nun doch verlängert wurde aufgrund einiger Spenden. 

Mal sehen ob das Flaggen Feature nun bei diesem Patch kommt ;) oder vielmehr, ob es auch zu der Wirkung führt. Das die AA noch verstärkt wird, da bin ich etwas verwundert, denn ich habe in den letzten Tagen mit mobiler AA gespielt und diese ist schon recht stark und auch schon recht weitreichend. Das die stationäre AA jetzt nicht mehr zerstört werden kann finde ich gut - sonst stand man immer mittellos da, wenn die eigenen Piloten nichts ausrichten konnten. Insgesamt klingt der Patch stimmig bis auf die mobile AA, aber erst mal testen genauso wie die Reparaturzeiten der Panzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt mal haben die das jetzt wieder mit der Premium Party geändert ? Also wenn einer aus der Party Premium hat, dass die anderen der Party es nicht bruachen um zbsp Frontlines zu zocken ? Scheint nicht mehr zu gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jop, war aber angekündigt das dieses Feature nuruber einen bestimmten Zeitraum läuft. Deswegen habe ich auch nicht verstanden, warum die Community so gejubelt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Elbarto, vor 3 Stunden:

Sagt mal haben die das jetzt wieder mit der Premium Party geändert ? Also wenn einer aus der Party Premium hat, dass die anderen der Party es nicht bruachen um zbsp Frontlines zu zocken ? Scheint nicht mehr zu gehen

Eigentlich sollte es momentan möglich sein, mit "Premium Friends" zu spielen. Siehe hier ganz unten: http://www.bf-games.net/news/10889/battlefield-1-mai-update-ab-heute-verfuegbar.html

Des Weiteren wird auch im Battlefield Kalender der 10.6. als Enddatum erwähnt.

pf.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.