cc75823675

BF3 - plötzlich massive Lags

Recommended Posts

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen habe ich massive Probleme - nein, ich habe ein völlig unspielbares BF3. Der richtige Terminus wäre vielleicht "Transport-Lag" oder auch einfach nur Lag, da bin ich mir nicht so sicher denn so etwas ist eher Neuland für mich.
Das Problem gestaltet sich wie folgt: Während des Spiels wird man alle paar Sekunden "zurückgeworfen", will heißen, ich laufe von A nach B und bei B angekommen werde ich wieder auf die halbe Strecke zwischen A und B, nun, eben "transportiert"/"zurückgeworfen".
Am System oder auch am Netz (AC-WLAN) kann es eigentlich nicht liegen, denn wir reden von einem i7-2600k bei 3,4 GHz auf einem "Asus P8P67 deluxe" Mainboard mit 16GB Ram, einer GTX 460 SE incl. starkem Netzteil. Win7 pro. Dazu spiele mit recht geringen Grafikeinstellungen. FPS 40+ und Ping von meist <20. CPU im Spiel knapp unter 50, GPU bei gut 70 Grad Celsius. Zu guter Letzt: Es hat einfach bisher (um die 200h) immer tadellos funktioniert. Diesen "Lag" habe ich bisher noch nie gesehen.
Das Problem trat vor kurzem - an einem recht heißen Tag - plötzlich auf. Ich habe vorher, vielleicht so lange wie selten BF3 gespielt. Nach ca 3h beendete ich das Spiel für 10 Minuten, startete erneut und hatte plötzlich mit diesem Lag zu kämpfen. Seither hat sich trotz aller Lösungsversuche aus dem Netz nichts verbessert.
Kann da irgendein Bauteil hitzebedingt einen Schaden abbekommen haben? Die Zeiten sind doch eigentlich vorbei. Womit teste ich das verlässlich und v.a. verständlich.
Zur Orientierung für Euch kurz, was ich versucht habe: Spiel via Origin "reparieren" ("Cloud" und "im Spiel" ist selbstverständlich deaktiviert), Nvidia Systemeinstellungen angepasst, FPS und CPU/GPU ingame auf Auffällilgeiten geprüft (keine signifikanten Änderung während der "Lags"). Stecker sitzen selbstverständlich alle, Lüfter laufen und sind sauber. Treiber sind aktuell.
So, ich bin mit meinem Latein am Ende. Kann ich irgendwelche Tests machen, mit denen ich das Problem näher eingrenzen könnte?
Bin für jegliche Hilfe äußerst dankbar.

Hoffe wir sehen uns bald wieder, vielleicht in der U-Bahn oder so ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ganz banane gefragt, hast du mal den Router neugestartet? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf anderen Servern probiert? Was für ein DSL hast du? Kann der Router sein oder der Provider. Allerdings kenne ich das Problem, schau das nichts im Hintergrund runterlädt oder in deinem Netzwerk keiner aufs Inet zugreift und probier dann mal zu spielen. Hört sich nach Ping Spitzen an.

Achja und wie Burner schon sagt, Router neustarten.

bearbeitet von arturo33

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Burner & arturo, danke für die schnellen Antworten!

Well, 100.000er Telekom DSL via Fritzbox 7490. Routerneustart und andere Server hab ich nicht nur einmal versucht, trotzdem danke ;-)

Was nicht in meinen Kopf will ist dass es eben bisher tadellos lief. Übrigens auch gerne mit 100+ offenen Tabs, ein oder zwei eher cpu- und ram-zehrenden Programmen und vielleicht sogar tatsächlich downloads im Hintergrund. Habe dies jetzt alles beim testen natürlich bewusst nicht im Hintergrund laufen lassen.

 

bearbeitet von cc75823675

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau dir mal den Ping während dem testen an. Normalerweise machen die neuen BF erst ab einem Ping über 100ms solche zicken. Probier mal andere Spiele aus. Teste mal einen Server in Dtl. Ping mal über die CMD google.com an. Schau in den Taskmanager ob sich alles normal verhält oder ein Prozess aus der Reihe tanzt. Notfalls installier dir Netlimiter und check deinen Datenverkehr. Und stell sicher das keiner im Netz ist. Dann poste mal deine Erfahrungen hier. Ich antworte dann spätestens heute Abend oder morgen früh. ;) Achso und schau mal nach Störungen im Telekomnetz. Danach sehen wir weiter.

bearbeitet von arturo33

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hast du die möglichkeit dir bei bf3 den netgraph anzeigen zu lassen? da sollte dann ja zu sehen sein obs extreme pingschwankungen sind oder ob dir der packet loss nach oben schnellt. 

laut internet gibt es den konsolenbefehl " NetworkPerfOverlay.DrawGraph true ” zumindest schonmal bei bf4.

bearbeitet von Burner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zeigt das nicht nur die gpu/cpu auslastung an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh, alright, werd ich alles machen. Wann ist allerdings schwer zu sagen. So viel Zeit zur Problemsuche hab ich nicht im Moment.

Kurze Verständnisfragen: Wie pinge ich etwas an? V.a. über längere Zeit, denn es geht ja darum, dass diese "Lags" nur ab und an passieren. Immer wenn ich nachsehe hab ich einen Ping von z.B. 15. Sorry fürs Kopfschütteln ;-) Oder ist dafür quasi die

Und: Irgend ne Ahnung, wie groß die CPU und GPU Spitzen sein dürfen, wenn man sie sich im Spiel via Console anzeigen lässt?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GPU müsste egal sein, der 2600k dürfte nich zu 100% ausgelastet sein. Pingen kannst du über die CMD/Eingabeaufforderung/Powershell einfach ping google.com eingeben. Und mit dem Netlimiter kannst du sehen welches Programm gleichzeitig wieviel Datenverkehr verursacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oookay, ich wollte es ja nicht glauben ... Aber zu Testzwecken hab ich mir ein Netzwerkkabel besorgt - ich erwähne nochmal kurz zu meiner Verteidigung, dass es bisher immer funktioniert hat - und siehe da. Die Lags sind Geschichte. Toll, oder eher, naja, semitoll. Jedesmal das Kabel durch die Wohnung ziehen ist wohl auch nicht die feinste Lösung. Aber besser als nichts.

Jetzt wird allerdings wieder, altes Problem, welches eher sporadisch auftritt, alle 5 bis 10 bis 15 Minuten "die Verbindung zu ea unterbrochen". Auch da hab ich schon alles versucht, PB neu, alles neu ... keine Ahnung. Whatever, soll nicht Euere Problem sein.

Ich wollte nur kurz Meldung geben. Vielleicht hat sich mein Nachbar ne neue 100.000 Watt Mikrowelle gekauft und nutzt Sie als Heizung, ich weiß es nicht.

Bedanke mich trotzdem für den netten und schnellen und kompetenten Support. Doppeldaumen hoch :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also entweder spacken die BF Server wieder rum oder es ist deine Leitung, wegen der disconnects. Schau mal ob du ne vernünftige WLan karte organisiert kriegst. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke arturo, aber mein wlan-adapter besteht aus 2 Antennen AUF dem Schreibtisch. Denke nicht daß die Investition in neue Hardware nötig ist. Denn es hat ja bereits funktioniert. Diese Tatsache hat mich immer am stutzigsten gemacht. Wie auch immer, ich habs gelöst :bones:

Hab mich ein bisschen mehr in die Materie eingearbeitet und Fehlersuche betrieben. Danke Freunde, jetzt weiß ich endlich wie man pingt :buddies: und hab - zumindest in meinem Fall, eine adäquate Lösung gefunden. Ich hol kurz weiter aus damit auch Andere die Lösung und den Lösungsweg nachvollziehen können.

Nachdem ich wusste wie man richtig pingt habe ich mit und ohne Netzwerkkabel verschiedenste Server angepingt - am liebsten natürlich gleich die BF3 Gameserver - und siehe da, mit ac-wlan über die fritzbox 7490 alle paar Sekunden fast 2000ms. Lan statt wlan brachte die Erkenntnis, dass es am wlan liegen muss. Zur Sicherheit noch den eigenen Router anpingen - selbes Ergebnis. Ergo: Problem Hausgemacht - die armen Supportmitarbeiter. Aber keine Bange, nicht jeder von Euch muss jetzt ein Kabel durch die Wohnung ziehen. Traurig aber wahr, Windows macht eben immer noch "manchmal" Fehler. Bei pcgames-hardware hatte ein "Jan64Squares" einen ganz grandiosen Tip. Einfach mal den Dienst "Automatische WLAN-Konfiguration" neu starten. Und schon rappelts wieder in Karkand und wo auch immer. Die Lags via wlan sind Geschichte.

Sehr merkwürdig finde ich, daß dieser Lösungsansatz in keinem Thread, keiner FAQ oder sonstwo auftaucht die ich bisher(!) gelesen habe - und das waren einige. Ich könnte mir allerdings gut vorstellen daß dies so manch lankabelkauf unnötig gemacht hätte.

Bedanke mich nochmal auf herzlichste bei allen Ideengebern und wünsche ein frohes Schützenfest. :guns:

:danke::dafür:

 

Na, eigentlich eher nen schönen Sommer. Geht raus, Baden, Bier trinken ... solche Sachen! Zocken kann man früh genug wieder

bearbeitet von cc75823675

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.