Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

rampe

Tips & Tricks für BFV

Recommended Posts

"1. Vor allem wenn ihr Vietnamesen seit: Sobald ihr einen Helikopter bzw. ein Flugzeug seht, und keine Sa7 dabei habt, verzieht euch... solange ihr nur könnt. Den Schaden, den man mit Gewehren anrichtet ist zu gering."

Also mit ner wumme auf ein flugzeug bringt schohn was, hat der gegner keinen hanga mehr wirds dann auch mit dem reparieren ein wenig schwerer. sollte nur drauf achten dass der pilot einen nicht grade sehen kann. Wobei das auch weniger wichtig ist, da ein guter pilot seine bomben in bfv fast nach radar schmeissen kann. Bei Opaeratien Hasting z.B. können die VCs einen angrif mit tunnel auf die usmainbase vergessen, wenn der us pilot mitm radar den jungel absucht.

Gruss Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber die meisten achten nicht aufs Radar, also deshalb egal, aber so ein Tunnel hat man doch garnicht auf dem Radar erkannt damals :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hab ich mal ne Frage. Was sieht man eigentlich alles auf dem Radar und welche Fluggeräte haben eines. Vielleicht kann jemand ja mal ein Mini-Tutorial zu Radars hier reinmachen, da hab ich nämlich selber kein Plan von :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Radar zeigt Infantry, Fahrzeige, Fluggräte, Zerstörbare Objekte (tunnel usspawnbox türme), Egal ob freundlich oder feindlich und egal ob besetzt oder leer. Ob jemand auf sein radar achtet erkennt man eigentlich recht schnell ;).

Anderer Tip : Der techniker der mit nem tunnel unterwegs ist sollte mindestens einen infanteristen ans geleitschutz dabei haben. Nicht weil der sich nicht wehren könnte, aber falls der techniker drauf geht, kann der Ersatzmann den rucksack aufnehmen und den tunnel setzen.

Gruss Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moin,

Radar zeigt Infantry, Fahrzeige, Fluggräte, Zerstörbare Objekte (tunnel usspawnbox türme), Egal ob freundlich oder feindlich und egal ob besetzt oder leer. Ob jemand auf sein radar achtet erkennt man eigentlich recht schnell ;).

Anderer Tip : Der techniker der mit nem tunnel unterwegs ist sollte mindestens einen infanteristen ans geleitschutz dabei haben. Nicht weil der sich nicht wehren könnte, aber falls der techniker drauf geht, kann der Ersatzmann den rucksack aufnehmen und den tunnel setzen.

Gruss Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"1. Vor allem wenn ihr Vietnamesen seit: Sobald ihr einen Helikopter bzw. ein Flugzeug seht, und keine Sa7 dabei habt, verzieht euch... solange ihr nur könnt. Den Schaden, den man mit Gewehren anrichtet ist zu gering."

Also mit ner wumme auf ein flugzeug bringt schohn was, hat der gegner keinen hanga mehr wirds dann auch mit dem reparieren ein wenig schwerer. sollte nur drauf achten dass der pilot einen nicht grade sehen kann. Wobei das auch weniger wichtig ist, da ein guter pilot seine bomben in bfv fast nach radar schmeissen kann. Bei Opaeratien Hasting z.B. können die VCs einen angrif mit tunnel auf die usmainbase vergessen, wenn der us pilot mitm radar den jungel absucht.

Gruss Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Aber zum glück sitzt nich in jedem flugzeug K98 ;).

Sollt sich schohn lohnen, z.B. wenn das flugzeug tief fliegt um nachzuladen oder was auch immer, jedenfalls macht ne normalle wumme einiges kann man ja am boden testen.

Gruss ALex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das mal getestet, mit ner M60 braucht man ca 40 Treffer um ne Phantom zu zerstören, am Boden ist das ja noch möglich, aber wenn das Ding fliegt schafft man das nicht. Was mir zum Thema M60 aufgefallen ist: Die MGs auf den Fahrzeugen der Amis sind doch auch M60 oder? weil die können ja überhitzen, die Tragbare Version jedoch nicht das finde ich seltsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moin,

Aber zum glück sitzt nich in jedem flugzeug K98 ;).

Sollt sich schohn lohnen, z.B. wenn das flugzeug tief fliegt um nachzuladen oder was auch immer, jedenfalls macht ne normalle wumme einiges kann man ja am boden testen.

Gruss ALex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tipps zum Mörser:

Den Mörser kann man genauso nachladen wie alle andern Waffen. Einfach neben ne Munikiste stellen, mit "G" wieder aufnehmen und dann da wieder aufstellen wo man ihn braucht. Oder ihr stellt ihn gleich neben ner Munikiste auf und ballert von da ;). Außerdem hat der Mörser den Vorteil dass er auch stehen beibt, wenn man stribt (Im Gegensatz zu Fallen, die verschwinden ja wenn man stirbt). Man kann also jedes mal wenn man respwant einen aufstellen und die Kameraden können ihn dann nutzen, selbst wenn man tot ist.

Mit ein paar Engis könnte man ganz schön viele aufstellen, wär doch mal was :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur leider gibt es zu wenige Scouts, die einem Ziele verschaffen...

mal ne Frage zu den Panzern....

ich hatte neulich ALLES an Munition aus meinem T-54 verballert...

und keine Stelle gefunden, an der ich wieder auflden konnte...

ist das normal???

wenn nein....was mach ich falsch??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also früher bei BF1942, mußte man doch einfach neben ne Munikiste fahren, geht das etwa nich mehr? :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

daran hab ich mich auch erinnert.

aber irgendwie kam kein Muni-Icon.....

nichtmal auf dem Flugfeld, wo die Flieger ihre Mun bekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.