BF-Games.net Login
0 Battlefield 1: Incursions Alpha Keys sind verschickt - Start am 21. September
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 20.09.2017 - 21:30
Wie Producer David Sirland heute über Twitter mitteilte, wurden die Keys für die Alpha von Incursions heute verschickt. Incursions steht ab morgen, 21.09.2017 zur Verfügung und kann auf Herz und Nieren getestet werden. Da sich der…   
»
4 Special: Happy Birthday Battlefield 1942! Teil 1
Kategorie: BF42 Allgemein
von Panzerfahrer @ 20.09.2017 - 14:00
Battlefield 1942 hat das Multiplayer-Shooter-Genre revolutioniert. 64 Spieler, riesige Maps, spielbare Fahrzeuge und Flugzeuge, sowie innovative Spielmodi sorgten dafür, dass sich das Spiel schnell im Shooter-Umfeld behaupten konnte. Im…   
»
2 Battlefield 1942: HD-Mod in Arbeit
Kategorie: BF42 Allgemein
von Panzerfahrer @ 11.09.2017 - 21:30
Ein Hauch von Nostalgie weht pünktlich zum 15. Geburtstag von Battlefield 1942 über diese Seite. Denn vergangenes Wochenende wurde ein HD-Remaster-Projekt für Battlefield 1942 angekündigt. Der Modder ScureHD will dazu alle Maps…   
»
0 Gamescom: Battlefield 1 Incursions 5vs5 Modus angespielt
Kategorie: Battlefield 1
von El_Exodus @ 10.09.2017 - 18:00
Am Vorabend der diesjährigen Gamescom kündigte EA in deren Opening Show den kommenden kompetitiven Modus Incursions für Battlefield 1 an. Dieser Modus ist die Antwort auf die jahrelangen Bitten der Battlefield Community, den…   
»
0 Gamescom: Nintendo Switch ausprobiert
Kategorie: Games Allgemein
von BF-G Redaktion @ 08.09.2017 - 07:30
Auch dieses Jahr haben wir uns bei unserem Besuch auf der Gamescom nicht nur auf das Battlefront-Franchise und EA beschränkt. Wir haben euch nach euren Anregungen gefragt, natürliche Battlefield-Verwandte in Betracht gezogen und uns auch…   
»
1 Battlefield 1: In the Name of the Tsar ist da – Infos zum Update und zu den Verbesserungen
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 06.09.2017 - 09:15
Neben Inhalten wie Maps und Waffen bringt das aktuelle "In the Name of the Tsar Update" für Battlefield 1 noch weitere Verbesserungen mit. Welche das sind erfahrt ihr in diesem Artikel, außerdem fassen wir noch einmal alles Wichtige zum…   
»
0 Battlefield 1 Vorschau: Die Maps von In the Name of the Tsar
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 02.09.2017 - 22:00
Der Erste Weltkrieg in Battlefield 1 erreicht die Ostfront: In The Name of The Tsar heißt die zweite Erweiterung, die am 5. September für alle Premium-Pass-Besitzer erscheinen wird. Wir haben die Maps noch einmal unter die Lupe genommen…   
»
0 Battlefield 1: In The Name of the Tsar - Release am 5. September
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 31.08.2017 - 14:15
Das ging dann doch ziemlich fix: Der zweite DLC für Battlefield 1 "In the Name of the Tsar" kommt am 5. September 2017 für Premium-Pass-Besitzer und am 19. September für alle weiteren Spieler, die den Premium Pass nicht besitzen.…   
»
2 Star Wars Battlefront II: Starfighter Assault Hands-On auf der Gamescom
Kategorie: Games Allgemein
von BF-G Redaktion @ 30.08.2017 - 15:00
Mit etwas Distanz zum alljährlichen Gamescom-Wahnsinn wird es Zeit unsere Eindrücke und Hands-On-Erfahrungen mit euch zu teilen. Den Anfang macht heute Star Wars Battlefront II, das wir auf der Gamescom mehrfach anspielen konnten. In…   
»
0 Squad: Alpha 9.8 veröffentlicht - Einige Glitches behoben
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 29.08.2017 - 07:15
Zum letzten Wochenende haben die Squad Entwickler Alpha 9.8 veröffentlicht. Bei den Änderungen handelt es sich zwar fast ausschließlich um kleinere Anpassungen und Bugfixes, einige davon werden viele Spieler aber schon lange…   
»
0 Battlefield 1: Revolution Edition inklusive Premium Pass erhältlich
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 25.08.2017 - 15:30
Man nehme das Hauptspiel und den Premium Pass, ergänze Dogtags, Battlepacks und diverse Skins: Fertig ist die Revolution Edition von Battlefield 1. Rund zehn Monate nach Release von Battlefield 1 schnürt EA ein Gesamtpaket, das vor allem…   
»
14 Battlefield 1: Incursions im Gamescom-Schnellcheck
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 23.08.2017 - 22:35
Die Gamescom ist in vollem Gange und die meisten Enthüllungen sind geschafft. Zeit, um einen kurzen Blick auf Battlefield 1 zu werfen. In dieser News widmen wir uns „Incursions“, dem neuen kompetitiven Modus von Battlefield 1, zu…   
»
1 Gamescom: Bericht von der EA Opening Show
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 22.08.2017 - 08:05
Gestern waren wir auf der Opening Show von EA vertreten und haben für euch nicht nur die Show live vor Ort verfolgt, sondern uns auch umgeschaut und ein paar Eindrücke festgehalten. Natürlich wollen wir diese mit euch teilen,…   
»
0 Battlefield 1: Patchnotes zum Update am Abend, erste Features bekannt
Kategorie: Battlefield 1
von TASS @ 21.08.2017 - 14:00
Die offiziellen Patchnotes gibt es wohl erst zum Ende des EA Openings heute abend. Da der Patch aber bereits live ist, werden nach und nach bereits einige neue Features bekannt, die es ins Spiel geschafft haben. Hier eine (zugegeben sehr) kurze…   
»
1 Battlefield 1: August-Update mit neuer Map "Lupkow Pass" - EA Play Live Event auf der Gamescom
Kategorie: Battlefield 1
von Panzerfahrer @ 21.08.2017 - 08:00
Das große Monats-Update für Battlefield 1 steht pünktlich zum Start der Gamescom heute in den Startlöchern. Das Update bringt wie immer einige Bugfixes und Verbesserungen, außerdem wird für Premium-Pass-Besitzer der…   
»
0 Battlefront 2: Neuer Starfighter-Trailer zeigt Raumschlachten
Kategorie: Games Allgemein
von Panzerfahrer @ 20.08.2017 - 19:00
Auch bei Star Wars Battlefront 2 wirft die Gamescom ihre Schatten voraus. Bereits vor der offiziellen Pressekonferenz wurde am Wochenende ein neuer Sternenjäger-Trailer veröffentlicht, der wie immer sehr imposante und actiongeladene Szenen…   
»
0 Kommentar: Das ewige Pre-Sequel
Kategorie: Games Allgemein
von TASS @ 20.08.2017 - 16:00
Man sollte meinen, immer wieder dasselbe ist langweilig, und doch fehlt es der Gamesbranche meiner Meinung nach oft an Lust zur Innovation bei neuen Titeln (obwohl die Gamesbranche oft als treibende Kraft hinter technologischen Innovationen wie…   
»

E3 2017 | Battlefront 2: Gameplay auf Theed mit 40 Spielern – Kein Season Pass - Balance nicht aussagekräftig

Games Allgemein 12.06.2017 20:20h » Kommentar schreiben
E3 2017 | Battlefront 2: Gameplay auf Theed mit 40 Spielern – Kein Season Pass - Balance nicht aussagekräftig

Das wohl meist erwartete Spiel auf EAs Pressekonferenz war ohne Zweifel Star Wars Battlefront 2. Der Nachfolger zum 2015 erschienenen "Battlefront-Reboot" hat einiges aufzuholen. Größerer Umfang, mehr Langzeitmotivation, mehr Spieltiefe, waren die oft genannten Wünsche aus der Community. Ob DICE hier Wort halten wird, lässt sich anhand des gezeigten und schnell wechselnden Live-Gameplays schwer beurteilen, im direkten Vergleich mit dem Vorgänger gibt es aber an allen Ecken und Enden bereits sichtbare Verbesserungen. Ein Update zu den Balanceveränderungen der E3-Demo gibt es am Ende des Artikels.

Live-Gameplay auf Theed

Wie bereits bekannt ist, gehört der Singleplayer von Star Wars Battlefront 2 zum Kanon und wird zeitlich zwischen "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" und "Das Erwachen der Macht" angesiedelt sein. Auf der E3 2017 stand nun erstmals der Multiplayer im Fokus. Zu sehen gab es Assault-Gameplay auf Theed auf dem Planeten Naboo. Da Battlefront 2 sämtliche Epochen abdecken wird, sind z.B. Darth Maul, Rey, Boba Fett, Han Solo oder Kylo Ren spielbar. Daran stören, dass Charaktere aus verschiedenen Epochen aufeinandertreffen können und werden, solltet ihr euch also nicht.

Der Spielmodus Ground Assault

Im Assault-Modus versuchen die Klonkrieger zunächst, die AATs der Droiden vom Palast von Theed fernzuhalten. In einem zweiten Spielabschnitt muss der Palast erobert oder, je nach Seite, verteidigt werden. Phase 3 spielt sich im Inneren des Palastes ab, bei der der Thronsaal erobert und gehalten werden muss. Rush aus Battlefield 1 lässt grüßen. Insgesamt bietet der Multiplayer 40 Spielern Platz. Während der Gameplay-Präsentation fiel bereits auf, wie verwinkelt Theed teilweise gestaltet ist. Infanterie-Gefechte bekommen hier mehr Tiefe und können taktischer gestaltet werden.

Neues Klassensystem

Ähnlich wie Battlefield 1 setzt Battlefront 2 nun auf ein neues Klassensystem, das aus Assault, Heavy, Officer und Specialist besteht. Jede Klasse besitzt exklusive Fähigkeiten und eigene Modifikationen, was sich auch spürbar auf das Gameplay auswirken soll. Im Prinzip heißt das, ihr könnt euch pro Klasse mehr spezialisieren und auf euren Spielstil anpassen. Der Assault kann auf Automatikwaffen und Schrotflinten zurückgreifen und offensiv Druck nach Vorne ausüben. Der Specialist beispielsweise kann mit Scharfschützengewehr und Minen agieren und das Team aus der Ferne unterstützen, während der Heavy schwere Blaster mit sich trägt und somit für einen zielgerichteten Angriff gut geeignet ist. Der Officer ist eher defensiv ausgerichtet und kämpft bislang nur mit Pistolen. Er ist quasi der Support fürs Team, der diesem z.B. durch das Aufstellen von mobilen Geschützen zuarbeiten kann.

Battlepoints statt Pick-Ups

Auch die größtenteils ungeliebten Pick-Ups aus dem Vorgänger hat DICE über Bord geworfen und durch Battlepoints ersetzt, die man sich auf dem Schlachtfeld durch gute Aktionen dazuverdienen kann. Die erarbeiteten Battlepoints lassen sich dann wiederum zum Freischalten von Fahrzeugen und Helden verwenden. Die Battlepoints sorgen daher für weniger Zufallsmomente und verhindern das Warten vor einem Pick-Up, wie es oft in Battlefront 1 der Fall war. In Kombination mit dem Klassensystem ergeben sich dadurch auch vielfältigere Möglichkeiten, seine Ausrüstung zusammenzustellen.

Kein Season Pass – aber Mikrotransaktionen

Wie bereits seit Längerem bekannt ist, wird Star Wars: Battlefront 2 keinen Season Pass bekommen. Alle Maps, Helden, Waffen und Spielmodi werden kostenlos veröffentlicht, was definitiv sehr gut für die Community sein und die Spielzeit der DLC-Karten spürbar verlängern wird. Allerdings gibt es auch einen Haken: Mikrotransaktionen. So ist es zwar möglich, Sternenkarten in Lootboxen zu finden, aber eben auch durch echtes Geld zu kaufen, was sich unmittelbar auf das Gameplay auswirken könnte. In wie weit hier die Balance ins Wanken geraten kann, können wir nicht beurteilen, daher gilt es auch als Fan hier kritisch zu bleiben. DICE muss daher sicherstellen, dass Battlefront 2 keinen Pay-2-Win-Stempel aufgedrückt bekommt. Die Sternenkarten gibt es übrigens in vier Versionen: Gewöhnlich, ungewöhnlich, selten und episch.

Die Technik

Obwohl auch Battlefront 2 von der Frostbite-Engine angetrieben wird, wird es weniger dynamische Zerstörung geben, als beispielsweise in Battlefield 1. Die Maps sollen trotzdem lebendig wirken und einen hohen Detailgrad liefern. Zumindest letzteres lässt sich bereits aus dem gezeigten Videomaterial erkennen: Battlefront 2 sieht umwerfend aus. Lichteffekte, Texturen, Effekte – die Optik überzeugt. Gerade innerhalb des Palastes auf Theed lässt die Engine ihre Muskeln spielen. Auch der Sound klingt kraftvoll und gut ortbar. Auf technischer Seite gibt es also momentan wenig auszusetzen.

Open Beta im Herbst – Release im November

Ebenfalls in der Tradition vergangener DICE-Spiele steht die Open Beta. Die wird es nämlich auch für Battlefront 2 geben. Starten soll sie im Herbst, Vorbesteller erhalten einen zeitlichen Vorsprung. Der Release-Termin ist für den 17. November 2017 geplant. Battlefront 2 erscheint für PC (Origin), Playstation 4 und Xbox One.

Einschätzung

Wie bereits eingangs erwähnt ist es natürlich schwierig, eine „gerechte“ Einschätzung abzugeben, ohne das Spiel selbst gespielt zu haben. Was sich allerdings bereits jetzt erkennen lässt, ist, dass sich DICE mehr Gedanken beim Design des Spiels gemacht hat und durch das Klassensystem und mehr Fähigkeiten gleichzeitig auch mehr Teamplay in das Spiel bringt. Zum Problemfall könnten die Mikrotransaktionen werden, wenn DICE keine ausgewogene Balance in das Spiel bringen kann. Auf technischer Seite überzeugt Star Wars: Battlefront 2 dagegen voll. Theed sieht unglaublich detailreich aus und hört sich fantastisch an. Spätestens auf der Gamescom werden wir Euch weitere Gameplay-Eindrücke schildern können. Zum Abschluss haben wir noch den neuen Trailer für Euch.

Update

Wie die Gamestar berichtet, hat DICE die Balance für die Battlefront 2 E3-Demo bewusst zugunsten der Droiden verändert. So soll sichergestellt werden, dass Fans, die stundenlang für das Spielen von Battlefront 2 angestanden sind, es im Spiel auch bis zum letzten Spielabschnitt schaffen und möglichst viel vom Spiel sehen. Aus journalistischer Sicht ist dieser Schritt eher fragwürdig, denn dieser manipulative Eingriff führt momentan natürlich jegliche Diskussion um die Balance ad absurdum. Deswegen können wir euch nur raten, weiterhin abzuwarten und die Möglichkeit der Open Beta wahrzunehmen.

Bitte warten Sie während die Kommentare geladen werden