Jump to content

Al3x

Member
  • Content Count

    446
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Al3x

  1. Welche Fehlermeldung habt ihr bei den Bluescreens?

    Hatte einen der auf die CPU hindeutete, bei einer 7970ghz drinnen und 14.1 beta drauf.

     

    Mit Mantle hatte ich neulich nach dem letzten Patch doch noch ziemliche Ruckler das es unspielbar machte, aber doch einen enormen FPS Gewinn von 30-40%!

  2.  

    Nach dem was ich so gelesen habe wird BF5 wohl ende 2015 erscheinen. Das wird dann vermutlich wieder darauf laufen, dass die Engine erneut mit allen Fehlern übernommen wird, neue Futures draufgepackt werden und aus der Zahl 3.0 eine 4.0  wird... Dann wird alles noch mehr laggen und ruckeln als schon in BF4.

     

    hallo al3x.

     

    Keine Ahnung was dieser Mist soll, ich bin unschuldig und habe hier seit Monaten nicht reingeschaut.

     

    Was die Gerüchte angeht, wieso seid ihr der Meinung dass das Polizei BF ein eigenständiges Spiel sein muss und kein BF4 Add-On sein kann?

    Und sollte etwas im Stile von rainbow 6 kommen - was ich nicht glaube da die herangezüchtete Kundschaft damit nichts anfangen kann - ists mir ehrlich gesagt komplett egal.

    BF4 rennt noch nicht mal halbwegs rund und ich will mich noch gar nicht damit beschäftigen.

  3.  

    Sich 10 Wochen verpissen, wo ja - Zitat - "Mit allen verfügbaren Kräften an der Lösung der Probleme gearbeitet wird" ist schon mal eine Sache...

    Die PR Aktion war nur Damage Control - das war doch klar. :)

    Schließlich hat gleich am nächsten Tag ein anderer EA Fuzi gesagt dass die Release Dates der DLCs in keinster Weise gefährdet sind.

    Heißen sollte es glaube ich dass alle *verfügbaren* Kräfte (also die Praktikanten) an Bugfixes arbeiten.

    Daher ging auch gleich SLI Support kaputt, der ReviveBug war auch noch da und die Bombe in Obliteration konnte man auch nicht aufheben.

    Sowas kann einfach unmöglich bei der QA übersehen werden, wenn es professionell durchgezogen wird, von Leuten mit Erfahrung.

    Dass es so gut wie keine Balancing Änderungen gab geht wohl auf den Urlaub von demize zurück - hat sich kein anderer getraut da rumzuschrauben.

    Die Frage ist was der nun in den Patches machen wird.

     

     

    Mir hat einer gesagt dass nur noch so an die 25 Leute an BF4 arbeiten, was die da bei DICE erzählen ist Marketingmist um die Leute zu beruhigen, EA wird es den Aktionären nach dem Fiasko und den laufenden Ermittlungen wegen Insiderhandels niemals zumuten können auf ihre versprochenen Quartalszahlen verzichten zu müssen, ergo dessen werden alle DLCs wie geplant auch kommen, wir hinken ja erst 2 Wochen nach.

     

    Gut, der lange Urlaub vom Kertz erklärt so Einiges, umso schlimmer ist es dann dass es offenbar niemanden gibt der seinen Job halbwegs kann.

    Da haben sie sich bei DICE wohl ziemlich verkalkuliert zum Release und wenn der Urlaub mal genehmigt ist, dampft die Kacke.

     

    Ach ja, mein Veteranenpack hab ich schon am ersten Tag erhalten.

  4. Genau so ist es.

    In einem anderen Forum meinte ein gewisser Halbgott von Admin dass EA nur einmal Lizenz beim GSP kassiert und hat mich direkt der Verbreitung von Unwahrheiten bezichtigt als ich das sagte was du auch meinst, nämlich Lizenzkosten pro Server und Slot die an EA zu entrichten sind.

     

    Liegt wahrscheinlich daran dass der Honk noch nie einen BF Server mieten und zahlen musste.

  5. CS:GO mit BF4 zu vergleichen ist schon ziemlich gewagt. Alleine die Spielerzahl ist exponentiell höher plus simulierte Ballistik mit eigenen Objekten. CS:GO benutzt lediglich Hitscan. 

    Keiner verlangt CS:GO Tickrates in BF4....10hz sind einfach zu wenig und alle 7 Frostbite BF Spiele nutzen 10hz, genauso wie seit dem ersten FB Spiel die Leute sich über den Netcode beschweren..nein da ist sicheeeeeeeeeeeeeeer kein Zusammenhang.

    Selbst in BF3 war genau das eins der meist diksutierten Probleme, nur weis das offenbar kaum noch wer da den Scheiss seit dem letzten Humble Bundle wo es dann mit BF3 noch schlimmer wurde, keiner mehr anrührte.

     

    Mein Vorschlag war dass man nachdemman mal de Bugs gefixt hat, ein paar BETA Servermit einer Tickrate von ca.30 rennen lässt.

    100 kannst bei der Grösse vom Spiel und was da alles zeitgleich passiert, ohnehin vergessen, das zu verlangen wäre naiv.

  6. Lest mal alle, damit ihr wisst was das Grundproblem in BF4 ist:

     

    http://www.reddit.com/r/battlefield_4/comments/1uiqje/while_the_10hz_tick_rate_remains_net_code_will/

     

    Putting this at the top because we've had a comment from a DICE developer (sliced_lime):

    BF4 runs with the same simulation and network rate setup as BF3. There is no reason to believe that BF4 wont play as well as BF3 did (or better), once we've managed to fix these bugs. 

    That is our primary focus right now.

    Assuming this is correct, this can be considered as confirmation that there has NOT been any change in the Tick Rate from BF3 to BF4 and the fairly big decline in "netcode" in BF4 is due to bugs that DICE have not yet been able to fix. 
    Please consider this before accusing DICE of running a lower Tick Rate in BF4 than in BF3 and before asking DICE to increase the Tick Rate to BF3's levels.

    It isn't helping anyone to complain about things that are not even correct. However it could still be argued that the "netcode" in BF4 may improve if the Tick Rate was increased. 
    I still believe that at it's core the game is hampered by its slow update speed but I'm reserving my full opinion on this until we have additional clarification from sliced_lime as he has said he'll "try to" write up something more detailed about this issue. I'll leave my original post intact for posterity.

    /EDIT
    Definition: a simple explanation is that the "Tick Rate" is how frequently your game client is updated by the server you are playing on. 

    At present, BF4 has a Tick Rate of 10hz, or 10 times per second. This is very low in comparison to other FPS games like Counterstrike which has a Tick Rate of up to 120hz.
     

    While it's not certain, the main theory is that EA and/or DICE set the tick rate at this low level to reduce the costs associated with server bandwidth usage. The 10hz Tick Rate introduces 100ms of lag ON TOP of any additional lag from individual player's connections.

    As clearly shown in this excellent video (http://www.youtube.com/watch?v=QdjYmtgAqls NOTE: this is not my video), the low tick rate introduces a variety of problems into the game, the biggest of which is the "instant" kill problem. Because the game updates slowly, it's possible to be killed by a player before your game client can show damage which gives the appearance of being instantly killed. In reality, the other player hit you several times but because of the slow update speed it appeared as if you were killed instantly without any chance to react. Watch the video for more detail on this.

    Consider a gun like the FAMAS with a 1000 round per minute fire rate. With a 10hz Tick Rate and the 100ms latency this introduces plus player latency, the game will always update slower than this gun fires meaning it's just not possible for you to receive the correct hit notifications if being fired on by this gun. 

    This actually holds true for the majority of weapons in the game.
    The low tick rate also directly causes or contributes to a range of other issues including being killed behind cover, trade kills, the black screen at spawn, being hit by lock on missiles before you have a chance to deploy flares, the game glitching out when vehicles drive near each other and other things.

    While the tick rate remains at 10hz, gun play/net code/whatever you want to call it will ALWAYS have severe problems because it's just not possible for the game client to deliver accurate information to the player about incoming enemy rounds and player movements. In-game lag can never be removed entirely but a 10hz Tick Rate is the bottom of the barrel and the cause of so many of the game's problems. I think we need to step up the pressure on EA and DICE to increase the tick rate across the board or at the very least, give players the option to rent servers with higher tick rates. Spread the word if you agree!

     

     

     

    Eine niedere Tickrate heisst weniger Serverlast, mehr Server pro Maschine, mehr Kohle für den Anbieter, mehr Lizenzkohle für EA und eine miesere Spielerfahrung für die Kunden.

     

    Zum Vergleich, bei CS:GO kannst die Tickrate auf 120hz stellen.

     

    Spiel tman also BF4, muss man seinen eigenen Ping, dann die 100ms Grundverzögerung, plus den Ping des Gegners zusammenrechnen - da ist man dann so bei 150-300, je nachdem wo wer sitzt.

    Das ist in etwa so als spielte man CS:GO auf einem US Server.

     

    Dass das auch mit allen Bugfixes nicht besser wird als schlechtes BF3, sollte jetzt allen klar sein.

     

    Aber BF4 wird ja in mittlerweilen 4 Monaten der beste eSports Titel auf der Welt, YAY 11elfff

  7. @risingsilence

     

    Du hast ne K/D von über 4.0 und regst Dich über den Netcode auf,LOL  :shifty:

    Naja die KD als Inf kann man nur halten wenn man sich hauptsächlich auf OP Locker rumtreibt...die bekommen dann immer die Krise wenn ihre KD auf den grossen Maps mit den (zu) vielen Fahrzeugen leidet.

    Dieselben Leute trifft man dann auch wieder auf Metro 2.0.

     

    Machen Viele so, weswegen die K/D heutzutage IMO auch absolut nichts mehr wert ist....sie ist einfach zu leicht zu verwässern und ich versteh ohnehin nicht wieso sich darauf so viele noch einen keulen.

     

    Hat aber jetzt mit dir nix zu tun, rising..

    • Like 1
  8.  

    Genau. Es kann nicht am schlechten "flare timing" liegen^^

    Jetzt tu hier mal nicht so, daran liegt es oft nämlich wirklich nicht.

    Genauso wie LevelCap in seinem video beschreibt das eine IED explodiert ist bevor die RPG überhaupt einschlägt, IST auch der Warton in Hubschraubern und Jets davon betroffen. Die Rakete schlägt ein bevor sich der Warnton ändert, jemand erschießt dich bevor du ihn die Leiter verlassen siehst, jemand erschießt dich bevor er überhaupt um die Ecke kommt, jemand erschießt dich ohne dass du ihn auch nur einen Schuss abgeben siehst, du feuerst auf jemanden und bekommst 5 trefferanzeigen er killt sich mit einem Schuss und hat laut Killcam noch 100%.

    Das ist keine Einbildung, das ist Fakt.

    Es ist absolut lächerlich dass DICE mit einem derart instabilen Netcode BF4 zu einer großen Nummer im esport machen will (vom random gameplay rede ich da erst garnicht).

    Aber auch für reine public Spieler ist dieser Netcode nicht hinnehmbar, und endlich machen Youtuber wie Jackfrags und Levelcap die sonst EA und DICE nur mit Lob überschütten auch Mal ihren Mund zu Themen wie Netcode/Hitreg und Battlerecorder auf.

     

    Ich habe Gestern wunderschön beobachtet wie meine RPG losflog, ich schon 26 Damagepunkte bekam und sie dann erst im Tank einschlug.

     

    Mittlerweile muss man nur noch lachen weils so schlecht ist.

  9. Das Spiel ist einfach schlecht, es passt jetzt einfach gar nichts mehr zusammen.

     

    Zu viele Fahrzeuge auf kleinen Maps, die Fzg wurden allesamt generft (Heli TV macht bei Helis 80% und bei Booten und Tanks 40% Schaden) und die Betaprobleme beim Infen sind immer noch da.

     

    Beim Jetspawn wirst von 3 Seiten beschossen (Dam Map), mobile AA ist komplett nutzlos auf Zavod wo sich eh alles am Dach des Lagers abspielt, Inputlaggs und das beschossen werden ist immer noch extrem nervig weil man nur 1 Schuss hört, es sei denn es kommt von hinten oder der Seite.

     

    Dazu kommt noch de Suppression die schlimmer als in BF3 ist, WIESO tut man sowas?? 

  10. Bin mir nicht sicher ob es tatsächlich gewollt ist oder einfach schlampig programmiert, aber

    wenn ich im Panzer ein Ziel anvisiere und schiesse, haut der Schuss immer nen ganzes Stück am Ziel vorbei, obwohl er genau dort treffen müsste.

    Quasi als wäre die Zielvorrichtung verstellt.

    Das macht mich ein wenig :dwarf::cry3:

     

    Das Zeroing des Tanks passt nicht, sprich, die Shell kommt unter dem Fadenkreuz raus.

    Dasmerktman am besten wenn man über die Brücke flach schiessen will.

  11. Johan Anderson, der technische Direktor bei DICE, hat über den Kurznachrichtendienst Twitter einige interessante Neuigkeiten verbreitet: So berichtet er über seine intensive Arbeit an der Engine und den Bemühungen, die Leistung weiter zu verbessern. Er macht deutlich, dass es einen weiteren Patch für die Open Beta geben wird, in dem auch die Performance unter Windows 7 steigen soll. Gleichzeitig betont er aber auch, dass Windows 8.1 in Verbindung mit der DirectX-11.1-API die bestmögliche Leistung bietet - zumindest solange bis ein Update erscheint, dass den Einsatz von AMDs Mantle-Technologie erlaubt. Das soll im Dezember geschehen. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

     

    Wenn man bei NV bleiben will, wird man also mehr oder weniger auf Win8 gezwungen.

  12. Auf irgendwelchen Dächern in der Basisnähe. Ich glaube hinlaufen ist nicht, am besten immer direkt reinspawnen.

     

    Ja und das ist Kacke weil man nämlich tot sein und im Spawnmenue rumhocken muss um den zu bekommen, nur um zuzusehen dass 2 Sek. vorm Spawn ein Anderer drinhockt und gleich damit abstürzt.

    Danke, DICE.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.