Jump to content

Recommended Posts

Ich denke mal, das J.J. auch so seine Vorstellung von einem Handlungsstrang hatte, der mehr aufbaut und sich auch durchzgezogen hätte, jedoch spielte halt die Entscheidung von Disney dazwischen, für jeden Teil eigentlich einen anderen Regisseur heran zuziehen.
Natürlich passiert dabei so eine scheisse wie es jetzt ist, dass der zweite Regisseur das vom ersten so verbaut, das er sich die ganze Geschichte nochmal komplett überdenken und neu ausdenken muss.

Ich will J.J. jetzt nicht hoch loben, vor allem nicht da er zwar im Fragen aufstellen gut ist, zu meißt beim beantworten jedoch sagenhaft verkackt, aber Wenn man die Werke mit denen von Johnson vergleicht, sticht bei Johnson eigentlich nur Looper hervor und der war jetzt aber auch nur eher so okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt gerade erst das Imperium schlägt zurück nochmal angeguckt... Tja...

Die haben es damals mit weniger geschafft, mehr zu erzählen. Wenn man das so sagen kann. Hatten auch keine verschissenen drei Handlungsstränge auf einmal.

Und storytechnisch ist klar: Da muss und wird noch was kommen! Han ist eingefroren und muss gerettet werden, außerdem ist ja noch Darth Vader da. Fehlt alles in Episode 8. Wer war jetzt wer? Wo geht's hin?

Und zur Aufteilung der Regisseure: Dann hat der Rian Johnson eben keine Eier. Dem hat der Abrams auch was hingeworfen, eine Story, Drehbuch, Charaktere. Bestes Beispiel ist Finn. Die muss er natürlich aufgreifen und weitermachen. Hat er aber nicht gemacht. Was neues über Finn gelernt? Ne. Über Po Dameron? Auch nicht viel.

Deswegen hätte er ruhig seinem Nachfolger auch was "hinwerfen" können. Wobei er das natürlich nicht so einfach hätte tun sollen, sondern sich etwas überlegen müssen, mit dem man was anfangen kann. Hat er aber nicht. Er hat einfach nichts erzählt...

  • Gefällt mir! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chuck der Norris, um 4.1.2018 at 17:29:
  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

 

Das er keine Ahnung davon hat, hat man doch auch an den Geschossen des Super-Mega-Giga-Sternenzerstörer gesehen. Die Geschosse sind doch in einem schön sichtbaren Bogen geflogen, als wären sie von einer Erdanziehungskraft nach unten gezogen worden.

 

 

(wieso jetzt noch spoiler?)

sw war eben noch nie scifi, sondern fantasy im weltraum. dem BB8 drückts bei der beschleunigung ja auch den kopf nach hinten, vom elefant im (welt)raum mal ganz abgesehen: sounds?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Billy Dee Williams spielt in Ep.9 wieder Lando Calrissian. Eigentlich cool, aber drei mal darf man raten, welcher OT-Charakter als nächstes einen unrühmlichen Tod sterben wird oder wenn er nicht draufgehen sollte, machen die Disney Schreiberlinge ihn garantiert zur Witzfigur (180° Wende von Luke, Mary Poppins Flugeinlage von Leia) :facepalm:

Ich glaube allein deswegen werde ich mir Ep. 9 schon garnicht mehr ansehen, dazu mag ich Lando zu sehr und würde ihn gerne so in Erinnerung behalten, wie er in Ep. 5 und 6 zu sehen ist.
Und ja, ich habe absolut keine Hoffnung oder Erwartung, dass Ep.9 besser wird als die letzten beiden Ep's und es schaffen wird den Karren dieser Trilogie aus dem Dreck zu ziehen :derb:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im vergleich zu Episode 8 war 7 gar net mal soooo schlecht... also klar, eigentlich war das Franchise fertig... aber wenn man es unbedingt wieder aufmachen musste, hätte 7 schlimmer sein können... es ging... ja vieles fand ich da auch absolut dämlich aber 8... Ja... kein Kommentar, worst ever...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa aber 7 ging nur, weils halt komplett Copy & Paste von Ep. 4 war, ich glaube nicht, dass man mit einem Abklatsch von Return Of The Jedi diese Trilogie retten kann, zumal halt nach wie vor der Weg des Helden komplett fehlt, dank SJW-Konformität bei Mary "Rey" Sue.
Und ich will halt Lando nicht draufgehen sehen auf irgendeine dümmliche, unlogische Art und Weise, wie Snoke z.B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Snoke so schnell gestorben ist war eh iwie doof... aber ich bin echt mal gespannt was sie mit dem Bullshit mit Leia nun anstellen. Die Frau ist ja leider nunmal gestorben (rip) und im Film wäre es eben passend gewesen das Kapitel Leia damit zu beenden.

Selbiges aber genauso mit Paul Walker und der Fast and Furious Reihe sowie Chekov von dem neuen Star Trek Franchise... erwarten tue ich von dem Film auch so null. Die Effekte waren ganz cool bei 8, aber die Story eben echt blödsinn... was Lando da nun mit zu tun hat... kein Plan... fehlen nur noch die Ewoks :derb:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht ist ja irgendwann die kuh totgemolken und das problem löst sich von alleine weil den rotz sich niemand mehr anschauen kann :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.