Jump to content

Recommended Posts

Ich denke mal, das J.J. auch so seine Vorstellung von einem Handlungsstrang hatte, der mehr aufbaut und sich auch durchzgezogen hätte, jedoch spielte halt die Entscheidung von Disney dazwischen, für jeden Teil eigentlich einen anderen Regisseur heran zuziehen.
Natürlich passiert dabei so eine scheisse wie es jetzt ist, dass der zweite Regisseur das vom ersten so verbaut, das er sich die ganze Geschichte nochmal komplett überdenken und neu ausdenken muss.

Ich will J.J. jetzt nicht hoch loben, vor allem nicht da er zwar im Fragen aufstellen gut ist, zu meißt beim beantworten jedoch sagenhaft verkackt, aber Wenn man die Werke mit denen von Johnson vergleicht, sticht bei Johnson eigentlich nur Looper hervor und der war jetzt aber auch nur eher so okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt gerade erst das Imperium schlägt zurück nochmal angeguckt... Tja...

Die haben es damals mit weniger geschafft, mehr zu erzählen. Wenn man das so sagen kann. Hatten auch keine verschissenen drei Handlungsstränge auf einmal.

Und storytechnisch ist klar: Da muss und wird noch was kommen! Han ist eingefroren und muss gerettet werden, außerdem ist ja noch Darth Vader da. Fehlt alles in Episode 8. Wer war jetzt wer? Wo geht's hin?

Und zur Aufteilung der Regisseure: Dann hat der Rian Johnson eben keine Eier. Dem hat der Abrams auch was hingeworfen, eine Story, Drehbuch, Charaktere. Bestes Beispiel ist Finn. Die muss er natürlich aufgreifen und weitermachen. Hat er aber nicht gemacht. Was neues über Finn gelernt? Ne. Über Po Dameron? Auch nicht viel.

Deswegen hätte er ruhig seinem Nachfolger auch was "hinwerfen" können. Wobei er das natürlich nicht so einfach hätte tun sollen, sondern sich etwas überlegen müssen, mit dem man was anfangen kann. Hat er aber nicht. Er hat einfach nichts erzählt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chuck der Norris, um 4.1.2018 at 17:29:
  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

 

Das er keine Ahnung davon hat, hat man doch auch an den Geschossen des Super-Mega-Giga-Sternenzerstörer gesehen. Die Geschosse sind doch in einem schön sichtbaren Bogen geflogen, als wären sie von einer Erdanziehungskraft nach unten gezogen worden.

 

 

(wieso jetzt noch spoiler?)

sw war eben noch nie scifi, sondern fantasy im weltraum. dem BB8 drückts bei der beschleunigung ja auch den kopf nach hinten, vom elefant im (welt)raum mal ganz abgesehen: sounds?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.