Jump to content
Sign in to follow this  
Dacago

die diskussion um bunnyhopping

Recommended Posts

ich habe eben gesehen, dass in diesem form die bunnyhopping diskussion ja in einigen threads im vollen gange ist. das find ich ziemlich lustig, da ich selber schon recht viel gespielt habe und mir das noch nicht einmal aufgefallen ist. ich bitte darum, die leute, die sich dadurch gestört fühlen, dieses mal wirklich zu artikulieren. denn was zur hölle soll der vorteil daran sein, wie wild durch die gegend zu springen?!

Edited by Dacago

Share this post


Link to post
Share on other sites

dafür noch ein fred eröffnen ?? hier wird spätestens in zwei bis drei tagen die hölle los sein ... wie du schon geesagt hast in andere freds wird schon diskutiert ... dann tu es dort und eröffne keinen neuen fred....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz einfach z.B. wen du dich hinlegst, schießt und der Gegner hoppelt rum bis dein Magazin leer ist dann hat er es ganz leicht die zu killen. Ich springe auch manchmal aus Reflex und siehe da ich sterbe nich sondern kann ihn killen. Einen kleinen Vorteil hat man dadurch schon!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Infanteriekampf finde ich die "Rolle" viel schwerer zu bekämpfen als das Gehüpfe, bei BF2142 hat es mich jedoch gerade bei Fahrzeugen extrem gestört. Gerade mit den MGs ist es viel schwerer einen "hopsenden" Gegner zu erwischen. Allerdings ist das - wie bei dem gesamten Thema - sicherlich Ansichtssache. Ich komme zeitbedingt nur sehr selten zum spielen und wenn ich nicht im Squad mit bekannten spiele, gehe ich auch mal mit einer 5:20 vom Server.

Alles in allem finde ich das Hüpfen affig. So ähnlich wie sich viele an rotierenden Squadleadern gestört haben, finde ich das Gehoppel optisch einfach nicht ansprechend. Das Spiel wirkt mir dadurch einfach zu ulkig ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

blazzo, so thread faschisten wie dich findet man auch wirklich in jedem forum. natürlich kann ich den eintrag auch wo anders runter posten. in ein posting, das dann niemand per suchfunktion finden kann, am besten noch in rückbezug auf wochen alte postings von mitgliedern, die schon lange keine mehr sind. optimalerweise macht man sowieso nur 1 thread und jeder postet dann alles da rein. woher kommt eigentlich dieses zwangsneurotische bedürfnis danach, andere menschen ständig reglementieren zu wollen? wäre wohl ne interessante sozialwissenschaftliche fragestellung. hauptsache aber zucht und ordnung. das war schon früher die deutsche tugend nummero uno.

@battlephil: wenn du dich hinlegst und ein komplettes magazin brauchst um einen hüpfenden gegner zu töten solltest du erstmal an deinem aiming arbeiten und dich nicht über die laufwege des gegners aufregen. du brauchst mit den assault waffen doch nur 3 körpertreffer. warte doch einfach, wenn er landet, falls du es nicht schaffst ihn zu treffen wenn er 40 cm hoch springt. ;)

Edited by Dacago

Share this post


Link to post
Share on other sites
blazzo, so thread faschisten wie dich findet man auch wirklich in jedem forum. natürlich kann ich den eintrag auch wo anders runter posten. in ein posting, das dann niemand per suchfunktion finden kann, am besten noch in rückbezug auf wochen alte postings von mitgliedern, die schon lange keine mehr sind. optimalerweise macht man sowieso nur 1 thread und jeder postet dann alles da rein. woher kommt eigentlich dieses zwangsneurotische bedürfnis danach, andere menschen ständig reglementieren zu wollen? wäre wohl ne interessante sozialwissenschaftliche fragestellung. hauptsache aber zucht und ordnung. das war schon früher die deutsche tugend nummero uno.

@battlephil: wenn du dich hinlegst und ein komplettes magazin brauchst um einen hüpfenden gegner zu töten solltest du erstmal an deinem aiming arbeiten und dich nicht über die laufwege des gegners aufregen. du brauchst mit den assault waffen doch nur 3 körpertreffer. warte doch einfach, wenn er landet, falls du es nicht schaffst ihn zu treffen wenn er 40 cm hoch springt. ;)

Das war nicht auf mich bezogen sondern allgemein^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss zugeben, das ich bei 2142 wenn ein Panzer auf micht schiesst, das ich Bunnyhoppe :P aber bei Infs mach ich das nicht. Da ich ja auch eine Chance gegen ihn hab.

Ich rege mich eigentlich auch eher nicht über solche Leute auf, da ich sowieso viel oder etwas sehr nerviges brauch das es mit wirklich nervt.

Das ist Fahrzeugklau aus der Base, betreten der Base um gegner abzuschiessen, Baseraping und Kamikaze.

Edited by Playalain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich mach auch wohl Bunnyhoppe :P aber auch nur wenn ein Gegner vor mir steht und ich gerade nachladen muss oder wenn halt viele Gegner da sind aber sonst mach ich es auch nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunnyhopper sind mir die liebsten Gegner...die sind am einfachsten in die 12sec-Wartepause zu schicken :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
@battlephil: wenn du dich hinlegst und ein komplettes magazin brauchst um einen hüpfenden gegner zu töten solltest du erstmal an deinem aiming arbeiten und dich nicht über die laufwege des gegners aufregen. du brauchst mit den assault waffen doch nur 3 körpertreffer. warte doch einfach, wenn er landet, falls du es nicht schaffst ihn zu treffen wenn er 40 cm hoch springt. ;)

Was sich in meinen Augen schon ein Stück weit abgehoben anhört. Ohne Dich angreifen zu wollen: aber ich denke es hat inzwischen jeder mitbekommen, dass Du mit der Waffe im Spiel zu den Besten gehörst. Das bezweifle ich keine Sekunde, aber ich finde es persönlich einfach anstrengend, wenn Leute ständig darauf herumreiten wie toll sie etwas können. Was ich sagen will: nur weil Du etwas besonders gut kannst und beherrschst, muss das noch nicht für den Rest der Menschheit zutreffen ;)

@Topic: Ich versuche es mal zu artikulieren. Ich sitze ca. 9-10h im Büro am Rechner und gehe dann nach Hause um zu spielen. Anders als viele Schüler bin ich nicht um zwei oder drei zuhause, sondern oft erst um sieben oder acht. Wenn ich überhaupt zum spielen komme, tue ich das mit Freude und Freunden, aber oft bildschirmmüde. Es fällt mir schwer dem Gehüpfe auf dem Bildschirm zu folgen und zu treffen. Je mehr gehoppelt, getaucht und gerollt wird, desto schwerer treffe ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, du hast recht punkbuster. ich habe die entsprechende passage aus dem post gelöscht. im grunde sollte sie nur dazu dienen, zu zeigen, dass ich ein wenig plan von dem spiel habe. die meisten leute, die sich über soetwas wie bunnyhopping beschweren, sind normalerweise die leute, die das spiel sehr selten spielen und dementsprechend (oder aus anderen unwichtigen gründen) schlecht sind.

de facto: natürlich magst du etwas schlechter treffen wenn der gegner hoppst. aber hast du mal dran gedacht, das der gegner gar nichts machen kann wenn er rumspringt? was ist es für ein vorteil für ihn? so lange rumhoppsen und hoffen, dass er nicht stirbt bis dein magazin alle ist? ziemlich bescheidene taktik, falls du mich fragst ;).

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ai' :) Im Prinzip sehen wir es ähnlich. Es wird als Taktik angewandt und genau in der Hoffnung nach dem Hopsen auf einen Gegner beim nachladen zu feuern. Irgendwie "unästhetisch". Einige Spieler hüpfen sogar während des Laufens in unregelmäßigen Abständen. Ich würde es aber nicht als Problem im Sinne von echten Nachteilen im Spiel bezeichnen. Wer eine schnelle Reaktionszeit hat, erwischt auch bewegliche Ziele. Also nix für Ungut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ai' :) Im Prinzip sehen wir es ähnlich. Es wird als Taktik angewandt und genau in der Hoffnung nach dem Hopsen auf einen Gegner beim nachladen zu feuern. Irgendwie "unästhetisch". Einige Spieler hüpfen sogar während des Laufens in unregelmäßigen Abständen. Ich würde es aber nicht als Problem im Sinne von echten Nachteilen im Spiel bezeichnen. Wer eine schnelle Reaktionszeit hat, erwischt auch bewegliche Ziele. Also nix für Ungut.

ich stells mir grad mal vor.. "amerika verlor krieg gegen irak.. stellungnahme von rumsfeld: unsere soldaten waren nicht darauf gefasst gegen hasen zu kämpfen. in unseren trainingshallen sind sämtliche felder fest montiert. ich sehe es als meine pflicht das hüpfen und rumlaufen zum zwecke des ausweichens in sämtlichen kriegen zu verbieten"..

rofl..

btw: was ist ein sich drehender squadleader? hat den jemand auf dem plattenspieler festgeschnallt? den ärmesten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Uepsilon - das Squadleader rotieren war eine taktische Möglichkeit am Anfang bei BF2 bis es weggepatcht wurde...

Ablauf:

Squadleader stirbt... verlässt das Squad... ein anderes Squadmember wird der neue Leader... Ex-squadleader join dem Squad neu wärend er tot war und kann somit gleich direkt beim neuen Squadleader spawnen... somit musst man auf den Squadleader nicht sonderlich acht geben... da so ein gut funktionirendes Squad nur schwer ausgelöscht werden konnte...

Hoffe ich habs verständlich erklärt... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.