Jump to content

Recommended Posts

Jabba-The-Hutt, vor 6 Stunden:

@Cpl.BastiWie schaffst du das da in 7 Jahren keinen Wackelkontakt reinzukriegen? Bei mir dauert das immer so höchstens 1 Jahr, dann sind die Teile am Arsch.

Bei mir dasselbe.
Nach spätestens 1½ Jahren sind die Dinger in der Preisklasse auch bei mir kapott wie der Todestern und dabei ist sogar der Hersteller egal. :\

Zudem ist auffallend das viele der InEars im Laufe der zeit extrem abfallen was die Bewertungen angeht. Man könnte fast meinen das zu Beginn mit vernünftiger Ware viele Sterne "gefarmt" werden und dann, wenn alles läuft, wird die Qualität runter gedreht bis zum Gehtnichtmehr um Produktionskosten zu sparen. Anders kann ich mir diesen WirrWarr im Bezug auf die Amazon Sterne nicht erklären. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist auch der Grund warum ich mir nur noch die 10 Euro Teile kauf. Hatte einmal teurere und die waren genau so schnell kaputt. Muss aber auch dazu sagen dass ich mit denen nicht gerade liebevoll umgehe, stopf die halt oft in Jackentasche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand einen Geheimtipp für ne interne SSD? Sollte 240 GB haben, gerne auch mehr aber will nicht mehr als maximal 100 Euro zahlen.

Oder kann man getrost so was hier kaufen?: https://www.amazon.de/SanDisk-PLUS-240GB-Interne-530-MB/dp/B01F9G43WU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1515658885&sr=8-1&keywords=ssd+240+gb

bearbeitet von Jabba-The-Hutt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf dir die hier @Jabba-The-Hutt:

https://www.amazon.de/Festplatte-von-Western-Multitasking-ressourcenintensive-WDS250G1B0A/dp/B01LXDQX35/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1515660657&sr=1-2&keywords=Western+Digital+SSD


WesternDigital hat nämlich SanDisk aufgekauft und produziert sie unterm WD Label verbessert weiter.

bearbeitet von Cpl.Basti
  • Gefällt mir! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wärste ma etwas früher damit gekommen, glaube bis letzte Woche gab´s die Crucial MX300 für 111€.

€: Mit 525Gb meinte ick.

bearbeitet von Arcaras
  • Gefällt mir! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann hier jemand n guten Gaming/PC-Stuhl empfehlen? Bei meinem aktuellen is die Gasdruckfeder für die Neigung der Rückenlehne nich mehr i.O., sodass die sich immer ein Stück von selbst neigt. Außerdem is die Polsterung im Allgemeinen nich gerdae das gelbe vom Ei gewesen.

 

Die Epic Series von noblechairs sol wohl ganz gut sein, auch DX-Racer ließt man öfter mal wieder. Mehr als 350 Tacken sollte er jetzt nich unbedingt kosten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den von Maxnomic und bin sehr zufrieden. Kann ich nur empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sitze grade auf dem hier: https://www.inwerk-bueromoebel.de/buerostuehle/buerodrehstuehle/buerostuhl-koehl-selleo-1100-economy-bm72605.html?brutto&gclid=EAIaIQobChMI55azpLDc2AIVkx4bCh1VLAtVEAkYAiABEgIlFfD_BwE und wüsste kaum ´nen Punkt, den man verbessern könnte. Sicher kein Gaming Stuhl, aber auf sowat könnte ick auch nich sitzen. Und hattest ja auch nach PC Stuhl gefragt .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sergio, vor 12 Stunden:

Kann hier jemand n guten Gaming/PC-Stuhl empfehlen? Bei meinem aktuellen is die Gasdruckfeder für die Neigung der Rückenlehne nich mehr i.O., sodass die sich immer ein Stück von selbst neigt. Außerdem is die Polsterung im Allgemeinen nich gerdae das gelbe vom Ei gewesen.

 

Die Epic Series von noblechairs sol wohl ganz gut sein, auch DX-Racer ließt man öfter mal wieder. Mehr als 350 Tacken sollte er jetzt nich unbedingt kosten.

Hab den Noblechair Epic mit Kunstleder, Verarbeitung ist gut und ich empfinde ihn als bequem. Die Sitzfläche ist nicht sehr weich, wenn du einen Stuhl suchst in dem du drin versinken kannst, ist Noblechair die falsche Wahl.

Die Ergonomie soll gemäss "Experten" nicht optimal sein, die Verwendung der mitgeliferten Kissen ist notwendig um eine ergonomisch korrekte Sitzposition einzunehmen. Der Stuhl hat sehr viele Einstellungsmöglichkeiten.

Zudem ist der Stuhl für mich etwas zu gross, auf niedrigster Einstellung hat der Stuhl 45-50cm Bodenfreiheit, bei ca. 1.76m Körpergrösse ist das etwas zu viel.

Ich muss mir wohl noch die kürzere Gasdruckfeder bestellen die sage und schreibe 1,5cm kürzer ist :facepalm:.

Die Vanilla Version ist also eher für grössere Menschen.

Preis & Leistung finde ich stimmig.

 

Grüsse

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Härtegrad der noblechairs hatte ich auch schon gelesen. Würde mich jetzt aber denke ich mal nicht stören, zum darin versinken würde ich mir wohl eher einen Sitzsack kaufen. :derb: 
Die nobles sollen ja trotzdem sehr bequem sein.

Was mich noch interessieren würde (Bei allen Stühlen), wie sieht es denn mit den Armlehnen aus? Sind die gepolstert, gummiert, oder einfach nur aus Plastik? Und wie wirkt sich das auf den Alltag aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sergio, vor 2 Stunden:

Sind die gepolstert, gummiert, oder einfach nur aus Plastik? Und wie wirkt sich das auf den Alltag aus?

Bei meinem Köhl sind sie gummiert. Hat den Vorteil, dass die den Schrank nich zerkratzen, in dem sie liegen. War die erste Maßnahme, die Dinger abzubauen *lol*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nobelchair - gummiert und auf allen Achsen verstellbar. Daher im Alltag sehr praktisch. Wüsste nicht warum ich die abnehmen sollte.

 

 
 
 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.