Jump to content
Tankhunter

Hass Thread

Recommended Posts

Das ist die Misere: Sie ist eben nicht verfügbar. Daher: Logik gewinnt. Wäre das so einfach, wäre das nicht hassenswert sondern ein simples: "Yep, geiht los!"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, psychotischer Stalker ist nicht so meins. Ich gehe dann eher zu ihr, frage sie: "Ey, Baby, riecht dieses Taschentuch nach Chlorophorm?" - "Nein, nach Sperma!" - "Fuck, falsches Tuch!" :ugly:

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
General_Abrahams, vor 1 Stunde:

Themenfindung für die Masterarbeit :unsure2:
Läuft nicht so Bombe

"Erfolgreiche Marderjagd, ein Fallbeispiel."

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arcaras, vor 1 Minute:

"Erfolgreiche Marderjagd, ein Fallbeispiel."

Erfolgreich war sie ja nicht

"marder, teufel in pelzgestalt." :kritisch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss sie ja nicht, kann ja auch´n negatives Fallbeispiel sein :derb:. Außerdem kann er´s ja beim nächsten mal schaffen ......

Share this post


Link to post
Share on other sites
General_Abrahams, vor 23 Stunden:

Themenfindung für die Masterarbeit :unsure2:
Läuft nicht so Bombe

Und nebenbei denke ich mir nur, dass es danach zuende ist, das schöne Studentenleben :bye:

du kannst immer noch bwl studieren! oder jus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woohoo, habs in die Zeitung geschafft. Dachte ja auch nur das war ein Mensch. danke ihr blöden Spackos.

Um genau zu sein um 00:24 am Bahnsteig in Verden. Lok war soweit in Ordnung... Hätte nur am liebsten Feierabend gemacht. :zoidberg:

Quote

Unbekannte werfen am Verdener Bahnhof Fahrrad in Gleisbett

Unbekannte Täter haben am Bahnhof Verden ein Fahrrad einer dritten Person ins Gleisbett geworfen. Ein vorbeifahrender Güterzug erfasste und zerstörte es vollständig. Die Bundespolizei ermittelt.

Verden - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag. Der Güterzug schleifte das Fahrrad rund 300 Meter mit.

Am Zug sind nach ersten Erkenntnissen keine Schäden entstanden. Der Eigentümer des Fahrrads befand sich zur Tatzeit am Gleis 1 des Verdener Bahnhofs und gab an, von drei Personen zunächst angepöbelt worden zu sein.

Bundespolizei bittet um Zeugenhinweise

Um einer Eskalation zu entgehen, habe er sich von der Personengruppe entfernt. Er habe aber sehen können, wie einer der Männer das Fahrrad an sich genommen und ins Gleis geworfen habe. Anschließend haben sich die drei Unbekannten vom Tatort entfernt.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und bittet um Zeugenhinweise.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Black__Jack, vor 4 Minuten:

Woohoo, habs in die Zeitung geschafft.

Quote

Unbekannter wirft am Verdener Bahnhof Fahrrad in Gleisbett

:omg:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufjedenfall war Ich danach wieder hellwach für den Rest des Weges. :derb:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hättest du mal vorher schon ´n Booster getrunken, hätte das arme Fahrrad vllt. überlebt  :okay:.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja....und ausweichen wäre vermutlich auch noch drin gewesen!

DenshaDeD_ch01p16-17.thumb.jpg.97b42d46d186cc988fa7d439d8eeb09c.jpg

Edited by Underdog
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.