Jump to content
der.enforcer

Weltgeschehen

Recommended Posts

 

vor 29 Minuten schrieb Arcaras:

Ick versteh kein Paella, ist´s zusammengestürzt oder hat die geplante Demontage begonnen ???

 Hmm...das Ding hat offenbar Weltraumeier entdeckt und ist selber zusammengebrochen.😕

image.thumb.png.6c187311adf5f5e8565f7696a0e0e4e3.png

...und sieht sah ja aus wie eine James Bond Bösewicht Basis.

2038815568_2020-12-0117_51_08-ao002-6c8b024c415cfb4e.webp(608770).thumb.jpg.bb02b5187e9c28024450292d7dba5097.jpg

 

Edited by Underdog
Link to post
Share on other sites

Ist von sich aus zusammengebrochen, der Plan war zumindest die Instrumente aus der Gondel zu retten.
So schauts aus:

5faa9cf3f99d39ec.thumb.jpg.accee8030274b6c601970a3e040f7602.jpg

Edited by Matty
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Arcaras:

Sieht ja nich aus, als wäre da viel zu retten :unsure2:

Nein, vermutlich wirds jetzt einfach dagelassen und verrottet :( .

vor 41 Minuten schrieb Underdog:

Das die das Ding überhaupt so verwahrlost zusammen krachen lassen...erinnert mich irgendwie an sowas hier.

 

Das Budget wurde halt weggekürzt, siehe z.B.:
https://web.archive.org/web/20080721105122/http://www.planetary.org/programs/projects/advocacy_and_education/space_advocacy/20080703.html

Von 2017 bis 2019 wurde es auch von 8 Mio USD auf 6 Mio USD runtergekürzt, und 2023 hätte es nur 2 Mio USD/Jahr gegeben:
https://www.nsf.gov/about/budget/fy2019/pdf/40b_fy2019.pdf

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Underdog:

 

...und sieht sah ja aus wie eine James Bond Bösewicht Basis.

 

 

"für England James?"

hqdefault.jpg

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Zusammenfassung fürs bald abgelaufene Jahr:

 

Sp200328c-1160x764-1.jpg

 

 

 

Aber auch das passt, ist vielleicht noch viel passender:

 

Kal-econ-4-24-2020synd-2048x1363-1-1024x

 

 

Edited by Keldysh
Link to post
Share on other sites

Unser höhst wichtigster demokratischer Handelspartner gibt wohl Kopfgeld auf US-Soldaten aus. :kritisch:

https://www.handelsblatt.com/politik/international/medienberichte-us-geheimdienste-unterrichten-wohl-donald-trump-ueber-chinas-kopfgeld-auf-us-soldaten/26760442.html?ticket=ST-20963807-xI5gnAECvU1skfqnECOj-ap2

Vielleicht sollte man sich mal langsam wirtschaftlich von dieser menschenverarchtenen Diktaur abnabeln.

Link to post
Share on other sites

Aber dat würde doch der Wirtschaft schaden. So ja nu nich, dann doch lieber öffentlichkeitswirksam Protestnoten einlegen und ansonsten weitermachen wie bisher .....

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb SirGutz:

Unser höhst wichtigster demokratischer Handelspartner gibt wohl Kopfgeld auf US-Soldaten aus. :kritisch:

https://www.handelsblatt.com/politik/international/medienberichte-us-geheimdienste-unterrichten-wohl-donald-trump-ueber-chinas-kopfgeld-auf-us-soldaten/26760442.html?ticket=ST-20963807-xI5gnAECvU1skfqnECOj-ap2

Vielleicht sollte man sich mal langsam wirtschaftlich von dieser menschenverarchtenen Diktaur abnabeln.

Also, ich bin kein Fan von China und die haben mit Sicherheit in vielem die Finger drin….aber DAS hier

Zitat

Washington Der amtierende US-Präsident Donald Trump ist nach übereinstimmenden Medienberichten über angebliche Erkenntnisse der Geheimdienste unterrichtet worden, die das amerikanische Verhältnis zu China weiter belasten dürften. Es gebe Hinweise darauf, dass China nicht-staatlichen Akteuren in Afghanistan Geld für Angriffe auf US-Soldaten in dem Land angeboten haben soll, berichteten die Nachrichtenseite „Axios“ und der TV-Sender CNN am Mittwoch unter Berufung auf hochrangige Regierungsmitarbeiter. Trumps Regierung beabsichtige, die bislang unbestätigten Erkenntnisse freizugeben.

…STINKT geradezu nach der typischen Trump Tour.
Dem guten Ex Präsident ist nämlich aktuell nur an einem gelegen, nämlich es seinem Nachfolger so schwer wie nur irgend möglich zu machen. Da schreckt er auch nicht davor zurück wüste Gerüchte so hoch es geht aufzubauschen um soviel Zwietracht wie nur möglich zu sähen.

Auch bezeichnend wie wenig die „Trump Regierung“ daran interessiert war als es darum ging russische oder anderweitige Informationen freizugeben, die den Typen selber belastet hätten.

Ich bin ja nach wie vor der Meinung das man Trump sofort vor Gericht bringen sollte, nachdem er endlich sein Amt los ist. Was der Mistkerl noch alles anrichtet bevor er am Ende ist passt auf keine Kuhhaut mehr.

Edited by Underdog
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb SirGutz:

Vielleicht sollte man sich mal langsam wirtschaftlich von dieser menschenverarchtenen Diktaur abnabeln.

Da müsstest du die Leute erst überzeugen das Geld stinkt.
Aber es stimmt natürlich, China ist von seiner Ideologie und den generellen Methoden her abzulehnen. Unter Xi Jinpingi sogar noch weitaus stärker als früher. Aber letztlich ist China auch eine Weltmacht und die darf/kann man weder wirtschaftlich ignorieren, noch sollte man sich zu weit von ihr weg bewegen.

Letztlich muss man China aber trotz aller wirtschaftlichen Kontakte IMMER als Gegner ansehen, denn die Ideologie ist einfach zu Antiwestlich als das man etwas anderes annehmen darf. China selber schiesst innenpolitisch ja zudem extrem gegen den Westen, dass darf man auch nie vergessen.

China in seiner jetzigen Form ist jedenfalls alles, nur kein Freund, nichtmal ein potenzieller, ganz im Gegenteil. 😕  

Edited by Underdog
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.