Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ignus

DC 0.9 extended server unter linux / ubuntu

Recommended Posts

Hallo,

ich versuche seit ein paar Tagen einen Desert Combat Extended 0,9 Server

auf meinem Linux Root Server aufzusetzten,

und bekomme dabei folgende Fehlermeldung in der Screensession:

./start.sh: using dynamically linked binary

*** glibc detected *** ./bf1942_lnxded: munmap_chunk(): invalid pointer: 0x0b8fc190 ***

======= Backtrace: =========

/lib32/libc.so.6[0xf7cc9204]

./bf1942_lnxded[0x834882c]

./bf1942_lnxded[0x826e94a]

./bf1942_lnxded[0x82c825f]

./bf1942_lnxded[0x8360517]

./bf1942_lnxded[0x83ed5aa]

./bf1942_lnxded[0x83f0fca]

./bf1942_lnxded[0x83f3b7d]

./bf1942_lnxded[0x80620ab]

./bf1942_lnxded[0x8062cae]

./bf1942_lnxded[0x8138ea6]

./bf1942_lnxded[0x813a582]

./bf1942_lnxded[0x80cb3f7]

./bf1942_lnxded[0x80c594b]

./bf1942_lnxded[0x80c270c]

./bf1942_lnxded[0x80577e5]

/lib32/libc.so.6(__libc_start_main+0xe5)[0xf7c6f775]

./bf1942_lnxded(_ZStlsISt11char_traitsIcEERSt13basic_ostreamIcT_ES5_c+0x55)[0x8052ad1]

======= Memory map: ========

08048000-086bb000 r-xp 00000000 08:02 16171010						   /home/bf1942/bf1942/bf1942_lnxded.dynamic

086bb000-08713000 rwxp 00673000 08:02 16171010						   /home/bf1942/bf1942/bf1942_lnxded.dynamic

08713000-08776000 rwxp 08713000 00:00 0

0a5cc000-0bcaa000 rwxp 0a5cc000 00:00 0								  [heap]

f629c000-f7c59000 rwxp f629c000 00:00 0

f7c59000-f7db5000 r-xp 00000000 08:02 40304652						   /lib32/libc-2.9.so

f7db5000-f7db6000 ---p 0015c000 08:02 40304652						   /lib32/libc-2.9.so

f7db6000-f7db8000 r-xp 0015c000 08:02 40304652						   /lib32/libc-2.9.so

f7db8000-f7db9000 rwxp 0015e000 08:02 40304652						   /lib32/libc-2.9.so

f7db9000-f7dbc000 rwxp f7db9000 00:00 0

f7dbc000-f7dd1000 r-xp 00000000 08:02 40304755						   /lib32/libpthread-2.9.so

f7dd1000-f7dd2000 r-xp 00014000 08:02 40304755						   /lib32/libpthread-2.9.so

f7dd2000-f7dd3000 rwxp 00015000 08:02 40304755						   /lib32/libpthread-2.9.so

f7dd3000-f7dd5000 rwxp f7dd3000 00:00 0

f7dd5000-f7de2000 r-xp 00000000 08:02 38928560						   /usr/lib32/libgcc_s.so.1

f7de2000-f7de3000 r-xp 0000c000 08:02 38928560						   /usr/lib32/libgcc_s.so.1

f7de3000-f7de4000 rwxp 0000d000 08:02 38928560						   /usr/lib32/libgcc_s.so.1

f7de4000-f7e08000 r-xp 00000000 08:02 40304658						   /lib32/libm-2.9.so

f7e08000-f7e09000 r-xp 00023000 08:02 40304658						   /lib32/libm-2.9.so

f7e09000-f7e0a000 rwxp 00024000 08:02 40304658						   /lib32/libm-2.9.so

f7e0a000-f7eba000 r-xp 00000000 08:02 38929446						   /usr/lib32/libstdc++.so.5.0.7

f7eba000-f7ebf000 rwxp 000af000 08:02 38929446						   /usr/lib32/libstdc++.so.5.0.7

f7ebf000-f7ec5000 rwxp f7ebf000 00:00 0

f7ec5000-f7ef3000 r-xp 00000000 08:02 40304643						   /lib32/libncurses.so.5.7

f7ef3000-f7ef4000 ---p 0002e000 08:02 40304643						   /lib32/libncurses.so.5.7

f7ef4000-f7ef6000 r-xp 0002e000 08:02 40304643						   /lib32/libncurses.so.5.7

f7ef6000-f7ef7000 rwxp 00030000 08:02 40304643						   /lib32/libncurses.so.5.7

f7ef7000-f7ef9000 r-xp 00000000 08:02 40304657						   /lib32/libdl-2.9.so

f7ef9000-f7efa000 r-xp 00001000 08:02 40304657						   /lib32/libdl-2.9.so

f7efa000-f7efb000 rwxp 00002000 08:02 40304657						   /lib32/libdl-2.9.so

f7f08000-f7f0a000 rwxp f7f08000 00:00 0

f7f0a000-f7f0b000 r-xp f7f0a000 00:00 0								  [vdso]

f7f0b000-f7f2a000 r-xp 00000000 08:02 40304647						   /lib32/ld-2.9.so

f7f2a000-f7f2b000 r-xp 0001e000 08:02 40304647						   /lib32/ld-2.9.so

f7f2b000-f7f2c000 rwxp 0001f000 08:02 40304647						   /lib32/ld-2.9.so

ffd77000-ffd8c000 rwxp 7ffffffea000 00:00 0							  [stack]

Aborted
Ich hoffe jemand hat ebenfalls schon einmal damit zu tun gehabt und kann mir da weiterhelfen. Ein bisschen drumherum: 1. bf1942 installiert -> gestartet -> läuft stabil, man kann zocken 2. desert combat 0,7 installiert -> gestartet -> läuft stabil, man kann zocken 3. dc-final installiert -> gestartet -> läuft stabil, man kann zocken 4. dc-extended installiert -> und siehe da, obige Meldung in der Screensession. --------- Nachtrag: Hab vergessen zu erwähnen: Im logfile von desert combat steht:
Version v1.61 BF1942 (Ver: Mon, 06 Dec 2004 17:01:31)

SystemInfo:

-----------



Cpu:

Running on AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5600+ at 2900 MHz

Supports AMD 3DNow

Supports MMX

Supports SSE



No contentCrc32.con file for mod Mods/DC_Extended/

No contentCrc32.con file for mod Mods/DesertCombat/

Setting up LAN host for local game

In anderen Foren habe ich geleseb dass die Ursache für diese Meldung eine korumperite Datein sein soll.

Nur steht nirgends welche und man bezieht sich immer auf die komplette Neuinstallation als Lösung xD

In DesertCombat und DC-Final habe ich die Meldung ebenfalls, aber nur bei einigen wenigen Maps ohne weitere Auswirkungen. Ergo - ich ignorier Es ^^

MfG ignus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe mir die Dateien (das Spiel + die Mods) neu downgeloaded von anderer Quelle und 3 mal neu Installiert.

Selbes Bild - gleicher Fehler.

Sagt mal, mich würde viel lieber mal interessieren ob überhaupt jemand einen Extended Server auf Linux Basis zum laufen gebracht hat.

Bzw. wenn denn nun wirklich irgend ein File ne klatsche hat, dann wärs nett wenn mir jemand seine funktionierenden Dateien zur verfügung stellen könnt ;)

mfg ignus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube mich zu erinnern, daß ich das auch vergeblich versucht habe, allerdings mit einem Windows-Server. Entweder hatte der Server beim starten gecrasht oder spätestens, wenn ein Spieler drauf gegangen ist. Bin mir allerdings nicht 100% sicher, ob es DCX war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagt mal,

die ganzen *.rfa Dateien alla game.rfa sind doch wohl für alle Betriebssysteme ( von Windows & Linux ) die gleichen oder?

Dann werde ich die Tage mal damit rumkopiern...

Ich hab heut auch noch die dc-extended 0.8 gefunden. Die werde ich morgen auch mal testen.

Wobei, wenn ne Datei einen Schuss hat in der Linuxversion dann wahrscheins eher die Startdatei,

so wie der SEGFAULT aussieht.

Unter Windows habe ich keine Probleme einen Server aufzumachen ^^

allerdings hab ich da nichts genau getestet mit anderen Spielern und so.

(Unter Vista einfach die win98 Kompatibilität ein + Punkbuster ausschalten + als Admin laufen lassen = dann läuft das Spiel bei mir ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sag euch Leute, das ist alles unschöner shice!

Ich habe heute erfolgreich die dc-extended v0,8beta aufsetzen können.

Doch jetzt das böse erwachen:

Die zugehörige v0,8 Clientversion scheint inkompatibel zur Serverversion zu sein.

Aslo erstmal ne DAUaktion getätigt und einfach mal die game.rfa + objects.rfa + standartmesh.rfa von der Serverversion kopiert und die vom Client überschrieben.

Effekt: Ich komm nun aufn Server und kann daddeln! *freu erstma*

Jedoch scheinen die Bots mir etwas strange zu reagieren... gegenüber der dc-final.

Aslo scheint es für mich so, dass im Endeffekt fast nur dc-extended-Müllversionen für Linux exsistieren!

Falls also irgend wer eine etwas aktueller dc-extended 0,8 version als die 0,8beta zur verfügung hat, so möge er mir doch bitte einen Downloadlink geben ^^"

Desweiteren probier ich einfach mal als nächstes die Clientdateien auf den Server zu schieben, vllt geht das dann sogar noch besser. Aber muss ich mir wirklich so eine funktionierende Version zusammenpfuschen?

mfg ignus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer weiß, wer da alles dran rumgefummelt hatte. Wenn die Clientversion auf dem Server läuft, ist das kein Problem, weil das auf jeden Fall immer geht. Die Serverversion ist ja nur um die Clientversion verringert, also alles, was Grafikausgabe auf dem Bildschirm ist (Bommel kann da wahrscheinlich mehr dazu sagen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

also für mich ist das Thema ab jetzt Geschichte...

Ich bekomme die dc-extended 0,9 nicht hin - immer selbiges Ergebnis, siehe first post!

Die dc-extended 0,8 funktioniert währendessen.

Doch empfinde ich die dcx-0,8er schlechter wie dc-final.

Alles Mist.:daumenrunter:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rfa Dateien sind im normalfall für alle gleich. Also egal ob Windows oder Linux, ob Client oder Server. Die Servermaps sind genau wie die Clientmaps, nur wurde hier alles entfernt, was der Server nicht benötigt (Alle Bilder und .Bak Dateien). Die Befehle sind aber die gleichen.

Nur die Battlefield Software unterscheidet sich von der anderen. Der Battlefield client reagiert anders als der Windowsserver und beide reagieren anders als der Linux Server auf bestimmte Sachen!

Es gibt Maps, die laufen problemlos zuhause mit dem normalen BF Spiel. Auf dem Windows Server laufen die auch, aber bei Linux stürzt der Server ab. Andersrum genauso, es gibt Maps die unter Linux laufen, aber unter Windows nicht.

Ob das bei DC-Extended jetzt auch das Problem ist, kann ich dir aber leider nicht beantworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.