Jump to content
=kettcar=

Forgotten Hope 2 : Smalltalk

Recommended Posts

Ramelle-Neuville ist so eine Kack map warum bekomm die Deutschen nicht gleiche einen Tiger II, Maus und eine taktische Atombombe :rolleyes::daumenrunter:

keine Granten fürs Grant, 2 Schuss für die Bazooka, die Positionen wo man spawnt sind weit hinter den Punkten die man angewählt hat aber hautsache 2 Tiger, 2 Marder usw...

Hoffentlich bekommt die Map noch etwas Balance so ist die einfach unspielbar *kotz*

1 M10 oder ne M18 bzw wenns möglich ist mit einen pickupkit einen Luftschlag anzufordern dann würde die sache etwas anders aussehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

zwei tage nach release über balance sprechen is wohl noch ein bischen zu früh. Es dauert einfach eine zeit bis leute sich an maps gewöhnt und alle wichtigen spots gefunden haben. Also erstmal abwarten wie´s wird und nicht gleich vorschnell verteufeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja dann zu ner anderen Sache die Mobile Arty sollte wie in Bf 42 sein Fahrer + Schützte, dadurch das man die position ändern kann und kein Fahrer mehr vorhanden ist, ist die die Arty recht ruhig wie zb bei der Stuka zu Fuß wo es halt diese Aufteilung gibt. Da wobbelt und wackelt nix rum, so wie bei der Wespe wenn man mal zielen will :wacko:

außerdem wird danach bestimmt nicht mehr versucht das ding als Stug zubenutzten :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

heute hat dieses doofe Flugzeug meinen Tiger auf Ramelle kaputt gemacht :facepalm:

Ich würde nicht zu früf voreilige Schllüsse über das Balance ziehen. Ich habe auf den Maps bisher beim zocken alles erlebt. Grausige Runden auf Ramelle/Brest/St-Lo, weil Leute die Panzer nach 1 Minute schrotten oder einfach kein Teamplay zustande kommt, aber auch abartige, actiongeladene Schlachten. Meine Erfahrungen sind also durchwachsen, wobei ich mehr saugeile Runden hatte als Frust. Wir haben Ramelle auch schon gehalten als Amis ;-)

Die Karten wurden über mehrere Monate gespielt/getestet/gespielt/getestet. Das Balancing ist also nicht aus der Luft gegriffen sonder wohl durchdacht und lange diskutiert. Etwas ändern können wir allemal.

Edited by SWIZZ=kettcar=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ramelle-Neuville find ich sehr ausgetüftelt gebalanced. Respekt. Ich hab in der kurzen Zeit seit dem Release schon öfters Verschiedene Seiten gewinnen sehen.

Was mir irgendwie auf den Zünder geht ist das MG42 auf den Stadt-Maps. Wenn das ein paar Leute haben die gut schießen können, kann sich die Map schnell festfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@ Ramelle-Neuville

Die Map ist ja so wie im Film angelegt. Das heißt das die Amis gegen eine Deutsche übermacht antreten müssen. Das ist sehr gut gelungen. Ich habe es in einer Runde erlebt das die Amis nur noch eine Flagge hatten und die Deutschen trotzdem verloren haben.

@ Karabiner

Mich nervt es das man bei den Karabinern nicht anlegen muss um präzise zu treffen. Ich würde es deswegen begrüßen wenn in FH2 das Fadenkreuz komplett entfernt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jau, das macht echt die Atmosphäre kaputt.... ich persönlich ziele sowieso zu 95% mit der ironsight.

Mal was anderes, habt ihr auch auf der Prv. Ryan Map nur noch 25 und weniger Fps?

Alles anderen Maps laufen bei mir mit 70 -100, außer die neuen Stadtmaps. Das leuchtet mir auch ein, weils ja viele Häuser usw. sind. Aber so ein großer Unterschied ... is schon heftig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also während der Tests lief die Karte eigentlich sehr gut, es kann natürlich sein, dass es nun aufgrund der rappel vollen Server doch zu Performance-einbrüchen kommt. Die Karte hat sehr viele Pickup Kits und mit konstant 64 Mann könnte das schon ein Problem sein.

Ich werde es mal ansprechen.

Das Fadenkeuz wird in FH2 bleiben, denkt es Euch als ein optisches Feedback. In Echt wisst Ihr auch wo Euer Gewehr hin zeigt. Und gravierend ist es nicht, da man immer noch einen extremen Vorteil beim zielen über das Visier hat, denn die Streuung ist definitiv größer wenn man nicht angelegt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also auf mittlere Distanz baller ich im Laufen übers Fadenkreuz. Das Anlegen ist eher was für 50 Meter + x

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ Karabiner

Mich nervt es das man bei den Karabinern nicht anlegen muss um präzise zu treffen. Ich würde es deswegen begrüßen wenn in FH2 das Fadenkreuz komplett entfernt wird.

hatten wir schon mal ganz am anfang. war nicht so toll

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoffentlich irgendwann mal ohne spawncamping !

Spawncamping?

du scheinst nicht so oft public zu spielen ...

Du anscheinend auch nicht,da ich es in meiner gesamten Zeit public nicht 1 mal vorgekommen ist. Da man meistens nichtmal zur feindlichen Mainbase laufen kann.

@expoatze wir reden von FH2 ... da spawnt man nicht nur in der mainbase !

und spawncamping ist auf public servern alltag ! man spawnt und muss feststellen "huch da liegt ja einer hinter mir" boom und man is schon tot !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha. Alltag? Und das liegt an...FH2, oder wie? Falls nicht, ist die Aussage einfach haltlos.

Wenn Spawncamping permanent durchgeht, ist der Server nicht vernünftig administriert, fertig.

Wenn es mal vorkommt, Herrjemine, wo passiert das nich.

Und bei FH2 ist es nun mal normal, dass *bumm* bei gleichzeitigem Treffer auch "tot" bedeutet.

@ Karabiner

Mich nervt es das man bei den Karabinern nicht anlegen muss um präzise zu treffen. Ich würde es deswegen begrüßen wenn in FH2 das Fadenkreuz komplett entfernt wird.

hatten wir schon mal ganz am anfang. war nicht so toll

In wie weit nicht "toll"? Ich würde die Entfernung auch begrüßen. Ich finds störend und dem Gameplay irgendwie auch nicht förderlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei FH2.0 war es vielleicht noch ein Problem, aber seit dem sind alle Mapper angehalten die Spawns nach möglichkeit sehr geschickt zu verteilen und spawncamping damit zu verhindern. Nun, was soll ich sagen, es hat funktioniert.

Daher: Beweg Dich mal auf die Server und spiele!

Das Fadenkreuz ist eine Entscheidung der Devs und ich bin dem Gegenüber eigentlich neutral, aber Lobo's Erklärung zu dem Vorhandensein der Fadenkreuze hatte für mich durchaus Sinn gemacht. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Link? Ich würde die Erklärung gern lesen. Ich mein, es is kein Beinbruch. Ich kanns es ja für mich ausblenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um zu zeigen, dass das Thema durchaus bei den Devs sehr heftig diskutiert wurde -> die Fadenkreuzdiskussion hatte im internen Forum um die 166 Seiten. (also alle Threads zu dem Thema zusammengenommen)

Direkt kopieren möchte ich grade nicht, da ich noch keine Erlaubnis dazu von ihm habe...

Aber im Grunde gab es folgende Argumente:

- Das erste war, dass man wenn es einen stört, durchaus das Fadenkreuz in den Optionen ausschalten kann.

- Die Leute nutzen immer die Spielmechanik aus. Sprich, wenn die Kreuze von der Mod Seite her aus wären, dann würden definitiv Leute, welche die Spielmechanik von BF2 kennen, sich einfach Rote Punkte in die Mitte ihrer Monitore pappen, denn dort gehen alle Schüsse, sobald das Fadenkreuz klein genug ist, genau hin.

- Die Fadenkreuze zu entfernen macht nicht automatisch aus einem Spiel eine realistische Simulation, denn im Grunde hilft das Fadenkreuz auf dem Monitor die natürliche Hand-Augen Koordination zu simulieren.

- Das Balancing könnte sich zu den SMG/MGlern hin verschieben, da das Spray and Pray Verhalten durch das Wegfallen der Fadenkreuze sehr aufgewertet würde.

Wir hatten in den Anfangszeiten von FH2 ganz viel experimentiert, von Kreisen über halbe Fadenkreuze bis hin zu \/ Fadenkreuze und es gab auch eine Version ohne welche und am Ende sind die invertierten Fadenkreuze, welche jetzt in der Mod sind, übrig geblieben. :)

Edit: Oje ich las eben, dass ich am Anfang auch gegen Fadenkreuze war und nachdem die Entscheidung gewählt wurde, immer noch dagegen war.... hust :ermm: ... naja 3 Jahre ist eine lange Zeit. Da kann man von negativ zu neutral wandern.

2. Edit: Rechtschreibung und Grammatik ist, wenn man nebenbei noch was anderes macht, nicht ganz so einfach.

Edited by N24Reporter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.