Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

TBZ

Alternative zum custom map download

Recommended Posts

Eine Alternative zum umständlichen- manuellen mapdownload möcht euch gerne kurz vorstellen.

Ein paar Jungs aus Russland haben sich mit diesem Thema auseinandergesetzt, und sich die Frage gestellt, wie man ohne großen Aufwand Maps downloaden kann, welche auf einem bestimmten Server laufen.

Und dass ist das Ergebnis:

In Verbindung mit einem FTP lässt sich mittels einen DL-tools wunderbar und kinderleicht "custom maps" herunterladen, welche anschließend ohne copy/paste in den jeweiligen Ordner verschoben werden müssen (macht der updater von selbst)

Damit entfällt das lästige, manuelle, Downloaden/Entpacken/Einfügen/etc..

updater.jpg

leider auch einige Jahre zu spät :cry:

Es werden demnächst einige Maps laufen welche auf Bf-games.net bereits vorgestellt worden. Das Mappack von dem Mapper "Fizzy" wird dabei eine große Rolle spielen. :daumenhoch:

Dass das Prinzip funktioniert, sieht man an den täglich vollen Server der Russischen Community.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans

Sieht interessant aus. Spielst du auch Mods?

Die gibt es oftmals schon komplett, inklusive hochwertige Maps und neuer Inhalt?!

Joes Mappack/ Summer waren gut aufgemacht BF Maps im SP/COOP, die haben SPaß gemacht, weiß aber nicht ob die ein Server laufen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sieht interessant aus. Spielst du auch Mods?

Die gibt es oftmals schon komplett, inklusive hochwertige Maps und neuer Inhalt?!

Joes Mappack/ Summer waren gut aufgemacht BF Maps im SP/COOP, die haben SPaß gemacht, weiß aber nicht ob die ein Server laufen hat.

Ich spiele Mods, ausschließlich FH1 & FH2.

Joes Mappack? Hast du einen Link dazu inkl. paar Bilder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans

Mein Lieblings Mappack von Joe:

http://www.bf-games.net/download/2079/joe_s_mappack.html

Das 2. Mappack von Ihm:

http://www.bf-games.net/download/2268/joe_...xt_mappack.html

Joes Summer Mappack:

http://www.bf-games.net/readnews/8268/bf42...er_mappack.html

Memo 2 ist ein großes Mappack, leider ohne Bilder oder Inhalts Informationen:

http://www.bf-games.net/download/2174/memo...mappack_ii.html

Die map gefällt mir auch OP Sylt:

http://www.bf-games.net/download/140/operation_sylt.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sieht interessant aus. Spielst du auch Mods?

Die gibt es oftmals schon komplett, inklusive hochwertige Maps und neuer Inhalt?!

Joes Mappack/ Summer waren gut aufgemacht BF Maps im SP/COOP, die haben SPaß gemacht, weiß aber nicht ob die ein Server laufen hat.

Hat das in dem Thread irgendwas zu suchen?? Mann das dumme Gebrei jedes mal... *gebannt*

So ein Tool wollte ich auch mal machen... ist leider nie dazu gekommen :/ Hast du mal nen Link, wo's das gibt? Ist das ne .exe/script/..., und open source?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vom ansatz her lobenswert, wie die PF com fh1 toolbox. aber trotzdem ist das tool müll, weil es schlechter als die toolsbox ist.

der der fh1 toolbox kannste wenigstens noch maps auswählen, welche man laden will, oder welche nicht.

jetzt gibts noch nen zweiten punkt, und der trifft auf beide tools zu:

diese programme sind auf einzelne communities und deren server ausgerichtet.

ein perfektes tool (minimale ftpd clienten wäre auch noch akteptabel für die weniger versieren user) müsste community unabhängig sein. D.h. für mich das man erstmal selber ein ftp server mit evtl. passwd und login selbst bestimmen kann. besser wäre, wenn das tool eine option hat mit der man verschiedene mods in jeden beliebigen dir hinzufügen könnte. dann würde man auch gleichzeitig das fehlen solcher tools für BFVietnam, BF2 udn BF2142 erschlagen. als fast schon zwingend erforderlich wird es sein, den remotepfad direkt an ein lokales dir zu koppeln, sodass man sich nicht jedesmal durch seine festplatte klicken muss.

hier ein paar beispiele:

bps.# +++ lokal +++ remote (als beispiel könnte man das davor setzen ftp://anonymous:anonymous@127.0.0.1:21/)

#1 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\bf1942\Archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/bf1942

#2 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\DesertCombat\Archives\bf1942\Levels +++ /games/bf1942/maps/dc

#3 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\EoD\archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/eod

#4 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\silentheroes\Archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/sh

#5 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\rcc\Archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/rcc

#6 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\DC_Final\Archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/dc

#7 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\cisbhd\Archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/somalia

#8 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\Xpack1\Archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/rtr

#9 +++ x:\Battlefield\Battlefield 1942\Mods\Xpack2\Archives\bf1942\levels +++ /games/bf1942/maps/swoww2

#10 +++ x:\Battlefield\Battlefield Vietnam\Mods\BfVietnam\Archives\BfVietnam\Levels +++ /games/bfnam/maps/bfv

#11 +++ x:\Battlefield\Battlefield Vietnam\Mods\POE\Archives\BfVietnam\Levels +++ /games/bfnam/maps/poe

#12 +++ x:\Battlefield\Battlefield Vietnam\Mods\OPK\Archives\BfVietnam\Levels +++ /games/bfnam/maps/opk

#13 +++ x:\Battlefield\Battlefield 2\mods\bf2\Levels +++ /games/bf2/maps/bf2/*mapname_als_dir_mit_zips*

#14 +++ x:\Battlefield\Battlefield 2\mods\xpack\Levels +++ /games/bf2/maps/sf/*mapname_als_dir_mit_zips*

jedesmal wenn man z.b. auf dem ftp im ordner /games/bf1942/maps/sh ist, wird alles aus diesem ordner lokal in \Mods\silentheroes\Archives\bf1942\levels gespeichert, und man ist nicht auf einen oder zwei ftp's angewiesen, die zu einer bestimmten community gehören.

hoffe ist alles nen bissl verständlich erklärt, bin müde und deswegen garantiere ich nicht dafür, das alle sätze einen sinn ergeben^^

btw: buschhans alte felge, bei gelegenheit fragg ich dich mal wieder :P, man sieht sich aufm schlachtfeld!

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein perfektes tool [...] müsste community unabhängig sein.

Sehr richtig. Und wenn's aus Russland stammt, dann bitte auch OpenSource, damit ich gewisse "Sicherheiten" hab...

Maplists über http ziehen, download dann über http oder auch ftp bewerkstelligen. Das kriegt man serverseitig sogar ohne extra Downloadsoftware hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sieht interessant aus. Spielst du auch Mods?

Die gibt es oftmals schon komplett, inklusive hochwertige Maps und neuer Inhalt?!

Joes Mappack/ Summer waren gut aufgemacht BF Maps im SP/COOP, die haben SPaß gemacht, weiß aber nicht ob die ein Server laufen hat.

Bushans, eine Zeit lang habe ich noch gesagt "dein Aktionismus in allen Ehren, aber..." mittlerweile geht es einem echt auf den Sack. Du versuchst fast jeden Thread zu kapern und die Leute - völlig am Thema vorbei - auf andere Mods, Events, Mappacks, Server, Communities etc. "aufmerksam" zu machen. Und zwar nicht nur hier im Forum. Das nächste mal lösche ich solche Posts, die nur darauf Abzielen irgendwie mobil zu machen kommentarlos. Es nervt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sehr richtig. Und wenn's aus Russland stammt, dann bitte auch OpenSource, damit ich gewisse "Sicherheiten" hab...

Maplists über http ziehen, download dann über http oder auch ftp bewerkstelligen. Das kriegt man serverseitig sogar ohne extra Downloadsoftware hin.

Ich hatte auch schon mal in diese Richtung gedacht, nur gibt es mehrere Probleme: erstens braucht man einen stabilen Server, der auch in absehbarer Zeit noch online ist. Alle Links bei uns sind nun mal nicht statisch, sondern immer mal fallen welche weg oder verändern sich.

Dann muß das Tool auch erkennen können, zu welcher Mod die Map gehört und das ist wohl sehr schwierig, wenn das nicht in einer irgendeiner Form im Download erkennbar ist. Dann kommt dazu, daß das Toll auch erkennen muß, wenn die Mod nicht installiert ist und im Idealfall diese auch runterladen und installieren muß.

Aus dem Grund habe ich es aufgegeben, zumal die meisten, die BF 42 oder Vietnam regelmäßig spielen, genau wissen, was sie zu tun haben und der Rest das hier auch ganz gut händisch beigebracht bekommt. Ich habe ja für 42 und 'Nam das Switch-Tool gebaut, was so einigermaßen funktioniert (bei mir zu Hause zumindest) und damit kann ich gut leben und auch mal auf einem 1.6-er Server 42 ohne Probleme spielen. Lediglich mit Merciless und den beiden XPacks hat das Tool etwas Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sieht interessant aus. Spielst du auch Mods?

Die gibt es oftmals schon komplett, inklusive hochwertige Maps und neuer Inhalt?!

Joes Mappack/ Summer waren gut aufgemacht BF Maps im SP/COOP, die haben SPaß gemacht, weiß aber nicht ob die ein Server laufen hat.

Hat das in dem Thread irgendwas zu suchen?? Mann das dumme Gebrei jedes mal... *gebannt*

So ein Tool wollte ich auch mal machen... ist leider nie dazu gekommen :/ Hast du mal nen Link, wo's das gibt? Ist das ne .exe/script/..., und open source?

Es ist eine exe Datei und bisher auch nicht OpenSource verfügbar :daumenrunter:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm schade. :/

@Sven: Bei der Überlegung hatt ich's damals auch sein gelassen. Was z.B., wenn Files auf dem Client schon vorhanden sind (ältere Version oder sogar ganz andere Map, nur mit demselben Dateinamen)? Etc. etc. ... Letztlich war meine Idee, dass jeder Auto-Download- Anbieter eine komplette Minimod, d.h. einen Ordner in "Mods" mit einem möglichst eindeutigen Namen bereitstellen müsste. Z.B. "DCF_valkyrie", was dann auf DCF basieren könnte. Dort kann man sich dann was die Files angeht völlig frei auslassen, man könnte sogar an textures, sounds, etc. rumpatchen, ohne, dass man sich Sorgen machen müsste, was kaputt zu machen, und ohne, dass man solche Änderungen in jede Map einzeln aufnehmen müsste.

Nachteil ist natürlich, dass der Mods-Ordner je nach Anzahl der abonnierten Minimods recht schnell volllaufen könnte, was aber dagegen wieder den Vorteil hat, dass die Bereinigung des Systems von Custom-Files recht fix geht => nur einen Ordner pro Minimod löschen.

Die Sache mit den statischen Links erfordert dann im Grunde ganz klar, dass diese vom Nutzer eingegeben werden können. Im Fehlerfall zeigt das Tool dann "Link ungültig" oder so, und man kann sich auf der Betreiber Website informieren, was der neue Link ist.

Dann kommt der Fall, dass man nicht alle Files laden möchte, sondern evtl. ja bloß eine Map. Hier wäre der Nachteil, dass grundsätzlich immer erstmal alles aus der Minimod bis auf die map.rfas zu laden ist, bevor es funktionieren kann. Erst dann könnte man entscheiden, welche Maps man möchte. Das erfordert die Auftrennung des Downloadpakets in Grundpaket und die einzelnen Level-Files. Diese Files (URLs) müssten quasi alle in der Konfig auftauchen, welche sich der Client vom Downloadserver zu Beginn zieht.

Naja jedenfalls... da kommt einiges zusammen :/ Aber ohne diesen universellen Ansatz denke ich, hat es keinen Sinn, sich an so ein Tool ranzusetzen... Die Mühen der Russen in allen Ehren ^^

edit: Hier ein ähnliches Thema in bfmods: http://bfmods.com/viewtopic.php?f=8&t=...t=auto+download

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Updater verfügt seit Tagen über einige Neuerungen.

- Abruf der Server-Statistik

- direkter Verweis in das engl. Server-Forum

- Chat

- Verlinkung zur Filebase

- Verlinkung auf den TeamspeakServer

nbnupdater.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.