Jump to content
(GER)KleanupGuy

Battlefield 3 Hardware Thread

Recommended Posts

Lehn dich mal nicht zu weit aus dem Fenster...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crysis 1 hätte wesentlich besser optimiert werden können...

Muss ehrlich sagen, das Crysis 1 für die Anforderungen mMn nicht gut aussieht, genauso wie GTA 4, was aber wenigstens die Ausrede hat ein Konsolen-Port zu sein ;)

Edited by Hero-of-War

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen PC jetzt für Bf3 zu kaufen ist aber nicht sonderlich schlau. Im Spätsommer kann man sich drum kümmern, bis dahin passiert noch einiges.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crysis 1 hätte wesentlich besser optimiert werden können...

Hätte die anfroderungen aber nie auf Crysis 2 niveau gedrückt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einen PC jetzt für Bf3 zu kaufen ist aber nicht sonderlich schlau. Im Spätsommer kann man sich drum kümmern, bis dahin passiert noch einiges.

Naja, ich persönlich kauf mir den PC nicht (nur) für BF3 sondern fürs zocken allgemein. Da hilft der mir so gesehen ab dem Zeitpunkt, an dem ich ihn besitze. Außerdem wird es nie passieren, dass man den aktuellsten Rechner hat. Spätestens nach 3 Monaten gibts wieder was besseres. Das war schon immer so und wird sich auch nicht ändern...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crysis 1 hätte wesentlich besser optimiert werden können...

Hätte die anfroderungen aber nie auf Crysis 2 niveau gedrückt

Das mag sein^^ Ich sag ja auch nicht, dass Crysis 2 besser aussieht als 1. Wenn man denn den richtigen PC hat sieht Crysis 1 sehr gut aus^^

Allerdings ist die Diskussion in dem Thread ohnehin OT ;)

Edited by Hero-of-War

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen neuen PC zu kaufen obwohl man angeblich BC2 auf hoch spielen kann ist generell überflüssig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest flavor.himself

Sry, das ist keine Anforderung, das ist ein Witz. Alleine die unterschiedliche Leistungsfähigkeiten von "Grafikkarten mit 1gb VRAM" bzw. "Vierkernprozessor" sind immens. Daher ist diese Gamestarnews mal wieder totaler Käse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja solche aussagen wie 2kern oder 4kern decken halt das meiste ab. Am schluss können die immer sagen "wir hams ja gesagt"

Share this post


Link to post
Share on other sites

@flavour.himself

Würde ich nicht direkt sagen! Ich mein, es wird wieder einen großer Unterschied zwischen Minimum und Maximum geben - wie groß der ist, kann man nicht sagen. Es ist plausibel...

Edited by TheAkamu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest flavor.himself
Würde ich nicht direkt sagen! Ich mein, es wird wieder einen großer Unterschied zwischen Minimum und Maximum geben - wie groß der ist, kann man nicht sagen. Es ist plausibel...

Ach komm, ein alter Q6600 (bzw. AMD Phenom I) kann einer heutigen Vierkern-CPU nicht das Wasser reichen. Und gleiches gilt für Grafikkarten. Teilweise haben (gerade aktuelle) Low-End-Modelle 1gb VRAM und ziehen keinen Hering vom Teller. Unabhängig davon, dass Dayjay bereits das Dice Dementi erwähnt hat, ist eine solche Anforderungsmutmaßung mehr als ungenau.

Edited by flavor.himself

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.