Jump to content
BMWxM3xGTR

Grafikkarte für max.300€

Recommended Posts

Jau, wenn du meinst großer Meister.

Dann erläuter mir doch bitte mal deine "Mängel", bzw Pros und Contras.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ist doch, steht doch da. Vorteile und Nachteile sind doch das selbe. Begründe du lieber mal den dummen Kommentar. Du hast bestimmt ne ATI drin und fühlst dich jetzt angegriffen. Das ist genauso hirnrissig, wie bei CoD und BF. Was ist besser.

Edited by Pvt. Chucky

Share this post


Link to post
Share on other sites

:rolleyes:

omg...

Ja, ich habe ATI und ja, ich hatte auch schon Nvidia.

Und bloß weil ma bei ATI keine Klicki-Bunti Oberfläche hat ist es schlecht oder was? Die Einstellungsmöglichkeiten sind sinngemäß genau die gleichen wie bei Nvidia.

Und mit der Aussage "die Treiber sind sche!ße" kommste bei mir auch nich weit. Warum sind die denn bitte so sche!ße?

Bevor du "blöder Kommentar" sagst, schau dir mal dein geschwafel an. Mit unbegründeten Behauptungen jemandem vom Kauf abraten macht natürlich Sinn :fox:

Begründe du lieber mal den dummen Kommentar

Weißt ja, wer im Glashaus sitzt...etc.

Edited by O_ggy

Share this post


Link to post
Share on other sites

ATI Treiber rufen andauernd Bluescreens hervor, stürzen ab(selbst gehabt)usw. und es regt sich ja nicht umsonst bei einem Release von ATI Treibern das halbe Internet auf. Zudem sind GUI's von ATI Treibern genauso Bunt wie nVidia.

Zweitens arbeiten die Spielehersteller fast alle eng mit nVidia zusammen, was einfach ein Fakt ist und somit ist auch besserer Support möglich. Siehe Bad Company 2 zu Anfang bei ATI, da hat es 3 -4 Treiber gedauert, bis die Maps mal einigermaßen schnell geladen wurden. Dann schlechtere Kantenglättung usw. und so sofort.

Um mal ein paar Beispiele zu nennen. Wollt keinem zu nahe treten, aber ich hab nunmal mehrfach die schlechten Erfahrungen mit ATI gemacht und wenn die bis ATI 9xxx oder wie auch die heißen mag, was verbessert haben, kommt auch wieder eine ATI in den PC. :kritisch:

€ Wenn ich mir etwas recht teures Anschaffe, wie eine Grafikkarte, hat das zu funktionieren und ich will da nicht 25 Treiber probieren und im abgesicherten Modus rumspielen müssen, bis das Teil mal läuft. Bei nVidia baut man ein und es läuft, ist halt so. Außer halt Karte defekt.

Edited by Pvt. Chucky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die 6970 von Sapphire. BF3 alles so hoch wie es geht bei 1680x1050 mit konstanten 60 FPS.

Allerdings auch 8 GB Ram + i5 2500k@3,3Ghz

€: Ich hatte noch nie einen Absturz ;) Weder bei BF3 noch bei anderen Games (Skyrim, BC2)

Edited by chocochipsbaer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute...

wird das jetzt hier die X-millionste Nvidia >< AMD - Keilerei ???

Können wir ja im Anschluss direkt mit MW3 gegen BF3 weitermachen :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nur eine Empfehlung für nVidia gepostet und das wird direkt von gewissen Personen attackiert. Ich hasse so eine Diskussion mit Fanboy Hintergrund eigentlich derbst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmhhhh jetzt ist die 28cm länge frage untergegangen und damit meine ich nicht das, was ihr jetzt denkt xDD sondern die hd 6970 ;) und noch was hatte noch nie probleme mit ati treibern gehabt. Ich weiß, dass der support von nvidia deutlich besser ist, dafür kosten die karten aber auch mehr geld. Mir ist es egal hauptsache es kommt was schnelles in meine kiste, was auch passt.

Edited by BMWxM3xGTR

Share this post


Link to post
Share on other sites
ATI Treiber rufen andauernd Bluescreens hervor, stürzen ab(selbst gehabt)usw. und es regt sich ja nicht umsonst bei einem Release von ATI Treibern das halbe Internet auf. Zudem sind GUI's von ATI Treibern genauso Bunt wie nVidia.

Zweitens arbeiten die Spielehersteller fast alle eng mit nVidia zusammen, was einfach ein Fakt ist und somit ist auch besserer Support möglich. Siehe Bad Company 2 zu Anfang, da hat es 3 -4 Treiber gedauert, bis die Maps mal einigermaßen schnell geladen wurden. Dann schlechtere Kantenglättung usw. und so sofort.

Um mal ein paar Beispiele zu nennen. Wollt keinem zu nahe treten, aber ich hab nunmal mehrfach die schlechten Erfahrungen mit ATI gemacht und wenn die bis ATI 9xxx oder wie auch die heißen mag, was verbessert haben, kommt auch wieder eine ATI in den PC. :kritisch:

€ Wenn ich mir etwas recht teures Anschaffe, wie eine Grafikkarte, hat das zu funktionieren und ich will da nicht 25 Treiber probieren und im abgesicherten Modus rumspielen müssen, bis das Teil mal läuft. Bei nVidia baut man ein und es läuft, ist halt so. Außer halt Karte defekt.

Punkt 1

Hatte noch nie Grafikbedingt einen Bluescreen, weder bei ATI noch bei Nvidia und das in einigen Jahren IT (auch beruflich). Und wenn, dann lags an überhitzung, Spannungsschwankungen oder materiellen Fehlern. Aber nie wegen den Treibern.

Punkt 2

Richtig, Nvidia arbeit enger mit Spieleherstellern zusammen. Bringt aber auch keinen nennenswerten Vorteil (siehe Diverse Benchmarks). Btw. die Treiber für BC2 kamen damals für ATI und Nvidia im gleichen Zeitfenster raus.

Punkt 3

Dann bleib sachlich und schmeiß nicht unbegründete Behauptungen in den Raum. :trollface: :trollface: :trollface:

€ @ M3

Hab gerade kein Linial da, aber die is länger als mein Board (ca. 2 cm länger). Aber die Längenangaben sind sehr vertrauenswürdig, da sie auch auf dem Datenblatt stehen. Aber bei meinem BigTower keine Probleme. In dem Fall sind die Nvidia im Vorteil, da sie kompakter sind. Wäre dann vll. was für dich

Edited by O_ggy

Share this post


Link to post
Share on other sites

die 6970 kommt auf 26,5 cm. die anschlüsse für power sind seitlich, sodass man da keine probs mit den kabeln bekommt.

€: SInd wohl doch 28 cm :/

Edited by chocochipsbaer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.