Jump to content
Black__Jack

*Neuer Gaming-PC*

Recommended Posts

Underdog, vor 6 Stunden:

Aber vermutlich die Teile bei mehreren Anbietern gekauft (-da wo am günstigsten) und alles selber gebaut?

Ja, aber nicht weil am günstigsten sondern aus anderen Gründen. Wurde sogar teurer im Endeffekt.

i7 8700k
MSI 1080 Ti Gaming
500GB Samsung NVMe m2
MSI Z370 PC PRO
16GB 3200Mhz
be quiet 600 Case
Modulares 650W be quiet PSU 
4 Extra 140mm Casefans und dazu ne ganze Menge Filtermaterial

Um die 1850 gelöhnt. Hätte ich ein paar Tage später gekauft hätte ich bei dem i7 nochmal 100€ sparen können durch einen Sale bei Mindfactory.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Cpl.Basti, vor 4 Minuten:

Ja, aber nicht weil am günstigsten sondern aus anderen Gründen. Wurde sogar teurer im Endeffekt.

500GB Samsung NVMe m2

Ahh, da ist ja auch eine von diesen "Mini Steck Festplatten" :3...hat die Vorteile gegenüber einer normalen Samsung Evo SSD?
(Ich bräuchte allerdings mindestens eine mit einem TB 😕 )

Link to post
Share on other sites
Quote

In diesem Bereich ist die SATA-III-SSD von Samsung mehr als 10 Mal so schnell wie die OCZ Vertex Turbo mit SATA-II-Interface. Die NVMe-Varianten sind in diesem Test 33x schneller als die OCZ. Gegenüber der SATA-III-SSD erzielen die NVMe-Varianten eine drei bis vierfache Performancesteigerung.

😱
Ich hab mich echt viel zu lange nicht mehr damit befasst.:kiddingme:

Link to post
Share on other sites
Underdog, vor 5 Stunden:

Naja, da ist das P/L Verhältnis im Fall eines VR Systems aber weitaus besser als einmal im RL mit dem Teil über den Kringel zu fahren. Das VR System bringt ja über Jahre hinweg Fun.:biggrin:

Von einmal um´ Ring fahren kann ick noch jahrelang erzählen, ´n VR-System würde bei mir nur einstauben, weil´s mich wie erwähnt derzeit überhaupt nich reizt. Und ´ne ordentliche Heckschleuder kriegt man für 200-300€ am Tag gemietet, ´ne Runde auf´m Ring waren letztes Jahr glaube 25€. Da kann ick bei den derzeitigen Hardwarepreisen auch mehrmals ´ne Runde drehen :panic:.

Cpl.Basti, vor 21 Minuten:

Und nimmste statt der Pro die Evo biste gleich ma 120€ billiger.

Edited by Arcaras
Link to post
Share on other sites

Neue Technik macht immer Spaß, wenn dir die aktuellen preise also nichts ausmachen ran an den Speck, ist ja keine schwere Wahl in dem Fall, einmal den EVGA Katalog durch.:super:

Diese mini M.2 SSDs gib's auch mit den üblichen SATA-Protokoll und den entsprechenden Übertragungsraten. Ist dann fast genauso günstig wie eine normale SSD und wenn man nicht gerade die Workload hat, die diese enormen Datenraten benötigen auch nicht spürbar langsamer. Beim booten z.B. sind die Startzeiten gar nicht schneller, da die PCIe-Schnittstellen einfach erst mal angefeuert werden müssen und dafür länger brauchen als ein einfaches SATA-Interface, zumal ich bei Benchmarks solcher extrem empflichen i/o-Geräte gerade in zeiten von Spectre und meltdown sehr vorsichtig wäre. Die Hersteller halten sich oft bewusst bedeckt, welcher Patchstatus denn zugrunde liegt.

Wenn du größere Projekte renern willst oder vergleichbare Arbeiten, dann würde ich auch aus Gründen der Zukunftssicherheit aber trotzdem schon eine NVME-SSD kaufen. Niemand hat lust in 2 Jahren schon den PC wieder aufzuschrauben und das OS auf eine neue Festplatte zu ziehen und einfach dazustecken ist ja auch irgendwie langweilig.

Edited by Dr_Kuh
Link to post
Share on other sites
Arcaras, vor 14 Minuten:

Von einmal um´ Ring fahren kann ick noch jahrelang erzählen, ´n VR-System würde bei mir nur einstauben, weil´s mich wie erwähnt derzeit überhaupt nich reizt. Und ´ne ordentliche Heckschleuder kriegt man für 200-300€ am Tag gemietet, ´ne Runde auf´m Ring waren letztes Jahr glaube 25€. Da kann ick bei den derzeitigen Hardwarepreisen auch mehrmals ´ne Runde drehen :panic:.

Easy-Peasy!

tenor.gif.d48cbda329efabc026ba7294975b9dfb.gif

---

@Dr_Kuh
Für besondere Arbeiten bräuchte ich die Festplatte eh nicht, allerdings profitiert u. a. DCS World von einer schnellen SSD, was da mittlerweile an Daten hin und her geschaufelt wird. 😱

Link to post
Share on other sites

Um nicht extra ein neues Thema aufzumachen frage ich mal hier:

Mein PC kommt langsam in die Jahre, darum soll ein neuer her. Preis bis ca.  1200€ -1300€. Ich habe mir ein paar bei Megaport, Alternate usw. angesehen, bin aber nicht sicher worauf es ankommt. Er soll eine Geforce Grafikkarte haben sowie eine SSD 500 GB und eine normale Festplatte. Er sollte zudem zusammengebaut sein, da ich vom PC Bau soviel Ahnung habe wie eine Frau vom Autofahren, aber dass bieten die meisten Händler ja an.

Link to post
Share on other sites

Wozu die normale HDD ??? Wann willst du kaufen ??? Grad die neuen nVidia Karten sind ja derzeit kaum erhältlich. 

Link to post
Share on other sites

Ich will ihn auch zum Arbeiten benutzen außerdem Fotos usw. speichern. Da ist eine kleine Platte relativ schnell voll. Kaufen wollte ich demnächst. Eine RTX 3070 ist wahrscheinlich über meinem Budget und auch nicht nötig, da ich bisher keine High End Spiele habe. Ich dachte eher an eine 2070, 2060 oder nur eine GTX. Eine bessere GraKa kann ich später immer noch holen, die konnte bzw. musste selbst ich schon austauschen. 

Link to post
Share on other sites

Also ´ne 2TB SSD gibt´s für 160€ da würde mir keine HDD mehr ins Gehäuse kommen. Vllt. noch eine aus´m alten Rechner weiternutzen, aber neu kaufen eher nich. Also wenn nicht sofort dann warte zumindest noch den Start von Zen 3 ab, sollten die bisherigen Vorberichte stimmen, hat AMD damit Intel komplett überholt. Dürfte die Preise etwas drücken, solange Intel nix dagegen stellen kann. Oder halt zu Zen 2 greifen, auch da dürften die Preise fallen. 

Link to post
Share on other sites

An eine große SSD hatte ich gar nicht gedacht. Ist natürlich noch besser.

Dann werde ich vielleicht noch etwas abwarten. Noch läuft mein Rechner ja noch.

Link to post
Share on other sites

Sollte jetzt eigentlich auch nicht mehr soooo lange dauern, bis die kommen. Vorstellung war ja schon vor 2 oder 3 Wochen, vllt. noch´n Monat oder so .....

Link to post
Share on other sites

Bei mir wirds auch langsam wieder Zeit, ist ja auch schon wieder ein paar Tage her und jegliches Geld für Urlaub und co. hat sich ja eh erledigt :derb: Mal gucken was die nächste Zeit so kommt....

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.