Jump to content
Master AP

Covid19

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Sergio:
 
Also, ihr habts gehört: "Helm auf und durch!" :ugly: :lol:

 


Aber, wenn das alles so supi sein soll, wozu dann bitte den Helm!?

(Also nur so abgesehen davon, dass das, wenn im selben Zusammenhang Menschen umkommen, ein selten dummer Spruch ist.   :punish2:)

Link to post
Share on other sites

https://apnews.com/press-release/pr-newswire/business-science-greater-china-biology-severe-acute-respiratory-syndrome-333bdd4934baa0cd258753ca0947ea0c

 

Zitat

SEATTLE, Jan. 29, 2021 /PRNewswire/ -- A paper was published today by Dr. Steven Quay, M.D., PhD., CEO of Atossa Therapeutics, Inc. (NASDAQ: ATOS), entitled, “A Bayesian analysis concludes beyond a reasonable doubt that SARS-CoV-2 is not a natural zoonosis but instead is laboratory derived.” The 193-page paper can be downloaded from Zenodo, a general-purpose open-access repository operated by CERN, here: https://zenodo.org/record/4477081# . A short ‘explainer’ video about the paper is here: https://zenodo.org/record/4477212#.



Das is ja mal interessant :kritisch:

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Bangingbernie:

image.png.e3454969341d89ef18ce77e3f3d3504f.png

du weißt schon dass die quelle die AP ist?

ebenfalls über denjenigen der diese Studie gemacht hat:

 

Zitat

Dr. Steven Quay has 360+ published contributions to medicine and has been cited over 10,000 times, placing him in the top 1% of scientists worldwide. He holds 87 US patents and has invented seven FDA-approved pharmaceuticals which have helped over 80 million people. He is the author of the best-selling book on surviving the pandemic, Stay Safe: A Physician’s Guide to Survive Coronavirus. He is the CEO of Atossa Therapeutics Inc. (Nasdaq: ATOS), a clinical-stage biopharmaceutical company developing novel therapeutics for treating breast cancer and COVID-19.

 

Edited by Master AP
Link to post
Share on other sites

Halte ich trotzdem für Blödsinn, bzw. eine Verbreitung zum reinen Eigennutz.

Solange solche Aussagen nicht von mehreren unanbhängigen Stellen bestätigt oder überprüft wurden, ist das jedenfalls für mich wertlos. Da nützt dann auch ein ellenlanges Papier im Anhang nichts, denn da kann im Grunde alles und nichts drin stehen und kein Laie kann das wirklich überprüfen oder verstehen. War alles schonmal da...

Wenn ich aufzählen müsste wie viele Wissenschaftler sich in Krisenzeiten mit Aussagen und Statistiken aufgespielt haben um sich selber und/oder ihre eigene Agentur irgendwie  ins Gerede zu bringen,…und nur weil jemand Professsor oder Doktor im Titel hat, bedeutet nicht per se das so jemand auch gleichzeitig vertrauenswürdig ist.

Von daher (-solange nichts anderes bekannt/bestätigt ist)

Zitat

SEATTLE, Jan. 29, 2021 /PRNewswire/ -- A paper was published today by Dr. Steven Quay, M.D., PhD., CEO of Atossa Therapeutics, Inc. (NASDAQ: ATOS), entitled, “A Bayesian analysis concludes beyond a reasonable doubt that SARS-CoV-2 is not a natural zoonosis but instead is laboratory derived.” 
...

-FnD6iAmJGDIjOqja4GHqa2iVhC-nTX-RXhcAmjBGlQ.jpg.bd81c8868b2bb8393cd271678c71c6b2.jpg

Edited by Underdog
Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Underdog:

Halte ich trotzdem für Blödsinn, bzw. eine Verbreitung zum reinen Eigennutz.

Solange solche Aussagen nicht von mehreren unanbhängigen Stellen bestätigt oder überprüft wurden, ist das jedenfalls für mich wertlos. Da nützt dann auch ein ellenlanges Papier im Anhang nichts, denn da kann im Grunde alles und nichts drin stehen und kein Laie kann das wirklich überprüfen oder verstehen. War alles schonmal da...

Wenn ich aufzählen müsste wie viele Wissenschaftler sich in Krisenzeiten mit Aussagen und Statistiken aufgespielt haben um sich selber und/oder ihre eigene Agentur irgendwie  ins Gerede zu bringen,…und nur weil jemand Professsor oder Doktor im Titel hat, bedeutet nicht per se das so jemand auch gleichzeitig vertrauenswürdig ist.

Von daher (-solange nichts anderes bekannt/bestätigt ist)

-FnD6iAmJGDIjOqja4GHqa2iVhC-nTX-RXhcAmjBGlQ.jpg.bd81c8868b2bb8393cd271678c71c6b2.jpg

aha also ist es nichts, so wie Covid nur wie eine erkältung war bevor uns die Medien was anderes gesagt haben, alles klar :daumenhoch:

Edited by Master AP
Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Master AP:

aha also ist es nichts, so wie Covid nur wie eine erkältung war bevor uns die Medien was anderes gesagt haben, alles klar :daumenhoch:

Was redest du jetzt bitte für einen Scheiß, gehts noch?

Du warst ja schon immer leichtgläubig und anfällig für Verschwörungszeug, aber mir jetzt mit so einer hirnlosen Aussage zu kommen weil ich dir nicht nach dem Maul rede, ist selbst für dich echt das letzte.

Edited by Underdog
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Underdog:

Was redest du jetzt bitte für einen Scheiß, gehts noch?

Du warst ja schon immer leichtgläubig und anfällig für Verschwörungszeug, aber mir mit so einer hirnlosen Aussage zu kommen, weil ich dir nicht nach dem Maul rede, ist selbst für dich echt das letzte. 

Was du als leichtgläubig siehst ist doch nichts anderes als deine eigene projektion hier.
Nur weil ich die Tendenz habe hin und wieder mal sachen zu posten die nicht 100% stimmen könnten oder auch wirklich nicht stimmen, heißt das noch lange nicht dass ich sie glaube. 
Es ist genauso ignorant nicht solche information zu teilen, egal ob wahr oder falsch. Das sollte jedem selbst überlassen sein zu entscheiden. Thats the internet baby ;)

Edited by Master AP
Link to post
Share on other sites

Hier auch mal eine etwas fundamentalere Einschätzung zu dem ganzen.:

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/coronavirus-labor-1.4919497

https://www.berliner-zeitung.de/coronavirus/hat-china-das-coronavirus-im-labor-erzeugt-forscher-kritisieren-diese-these-li.107071

Kurzum, „unmöglich“ ist natürlich erstmal gar nichts bis es wiederlegt wurde, dass gilt schon für Gott & Co. Aber wenn man die Fakten und Quellen aus allen Richtungen berücksichtigt, ist der Verdacht eines künstlichen Erregers schlicht sehr unwahrscheinlich. Die Sau wurde übrigens nicht zum ersten Mal durchs Dorf getrieben. Vor gut ½ Jahr hatte das schonmal eine Wissenschaftlerin behauptet, wobei diese sogar auch noch sagte das es absichtlich freigelassen wurde. Da war aber ganz schnell klar das diese Aussage nur erfunden und um eine konstruierte Studie herum aufgebaut war.

Und das ist das Problem von Verschwörungsgläubigen, die denken sich ihre Welt einfach selber zusammen und schließen Wissenslücken mit eigenen Vermutungen….und das schlimme ist dann, das sie es auch noch kritiklos weiterverbreiten und somit Teil des Problems werden. Motto „Ich hab was gehört, vom Onkel meines Freundes, dem seiner Tante ihrer Tochter…“

Ich sag immer, Augen auf beim Eierkauf!
Immer prüfen woher was kommt, wer derjenige ist der es behauptet, was es ihm persönlich nützt und ob seine Aussagen von anderen (-seriösen!) Quellen bestätigt, oder zumindest untermauert werden und ganz wichtig, nicht einfach etwas glauben, weil man es gerne glauben möchte, oder denkt das es ja "wahrscheinlich" ist.

Das sind Grundsätze für jeden guten Journalisten, aber daran sollten sich imo auch normale Leute orientieren und wenn sie das tun würden, hätten wir weitaus weniger Bullshit im Internet und auf den Straßen als es dieser Tage der Fall ist. :(

Nicht einfach nur alles weiterverbreiten, sondern NACHDENKEN!

Ich habe fertig!

hqdefault.jpg.28151f95b4ce5d5151c3d39494686e31.jpg

Edited by Underdog
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Master AP:

Nur weil ich die Tendenz habe hin und wieder mal sachen zu posten die nicht 100% stimmen könnten oder auch wirklich nicht stimmen, heißt das noch lange nicht dass ich sie glaube.


Dieser Satz alleine schon...   :ohno:
Der selbstausgestellte Freibrief derer, die einfach mal aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen Dinge posten die am Ende viele Menschen fehlleiten. Damit kannst Du Dich wirklich allem freisprechen. Das ist ähnlich wie rassistische Äusserungen aus rechten Kreisen dann auf einmal als Witz gemeint sein sollen.


 

vor 8 Stunden schrieb Master AP:

Es ist genauso ignorant nicht solche information zu teilen, egal ob wahr oder falsch. Das sollte jedem selbst überlassen sein zu entscheiden. Thats the internet baby ;)


Es ist also ignorant falsche Information nicht zu Teilen!? Das muss man sich wirklich auf der Zunge zergehen lassen.

Mit "sollte jedem selbst überlassen sein" hast Du eines der grössten Probleme des Internets benannt. Jeder kann alles tun und am Ende will keiner verantwortlich sein. Denn jeder "kann" es ja am Ende selbst bewerten. Das ist zumindest die Behauptung.

Dann kann ich ja auch sagen, dass ich aus sicherer Quelle gehört habe, dass Du immer noch jede Nacht ins Bett machst.
Wenn Du mich dann zu Rede stellst sage ich:

"MOMENT MAL!!! Erstens habe ich nicht gesagt,
dass ich glaube was ich geschrieben habe und
zweitens können sich die Leute ja ihr eigenes Bild machen.
Ich habe zwar unwahres über Dich verbreitet,
ABER ICH HABE NICHTS FALSCH GEMACHT!!!   :innocent:"

Sorry, aber in aller Deutlichkeit sage ich Dir, dass ich es wirklich erbärmlich finde, vor allem aber gefährlich auf diese Art und Weise "Informationen" unters Volk zu bringen. Denn es gibt zuviele, die Informationsquellen nicht (wie z.B. Underdog) hinterfragen.


 

Ich hatte das erst letzte Woche, wo meine Mutter aus der Verwandschaft, die Zugang zu einer "sicheren Quelle" haben will, gehört hat, dass am nächsten Tag wegen CORONA alle Lebensmittelläden in DE auf unbestimmte Zeit schliessen würden. Meine Mutter war milde in Panik und ist tatsächlich an dem Abend noch einkaufen gegangen obwohl sie es nach eingener Aussage nicht an den Wahrheitsgehalt geglaubt hat.


 

ps.: Warum hast Du Dich überhaupt über Underdog aufgeregt wenn Du Dir die von Dir gepostete Information gar nicht zu Eigen machst!? Er hat dann doch mit genau der richtigen Skepsis reagiert, oder sehe ich das falsch?


 

Edited by Keldysh
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Keldysh:


Dieser Satz alleine schon...   :ohno:
Der selbstausgestellte Freibrief derer, die einfach mal aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen Dinge posten die am Ende viele Menschen fehlleiten. Damit kannst Du Dich wirklich allem freisprechen. Das ist ähnlich wie rassistische Äusserungen aus rechten Kreisen dann auf einmal als Witz gemeint sein sollen.


 


Es ist also ignorant falsche Information nicht zu Teilen!? Das muss man sich wirklich auf der Zunge zergehen lassen.

Mit "sollte jedem selbst überlassen sein" hast Du eines der grössten Probleme des Internets benannt. Jeder kann alles tun und am Ende will keiner verantwortlich sein. Denn jeder "kann" es ja am Ende selbst bewerten. Das ist zumindest die Behauptung.

Dann kann ich ja auch sagen, dass ich aus sicherer Quelle gehört habe, dass Du immer noch jede Nacht ins Bett machst.
Wenn Du mich dann zu Rede stellst sage ich:

"MOMENT MAL!!! Erstens habe ich nicht gesagt,
dass ich glaube was ich geschrieben habe und
zweitens können sich die Leute ja ihr eigenes Bild machen.
Ich habe zwar unwahres über Dich verbreitet,
ABER ICH HABE NICHTS FALSCH GEMACHT!!!   :innocent:"

Sorry, aber in aller Deutlichkeit sage ich Dir, dass ich es wirklich erbärmlich finde, vor allem aber gefährlich auf diese Art und Weise "Informationen" unters Volk zu bringen. Denn es gibt zuviele, die Informationsquellen nicht (wie z.B. Underdog) hinterfragen.


 

Ich hatte das erst letzte Woche, wo meine Mutter aus der Verwandschaft, die Zugang zu einer "sicheren Quelle" haben will, gehört hat, dass am nächsten Tag wegen CORONA alle Lebensmittelläden in DE auf unbestimmte Zeit schliessen würden. Meine Mutter war milde in Panik und ist tatsächlich an dem Abend noch einkaufen gegangen obwohl sie es nach eingener Aussage nicht an den Wahrheitsgehalt geglaubt hat.


 

ps.: Warum hast Du Dich überhaupt über Underdog aufgeregt wenn Du Dir die von Dir gepostete Information gar nicht zu Eigen machst!? Er hat dann doch mit genau der richtigen Skepsis reagiert, oder sehe ich das falsch?


 

Zitat

Der selbstausgestellte Freibrief derer, die einfach mal aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen Dinge posten die am Ende viele Menschen fehlleiten

Freibrief wieso? ist es jetzt verboten artikel aus der AP zu zitieren? was darf ich hier dann noch posten, bzw wozu überhaupt wenn ich auch alles andere standardmäßige in den Nachrichten nachlesen kann? war das nicht Coronarelated? Mal angenommen was wenn plötzlich ein Strain mutiert der wie die schwarze pest/spanische grippe ist? Gerade wie die Medienlandschaft im neuen Jahr reagiert hat, hat mir aufgezeigt, dass wenn wirkliche scheisse passiert, dann erfahren es die Bürger zuletzt. Da bin ich lieber am aktuellen stand auch wenn die information nicht unbedingt stimmen muss.

Ihr beschwert euch hier darüber dass ich hier etwas Kontroverses von der AP poste weil es ja in die falschen "hände" gelangen könnte. Wenn man sich aufregen soll dann dass die AP diesen artikel veröffentlicht hat, oder noch besser gebt doch einfach dem Wissenschaftler die Schuld die Studie durchgeführt zu haben, denn diese Studie befeuert ja noch die ganzen Verschwörungstheoretiker.

Ich könnte hier noch nen ganzen Aufsatz weiterschreiben aber ich weiß jetzt schon dass diese Diskussion ins nichts verlaufen wird und ich mir nicht die Arbeit machen möchte meinen Post weiter zu rechtfertigen darum belass ich es bei diesem Post. 
 

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Master AP:

[siehe oben]


Ich habe mich mit meiner Kritik nicht auf Deinen Post der Nachricht von AP bezogen, sondern darauf wie Du Dich danach in der Diskussion geäussert hast. Die betreffenden Äusserungen habe ich zitiert, es ist also klar um welche Aussagen es geht.

Link to post
Share on other sites

Zumindest geht der Prof. den wissenschaftlichen Weg und hat die Studie 26 Kollegen in der Welt zur Kritik und Prüfung geteilt. Die andere Frage ist dann wohl eine kriminalistische - ob es absichtlich aus dem Labor gekommen wäre oder ein Unfall und woher?! Viele ungeklärte Fragen also auch nach dem Papier. Ansonsten schließe ich mich der Aussage von @Keldysh an.

Link to post
Share on other sites

Wenn Corona ein Kampfstoff ist, wäre es allerdings der schlechteste den ich kenne. :ugly:

Edited by Underdog
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.