Urban Jungle v1.1

Update: Neue Version der Karte im September 2007

=======================

Wer hat eigentlich behauptet, dass MEC und Chinesen sich immer lieb haben? Haben sie nicht, wie unsere aktuelle Mapvorstellung in Kürze beweisen wird. Frisch zurück von der Arbeit haben wir uns von der schwülen Hitze der Großstadt in die düstere Atmosphäre von Urban Jungle gewagt. Seines Zeichen die neue Custom Map von imtheheadhunter und ein echter Leckerbissen. Nach den eher sonnigen Schauplätzen Al Khafji Docks und A Bad Surprise erwartet den Spieler hier ein höllischer Trip durch die Nacht � ob nun im Singleplayer oder auf einem der wenigen Coop-Server.

Name: Urban Jungle
Mapper: imtheheadhunter
Bereich: Battlefield 2
Gamemodi: Conquest, Singleplayer, Coop
Größe: 42 MB

Drei Größen, drei Maps
Urban Jungle gehört zu den Arbeiten im Bereich Custom Maps, denen man schon fast den Status einer Minimod verleihen könnte. Weniger aufgrund eigener Statics oder Fahrzeuge, sondern weil die Map wirklich komplett ist und dazu noch einen besonderen Bonus bietet. Komplett bedeutet in diesem Fall, dass sich die Versionen für 16, 32 und 64 Spieler auch wirklich voneinander unterscheiden. Und abgesehen von der verschobenen Todeszone sticht dabei vor allem die 16er Version angenehm heraus. Gespielt wird im ganz östlichen Teil der Karte mit dem Namen "Old City" in Modus Team-Death-Match (TDM). Jede Partei hat einen nicht einnehmbaren Einstiegspunkt, der Spieler ganz nach Belieben an verschiedenen Stellen der Karte herauswirft. Das macht Laune, vor allem wenn man den Massaker-Modus mit 50 und mehr Bots wählt. Offener wird das Spiel dann bereits in der Variante für 32 Spieler, bei der man eindeutig mehr des urbanen Dschungels zu sehen bekommt. Die Stadt im Schummerlicht wird dabei von zwei Brücken getrennt, von denen sich eine als dreistöckiges Kunstbauwerk entpuppt. Den MEC kommt hier die Rolle der Verteidiger zu. Noch offener wird die Karte in der 64er Version, wo die Stadt bereits in der Hand der Chinesen ist und die MEC den Spieß umdrehen. Aus den Verteidigern werden Angreifer, die sich ihre Stadt um jeden Preis zurück holen wollen.

Inf Only mit jede Menge Details
Aber Moment Mal? Hier sind doch sicherlich Amerikaner gemeint, könnte man jedenfalls auf den ersten Blick denken. Ist aber nicht so, denn imtheheadhunter lässt auf der Karte einmal nicht die üblichen Fraktionen gegeneinander antreten. Und Recht hat er dabei, denn ein Konflikt zwischen der arabischen Welt und China ist durchaus denkbar. Zumindest so denkbar wie ein paralleler Feldzug der US-Boys gegen beide zusammen. Wie auch immer: die Platzierung der beiden Parteien ist nicht die einzige Überraschung. Mit viel Liebe wurden Soundeffekte hinzugefügt, die den Spieler wirklich in eine urbane Dschungellandschaft versetzen, dazu gibt es Spielereien wie die vom Mapper selbst entwickelten stationären MGs der Panzer. Und Panzer sind ein gutes Stichwort, denn bei unserem kurzen Trip über die drei Karten sind uns außer einem APC an der Flagge der MEC überhaupt keine Fahrzeuge ins Auge gefallen. Die Arbeit richtet sich also vor allem an Liebhaber von Citymaps, die auch ohne Panzer glücklich werden. Und auch Scharfschützen werden dank des hügeligen Aufbaus mit Blick auf die tiefer gelegene Stadt zum Schuss kommen. Also einfach mal herunterladen und ausprobieren. Es lohnt sich.

Download
Urban Jungle (42MB)

Bilder

Dateiname
urban_jungle_v1.1.zip
Dateigröße 43MB
Autor
Veröffentlicht 29.09.2007
Downloads 51823
Server
battlefield2.filefront.com Download
www.gau-games.de Download
www.strategyinformer.com Download
ftp.bf-games.net Download
www.gamefront.com Download