Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
-=Punkbuster=-

News zu Phantom Fury

Recommended Posts

News vom 18.07.2007

Neue Mod: Phantom Fury

Es muss ein gewisser Reiner Zufall gewesen sein, der seine Finger im Spiel hatte als TttH ehdaschlumpf und Logan sich entschlossen haben uns per E-Mail über ihre neue Mod zu informieren. Die trägt den Namen

Phantom Fury

(PF), trägt den Status einer Beta und beinhaltet eine Interpretation der Karte de_Dust für Battlefield 2. Genau diese Karte – oder zumindest eine Battlefield Adaption – wurde jüngst für BFV veröffentlicht. Ebenfalls enthalten sind LikeKarkand, die stark an Karkand erinnert, sowie Big Jump, die als reine Funmap betrachtet werden muss. Alle drei Karten bieten Bot-Support in der Größe bis 16 Spieler.

Phantom Fury Beta (97MB)

Kurz angespielt

Wir haben die Mod herunter geladen und kurz angeschaut. Enthalten sind die beschriebenen Karten, von denen Dst2 wirklich ein wenig an de_Dust erinnert. Um das Prinzip der Flaggen zu wahren, ist sie jedoch ein gutes Stück größer und in der 64er Variante finden sich jede Menge Fahrzeuge. Ähnlich sieht es bei LikeKarkand aus, die angesichts der trüben sicht viel eher den Namen Dust verdient hätte. Wie im Vorbild Strike at Karkand wird hier in einer Ortschaft mit engen Straßen gespielt. Und wie bei Karkand befindet sich eine Brücke vor der Basis der MEC. Den Abschluss des bunten Reigens bildet die Karte Big Jump, die im Kontakt der eingereichten Citymaps als das betrachtet werden muss, was sie ist, eine reine Funmap mit fünf auf einander gestapelten Hochhäusern.

BF-Games Mini-Fazit

Innerhalb des zugegeben kurzen Tests im Singleplayer und dem Multiplayer sind uns keine großartigen Bugs aufgefallen. Die Mod lässt sich starten, der Singleplayer-Modus funktioniert und die Bots fanden ihren Weg. Etwas merkwürdig ist jedoch der Ersatz der MEC-Truppen durch die Soldaten aus dem Booster Euro Force bei Erhalt der arabischen Soundausgabe. Auch fiel uns auf, dass zwar Singleplayer-Support vorhanden ist, der dazugehörige Ordner AI jedoch leer. Eine Konfiguration der Bots wird so schwierig. Waffen- und fahrzeugseitig gibt es einige offensichtliche Effekte durch veränderte Texturen, mehr wird durch das Fehlen eines Readme nicht ersichtlich. Und so fällt ein Resümee schwer. Spieler mit einem Hang zum Inf-Only-Modus finden hier sicherlich ihren Spaß und auch die Funmap könnte auf der einen oder anderen LAN zur Erheiterung beitragen. Und so gilt wie bei allen BF2-Mods: Spieler werden sich in jedem Fall finden. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass es sich um eine Beta handelt.

Hinweise zur Installation

Wer der Arbeit nun selbst eine Chance geben möchte, kann sich die Datei im .rar Format aus unserer Datenbank laden. Nach dem Speichern wird der enthaltene Ordner Phantom_Fury ins Modverzeichnis von Battlefield 2 entpackt, dann kann es praktisch schon losgehen. Der Start erfolgt entweder über den Bereich Community -> Eigene Spiele im Spiel, oder über eine Kopie der BF2 Verknüpfung auf dem Desktop (der Taskleiste). In den Eigenschaften der kopierten Verknüpfung wird einfach folgender Parameter hinzugefügt:

+modPath mods/Phantom_Fury

Ein Serverfile gibt es nicht, allerdings dürfte es erfahrenen Admins nicht schwerfallen ein solches zu bauen.

Mehr Bilder in den News zu Phantom Fury

post-9286-1184785920_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.