Recommended Posts

scar-h mit egal was drauf (momentan nur holo und vertical grip, evtl. magnifier dabei)

mein gott ist das eine tötungsmaschine :trollface:

http://battlelog.battlefield.com/bf4/battlereport/show/1/423528206888963008/173570110/

Probier mal Angled Grip, Heavy Barrel und ACOG.

Unter 20 Meter Entfernung: Schrotflinte (zielen meist nur bedingt wichtig).

Über 20 Meter: Auf Single Shot stellen und eine Semi Sniper dabeihaben. Dank Angled Grip wird das Heavy Barrel ganz gut ausgekontert, aber auf Full Auto ist das Ding nahezu unbeherrschbar auf dieser Distanz.

Trotzdem: Totales Biest, auch meine Leiblingsmedicwaffe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mag weder acog noch heavy barrel, also nope :3

kurze feuerstöße und gib ihm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt. Single Shot, das entspricht dann ja auch quasi Feuerstößen, da man die relativ schnell hintereinander bringen kann. Ist halt selbst über größere Entfernung (>100m) noch sehr brauchbar.

Einigen wir uns auf: Sie sieht geil aus, sie klingt geil und sie teilt so aus wie sie klingt :wub:

Allein der Nachladesound, vom Abfeuern brauchen wir bei DICE ja gar nicht erst reden ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Zeit AEK 971 mit Coyote, Laser, PBS Zigarren-Schalli und angled Grip. In Domination stört da nur die lange Nachladezeit bzw. das zu kleine Magazin. Kann man drehen wie man will^^

Ansonsten in diesem Modus acuh echt ne wucht.

bearbeitet von Sexytime1604

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt. Single Shot, das entspricht dann ja auch quasi Feuerstößen, da man die relativ schnell hintereinander bringen kann. Ist halt selbst über größere Entfernung (>100m) noch sehr brauchbar.

Einigen wir uns auf: Sie sieht geil aus, sie klingt geil und sie teilt so aus wie sie klingt :wub:

Allein der Nachladesound, vom Abfeuern brauchen wir bei DICE ja gar nicht erst reden ^_^

hab nun den stubby grip dran, nochmal besser :) (wirkt sich halt nicht nur auf den 1. schuss aus)

-> http://battlelog.battlefield.com/bf4/battlereport/show/1/423552830091660224/173570110/ :derb:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War das auf mich bezogen?

 

ja, ankle ist total falsch bei einer aek :/ zumindest stubby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, falsch...kläre er mich bitte auf.

 

BTW: ich spiel die 338 Recon gerad gernma mit Ironsight im Nahkampf. Auch falsch?

bearbeitet von Sexytime1604

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja der angled grip wirkt sich nur auf den 1. schuss eines feuerstoßes aus, und die aek spielste wohl kaum auf singleshot mit der feuerrate :D

da macht z.B. der stubby grip mehr sinn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ist ein Argument. Komme trotzdem gut mit klar. Liegt vlt auch daran, das ich trotz auto immer nur händisch bursts mache. Werd trotzdem mal die anderen probieren.

bearbeitet von Sexytime1604

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Levelcap meinte, dass der Angled Grip sich ganz gut an der AEK macht. Die AEK hat nämlich einen erhöhten First-Shot-Recoil-Multiplier. Sprich, der erste Schuss zieht immer etwas mehr nach oben, als die nachfolgenden. Der Angled Grip hat also seine Darseinsberechtigung, gerade bei Feuerstößen und mehr sollte man bei dieser Säge ja auch nicht machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.