Jump to content
The_Snake

Digital Filmen

Recommended Posts

Ich hab eine Kamera von Sony, damit geh ich überall hin und film echt sauviel (sogar Unterwasser) !

Nun hab ich das Problem, dass ich den Film bearbeiten will und dann auf DVD Speichern will.

Wenn ich dann den Film auf den PC (30 Mb/s) übertrag, dann is meine HDD sehr schnell voll ! --> Bild

Was für ein Progi benutzt ihr ?

Wie brennt ihr es auf DVD ?

post-58-1091876623_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wenn du'n einigermassen professionellen Film machen willst, kommst du-als PC user- nicht an Adobe Premiere (7) vorbei.

Is'n bisschen kompliziert am anfang, aber mann kann geile sachen damit machen!

Willst du die Filme nur Brennen? Dann reicht Nero oder ähnliches.

Wenn du aber richtige Menues machen willst, dann brauchst du ein DVD Authoring Programm (hoffentlich richtig geschrieben...). Es gibt auch simple...aber wenn du ehrgeizig bist, dann brauchst du Adobe Encore DVD (mit neustem patch...), damit kriegst du jedes Menue hin...ganz einfach und mit hilfe von Photoshop...

Hoffe, ich konnte helfen

bei weiteren fragen marco.biser@bluewin.ch

Link to comment
Share on other sites

dann brauchst du Adobe Encore DVD (mit neustem patch...)

hab ich schon, muss mich aber erst einarbeiten. nur das mit dem verlinken ist etwas komlex.

Aber zum umwandeln der Dateien dauert es ewig....

was hat es eigentlich mit den transcode settings auf sich ?

was soll ich da am besten benutzen ?

was is 1 Pass und 2 Pass ?

post-58-1092091339_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich halte Avid XPress für die beste Wahl bei Schnittprogrammen.

Es ist der kleine Bruder, der auch bei Fernsehanstalten und überhaupt im professionellen Umfeld gebräuchlichen Schnittsoftware.

Kann man damit umgehen, so kann man auch an den 'echten' Schnittplätzen arbeiten, da die Benutzerschnittstelle identisch ist.

Avid ist durch PlugIns erweiterbar.

Nachteil von Avid ist eindeutig der Preis.

Ach ja, DVD's ohne Menüs erstellt man in AVid durch einen Menueklick :)

Link to comment
Share on other sites

@ The Snake

Du musst nich die Transcode Settings jeder VIdeodatei einzeln auswählen...ausser du willst verscheidene Qualitätseinstellungen.

die Anzahl der passes bedeutet-meines wissens nach-wievielmal der encoder ("der Codierer") den/die Clips analysiert befor er mit dem encoden beginnt.

Ich wähle immer 2 Pass, hab aber keinen blassen, ob man einen Unterschied zu 1x Pass sehen würde...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.