Jump to content
Sign in to follow this  
Robroy

Gehäuse

Recommended Posts

Gehäuse

Hallo leutz

Ich will mir zu weinachten so ein gehäuse kaufen (oben zu dem link ) nun mein problem ich will mir ein halbes jahr später einen neue Komponenten kaufen mit

ddr2 Ram

sata festplatte

Pcie graka

und ein neues motherboad mit dem neuen sockel von intel

Kann ich dann das gehäuse immer noch nutzen oder muss ich mir dan wieder ein neues kaufen weil vieleicht das neue motherboard nicht reinpaßt weil die ja dan mit diesen neuen soundsystemen ausgestattet sind 7.1 glaub ich oder weil das netzteil nicht den ervorderlichen stecker hat und ich mir ein neues kaufen muss und das net mehr reinpasst

kann mir einer helfen danke im vorraus

mfg rob

so hier noch mal ein anderes bild2 .bild

Edited by Robroy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus

Ja du kannst dein Gehäuse auch dann noch weiterhin benützen wenn du das Mainboard tauscht, Zu jedem Mainboard wird eine Rückplatte fürs Gehäuse mitgeliefert da ja beim Mainboard die anschlüsse immer unterschiedlich belegt bzw angebracht sind.

Man braucht erst wieder ein neues Gehäuse wenn die Mainboard auf BTX Standart rauskommen (so in ca 1 Jahr wird wohl die Massenproduktion beginnen).

Der Ram kommt auf Mainboard (unabhängig vom Gehäuse)

Sata Festplatten sind genauso groß wie normale ata Festplatten, deswegen giebt es damit keine Probleme.

So wie ich richtig gesehen hab Hat dein Gehäuse gar kein Netzteil du müsstet dir also eines Dazukaufen bzw ein Älteres Nehmen. Mainboards mit Pentium 4 brauchen ein Netzteil mit zusätlichem 4 Poligem Stecker. ( Eigenlich standart seit 2 Jahren bei Netzteilen). Empfehle Netzeile mit 120*120 mm Lüfter

sind leise und haben einen guten Luftdurchsatz.

Sodann hoffe konnte Helfen

MFG Faktor X

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab ein netzteil schon neu gekauft 400watt is auch leise

wie meinst du das mit btx kenn ich net

danke erstmal

Share this post


Link to post
Share on other sites

BTX ist eine neues Layout..............ne Pseudoweiterenticklung von ATX.

By the way würde ich mit dem neuen Intel noch lange warten, denn es gibt noch keinen Chipsatz mit FSB1066............und dann kommt kurz danach BTX und du darfst wieder alles wegkloppen.

Die jetztige Generation von Intel ist die mit der Abstand kürzesten Lebensdauer die es wohl je bei Intel gegeben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

BTX ist keine Weiterentwicklung von ATX?.

BTX wir im Gegensatz zu ATX einen geraden Luftstrom haben, während bei ATX die Kühlluft in einem ?S? durch das Gehäuse geführt wird.

Man will damit die Komponenten effektiver Kühlen, da alles in einer Reihe steht....

Das wird zur Folge haben, dass die diversen Anschlüsse von Keyboard, Maus usw. wo anderes liegen werden und somit das Layout der ATX Gehäuse nicht mehr passt.

So wie es beim Wechsel von AT auf ATX war, obwohl hierbei mehr ein technologischer Fortschritt maßgeblich war. Denn, man änderte das Energiemanagement der Boards.....

Während uns BTX eigentlich ?nur? eine bessere Kühlung bescheren wird.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja das sagen die Hersteller gerne...........im Prinzip ist das alles auch zu erreichen wenn man einfach nur ATX umdreht.......

Nicht ganz unerheblich ist für mich die Kühlung der Grafikkarte.....die ist dann mit Sicherheit mehr so toll.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann würdest Du das Innere mittels Graphikkarte aufheizen... ;)

Da würde sich, meiner Meinung nach eine Zweislotlösung anbieten, wo man die Abwärme direkt aus dem Gehäuse führt, keine Ahnung, warum das niemand so löst... :(

Jetzt mal ehrlich, diese ?S? Kurvenlösung war doch von Anfang an bescheuert....

Die neue Architektur, hat zumindest optisch gravierende Vorteile. Eine Gerade, wo der Luftstrom volle Kanne durchblasen kann und das Gro der Abwärme ohne Umweg ins Freie befördert wird...

Da werfe ich gerne mein Chieftechgehäuse weg.... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ::majoana::

btx is einfach alles auf engsten raum zusammengepfärcht *lol*

hmm muss mal n bild suchen....

btx01.jpg

sowas oder??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja aber eben auch das es nicht sooooooo toll kist wie es immer gesagt wird..............beim Avance Artiel wird es deutlich. Minimale Änderungen haben den gleichen Effelt.........aber so kann man ja ein neues Mobo etc gleich mitverkaufen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, schlechter als der Brutkasten ATX kann?s aber auch nicht sein und nein die RAM werden nicht größer durch die Hitze... :lol:

Es wird einfach durchgesetzt, ob es uns nun gefällt oder nicht. ;)

Es gab, meiner Meinung nach, schlimmere Änderungen, so ist für mich z.B. der SATA-Hype nicht nachvollziehbar....

Aber, das ist A ein anderes Thema und B hat da jeder seine eignen Meinung.... ;)

Fazit, ich finde es als eine gute Idee die Hitze in einer geraden Linie aus dem Gehäuse zu drücken. Wie gut das denn nun wirklich ist, können wir erst sagen, wenn wir selber unsere BTX Gehäuse haben... ;)

Oder, wie singt doch ein gewisser Holländer... ?Lass dich überraschen...? ;):lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach das meint ihr mit btx die gehäüse das is mir egal sollnse machen ich kauf mir net so teil sieht kacke aus und wenns keiner kauft sind se schnell wieder aus dem programm raus ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.