Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

INDEX75

Battlefield 1942 & RtR unzureichend geschützt?

Recommended Posts

Irgendwie ist es schon seltsam - Warum schützt EA den Toptitel "Battlefield 1942" & das AddOn "RtR" nicht konsequenter?

Wie ja sicherlich einigen hier bekannt ist ;) , wird BF1942 durch den schon etwas veralteten Kopierschutz "Safe Disk v2.6" geschützt. Das AddOn RtR nun durch den etwas härteren "Safe Disk v2.8".

Nun, selbst das in letzter Zeit negative auffallende CloneCD ist in der Lage eine 100%ig lauffähige Kopie beider Titel zu erstellen. Ich muss mich deshalb ernsthaft fragen weshalb die Entwickler nicht an Secu Rom New v4.7xxx und später an die v4.8xxx gedacht haben? Es ist doch überall bekannt das dieser Kopierschutz schwer zu knacken ist. Ich will erst gar nicht von Star Force 3 und/oder Tagés (MotoRacer3/Nicht kopierbar) sprechen!

Seit einiger Zeit (noch vor dem Release von BF) kann man z.B. auch verhindern das eventuelle NoCD-Patches funktionieren!

Hat hier EA nicht aufgepasst, oder wurde darauf absichtlich verzichtet? (Werbezwecke?) <_<

Natürlich sind härtere und erfolgreichere Kopierschutzarten teuerer und aufwändiger, doch hätte sich das am Ende nicht besser ausgezahlt? Hmm...

MfG

i75

Btw: Auch mit gekrackten Versionen kann man Online spielen, denn man findet hunderte von funktionierender Online-Keys bei KaZaA, eDonkey & eMule

FAZIT:Am Ende ist Ehrlichkeit nicht anderes als "ehrliche" Dummheit :angry:

Ich bin dafür das jedes Game mit Tagés geschützt wird, denn für diesen Kopierschutz muss erst noch ein passender "öffentlicher" Brenner erfunden werden :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest desert666

Meine Meinung dazu ist: Was vom Menschen erschaffen wird, kann auch vom Menschen gecrackt werden!

Wenn jemand mit ner Raubkopie spielen will, schafft er das auch irgendwie, irgendwann...

Es ist doch immer nur ein Frage der Zeit, wann ein Kopierschutz geknackt wird. Ein völlig sicheres System gibt es einfach nicht...

Wenn ein Spiel gut ist, kaufe ich es mir auch. Mit so Aktionen wie dem Patch 1.3 oder Spielen wie Anno 1503 und Port Royal verärgern die Spielehersteller allerdings einen Teil ihrer Käufer. <_<:angry:

Und bisweilen führt der Kopierschutz zu ungeahnten Problemen, sodass er bei manchen Spielen (z.B. UT) dann völlig deaktiviert wird...

Erstaunlicherweise wird aber selten die Diskussion geführt, welcher Wertewandel hinter der ganzen Raubkopiererei steckt. Schließlich ist es schlicht und ergreifend Diebstahl. Und selten regt sich mal jemand darüber auf...

CU,

Desert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss da desert666 Recht geben...Was heute zum Schutz erschaffen wurde, kann morgen schon wieder umgangen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest desert666

@Major:

iss halt nen besorgter Bürger wie du und ich... ;)

@index:

schützen sie doch!!! Mit dem Patch 1.3 halten sie nicht nur Raubkopierer davon ab ihr Spiel zu zocken!!!

Auch die Käufer!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest desert666

@ Campino:

und selbst das kann man umgehen... ;)

und bevor jemand fragt: Ich verrate es garaniert nicht!!! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.