Jump to content
RollOff

Brauche Tipps zum Jet fliegen!

Recommended Posts

Moin leute, habe mir vor ein - zwei wochen nen joystick angeschafft und auch mal mit dem jet über die map zu brettern... macht auch mega fun, aber die ganze zeit mit vollgas zu fliegen bringts auch nicht so richtig!

anderes problem: wenn ein feind hinter mir her fliegt krieg ich den nicht mehr abgeschüttelt und seh ihn nicht mehr...

können mir die guten jet-piloten hier ein paar ratschläge geben? wann nehmt ihr den schub weg usw und sofort....

thx ^^ :P

Link to comment
Share on other sites

Guest Dr.Erich von Stahlhelm

als würde ein guter pilot seine tricks auspacken........ :D;)

wenn einer hinter dir hängt, mach ein ausweichmanöver nach oben und gas weg - sobald du seine maschiene HÖREN kannst, gib vollgas, wenn er nicht in dich reingeknallt ist hast du ihn dann vor deiner nase und kannst ihn runterholen. oder verlock ihn dazu gefährliche manöver zu fliegen - zb auf kubra damm durch die engen täler jagen und dann...........durch die röhre des staudamms brettern - meist ist derjenige hinter dir abschußgeil und bekommt nicht so recht mit was da eigentlich passiert und dann hört man nur noch ein "bumm" hinter sich. gibt zwar keine punkte aber er ist weg - aber das sollte man üben, vorzugsweise mit sims wie il2 forgotten battles oder lock on - wenn man ultrarealistische flugeigenschaften gewohnt ist, kommt einem alles auf bf2 wie ein sonntagspaziergang vor. wenn man sich an einen feindlichen flieger ranpirscht sollte man zuerst die visiereinrichtung auf "bodenangriff" stellen. er hat dann kein warnsignal und wenn man ihn mit der bordkanone beharkt kapiert er oft nicht woher der beschuß über haupt kommt - viele machen noch nicht einmal ausweichmanöver - sie denken das es beschuß vom boden ist und sind hin bevor sie kapiert haben das es von hinten kommt. oder man schaltet erst unmittelbar vor angriff mit raketen von bodenangriff auf luftkampf - geht auch gut. greift man direkt mit visiereinrichtung luftkampf an, erst ein paar sekunden warten bis der gegner seine flares ausgelöst hat und solange mit der

bordkanone feuern - sonst fliegt die rakete auf die flares und am flieger vorbei wo, laut murphys gesetz, meist ein eigener helikopter sich als wärmeziel der rakete anbietet <_< wenn er dann noch vollbesetzt ist....gibts meistens sofort einen kick vom server.

bei bodenangriffen immer die map checken um zu wissen wo sich die eigenen leute aufhalten und dann erst schießen oder bomben werfen. bei bewegenden zielen immer vorhalt geben und rechtzeitig werfen.

mehr tips fallen mir jetzt auch nicht ein...

Edited by Dr.Erich von Stahlhelm
Link to comment
Share on other sites

Da hab ich auch mal ne Frage:

Ich hab den Saitek Cyborg Evo Joystick und komme damit nicht so ganz zurecht. Das Problem ist, dass der Jet zu langsam reagiert, wenn ich eine Rolle machen will oder den Stick nach links oder rechts drehe.

Hat vielleicht jmd ein Profil für BF 2? Oder kann mir jmd verraten, wie ich die Reaktion erhöhe bzw den Jet sensibler mache?

THX!

Legion

Link to comment
Share on other sites

Habe auch das PRoblem, dass der s.g. dogfight in BF2 sich ohne ende hinzieht. Tatsache ist, dass ich nur sehr selten von einem anderen jet abgeschossen wurde. Und wenn, dann meist gerammt. Zudem erkennt man recht schnell ob jemand ohne Joystick unterwegs ist....weil leichte beute. Und man erkennt leute die zu blöd sind das LOG_ON Signal richtig zu deuten .... noch leichtere Beute ;)

Wenn jemand hinter mir ist, beginne ich mit ausweichmanövern und brauche dabei nicht einmal flares. Nachteil ist, dass ich nur in den seltesten fällen je meinen gegner zu gesicht bekomme. Eher ist es schon so, dass wir, wenn er nicht aufgibt, 15 oder 20 Minuten umeinander kreisen bis er oder ich einen fehler machen oder noch ein jet zur unterstützung kommt.

Die schubregelung von BF2 ist sooo ungemein träge, dass man nicht mal eben vom gas gehan gann und dann wieder beschleunigt. (Noch schlimmer beim Heli). Das klappte in BF42DC auch besser.

Daher sind kaum ausgefallene manöver möglich.

Jedoch gibt es bessere gegnerische piloten die mich fast immer im log halten können. Zwar können die wgen der manöverkeinen Treffer erzielen....aber sie fliegen klar besser. Und ich weiss nicht wie die das hinbekommen.

Zudem ist das MG der Jets etwas zu schwach um den Gegner mit nur ein zwei salven zu erledigen. Das klappte in BF42 und DC weit besser mit nur einer salve ins Cockpit.

Und ich habe noch etwas interessantes herausgefunden. Unlogischer weise kann man auch im Kurvenflug mit den Rakten treffen wenn man weit genug vorhält.

Und einen engeren Kurvenradius hat man mit dem Nachbrenner.

Ach ja:

Nutze den Logitech Freedom 2.4 Cordless.

Edited by HiveGuard
Link to comment
Share on other sites

Guest Dr.Erich von Stahlhelm

das schlimmste manko in der ganzen bf serie ist allerdings die fehlende rundumsicht mittels des cooliehat (sichthütchen) wie es in richtigen flugsims gang und gebe ist.

Link to comment
Share on other sites

jo das wär mal was tolles.... naja thx für die antworten aber leider nicht viel neues. dann heisst es wohl üben üben üben!

Link to comment
Share on other sites

das schlimmste manko in der ganzen bf serie ist allerdings die fehlende rundumsicht mittels des cooliehat (sichthütchen) wie es in richtigen flugsims gang und gebe ist.

Genau das wollte ich gerade fragen:

- Wie zum Teufel kann ich die Rundumsicht einstellen?

- Und warum kann ich wunderbar Fahrzeuge mit nem Joystick steuern, jedoch die Panzerkanone nicht (Vor- Zurück mit Schubregler, l/r mit Drehachse eingestellt, dann wär eigentlich x/y frei)?

Eigentlich gehört das in die Rubrik Bucks, denn wenn die Flugzeug- und Hubschraubersteuerung schon Arcade-lastig ist, dann muß so was auch mit rein...

Komisch, so was wird auf sämtlichen BF2-Seiten kaum bemängelt...

Ansonsten - finde ich - lassen sich tatsächlich Helis und Flugzeuge sowieso besser mit dem Joystick steuern.

Edited by kartoffelsack
Link to comment
Share on other sites

Guest Dr.Erich von Stahlhelm

rundumsicht gibts nicht, jedenfalls nicht meines wissens. man kann nur ein paar perspektiven einstellen, cockpit,verfolger hinten, verfolger vorne und überflug.

verfolger hinten und cockpitsicht hab ich mir aufs sichthütchen gelegt.

wenn man viel ernsthaftere flugsimulatoren fliegt ist das schon ärgerlich, man ist in seiner sicht sehr eingeschränkt und kann manche manöver des gegners nicht sofort sehen, sondern muß nach den kondensstreifen fliegen. das vergeudet manchmal wertvolle reaktionszeit <_<

Link to comment
Share on other sites

Wenn man die STRG-Taste gedrückt hält, kann man auch mit der Maus den Kopf nach links und rechts drehen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man die STRG-Taste gedrückt hält, kann man auch mit der Maus den Kopf nach links und rechts drehen.

aber nur als co oder?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.