Jump to content
Dr. Dünnpfiff

VNC über dynDNS

Recommended Posts

Hi,

ich hab da mal n Problem mit VNC, und zwar funktioniert der Javaclient nach der letzten Neuinstallation nicht mehr. Ich kann zwar wie gewohnt an nem beliebigen Rechner im LAN auf den Server zugreifen (in dem Fall http://192.168.2.159:8000/), über dyndns.org geht das aber nicht mehr. Einstellungen an VNC und dem Router sind eigentlich unverändert, es lädt beim Zugriff über dyndns auch der Java-Client, beendet sich aber nach dem Loginversuch mit ner Fehlermeldung.

Zum Bild: Nach gewohntem Enter Drücken verschwindet hier das Fenster einfach. Der "Server", welcher in dem Fall mein normaler Rechner ist läuft übrigens im User-Mode.

Schlecht: Wenn ich den Fehler hier rekonstruieren will, hab ich nach einiger Zeit ein timeout als Fehlermeldung, der oben angesprochene Fehler war ein anderer... Muss das vielleicht nochmal von nem andern Internet-Anschluss aus testen, um die Fehlermeldung nochmal zu sehen...

An Firewall oder so liegt es meines erachtens nach nicht, da 1. der Client vom Server runtergeladen und gestartet wird und 2. der Apache Webserver problemlos funktioniert. Zudem ist die Firewall genau so konfiguriert wie früher.

Hoffe mal, ihr könnt mir helfen; Montagmorgen sollte das möglichst wieder funktionieren :unsure:

mfg, Doc

post-4-07027-1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir zwar nicht direkt helfen, weil ich RealVNC nicht kenne, aber ich kann dir sagen, dass es mit UltraVNC bei mir einwanfrei funktioniert, auch über ne dynDNS-Domäne. Ich muss nur den Internet- und den LAN-Port im Router freischalten. Vor allem muss mans da nicht über nen Java-Clienten im Browser machen, sondern kanns auch über das Windows-Tool machen (über Browser gehts aber auch).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, trotzdem danke:

Ich hab das Problem jetzt gefunden... Ich hatte mal wieder vergessen, dass der Java-Client zwar über den entsprechenden Port (in meinem Fall 8000) runtergeladen, aber über den Port für den normalen VNC Viewer ausgeführt wird *argh*

Musste wegen mangelnder Konfigurationsmöglichkeiten am Router den 21er nehmen, der eigentlich für FTP gedacht ist.

Den FileZilla-Server juckt es nicht unbedingt, doch jetzt kann man auf den Server nur noch mit dem Javaclient und nicht mehr mit dem VNC Viewer zugreifen, da der Viewer Ports wie 80, 8000, 20, 21 usw nicht mag^^

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Magst du nicht mal Ultra VNC probieren ? Der hat auch ne Java Konsole, und evtl. reagiert der nicht so ekelhaft auf "Standard"-Ports....

Der kann auch Filetransfer....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ultra VNC ist doch keine Freeware?! :blink:

Und so oft brauch ich es ja nicht, meißtens im LAN und da reicht das normale ;)

mfg

Edited by Dr. Dünnpfiff

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.