Jump to content
nanuk

BF2 friert mit piepsendem Ton ein.

Recommended Posts

morsche leute.

hab ein riesenbroblem. Bf2 Stürzt nach ein paar sekunden im Spiel einfach ab. Der bildschrim friert ein und aus den Boxen kommt ein irrer Pfeifton der sich auch verändert. Das spiel ist aber auf jedenfall eingefroren.

Habe diesen Fehler das erste mal.

neuester catalyst treiber, neuester chipsatztreiber, neuester soundkartentreiber alles drauf.

hat das vielleicht was mit dem letzten Patch zu tun?

Battlefield 2 lief mit diesen treibern in dieser einstellung mit dieser hardware immer problemlos.

Mein System

Athlon XP-M 2600@2500GHZ real 1,7V 39°C

Zalman 7000 CU

Thermaltake Gehäuse

2 mal 1024MB Corsair 3200C2

ASUS A7N8X-E Delux- EAYZ

Creative SB Audigy 2ZS

Sapphire Radeon X800 XT Platinum

160Gb Samsung Sata

160GB Samsung Ide

Be Quit P5-520W-S1.3

Bios 1013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Das gleiche Problem hatte ein Freund von mir bei Far Cry.

Das liegt an deiner Soundkarte (Audigy 2).

Welches Soundsystem nutzt du?

Normalerweise hilft es die Soundeinstellungen im Spiel zu verändern, du musst z.B.: die richtige Boxenanzahl, Audiochip, ...... ändern.

Ich weiß jetzt nicht direkt welche Einstellungsmöglichkeiten es in Bf2 gibt, du musst halt etwas probieren!

Falls das alles nichts hilft, must du wohl oder übel deine Soundkarte neu konfigurieren, bzw. neu installieren.

Falls du noch Fragen hast, nur zu!

Grüße Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

neuester soundtreiber draufgemacht und eingestellt. immernoch der selbe fehler. :rofl:

weiß denn keiner was? dreh jetzt gleich durch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest The Undertaker

Hab den selber fehler seid dem 1.20 Patch von BF2 ... laut EA sollte der 1.22 diesen Fehler beheben , aber fehlanzeige . :daumenrunter:

Das einzigste was du tun kannst ist ... BF2 zu Deinstalliern und den 1.3 Patch draufzuhauen und dann den zu testen obs dann auch noch passiert *leider gibs kaum noch server*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
....

Athlon XP-M 2600@2500GHZ real 1,7V 39°C

...

Hast du schon mal überlegt, den Prozessor "normal" zu fahren ? Also mit der Taktfrequenz und Spannung, für die er freigegeben ist ?

Denn nur weil er 39° kriegt und damit kühl läuft, heißt das noch lange nicht, daß er auch stabil (unter Vollast) läuft.....

Du könntest auch mal probieren, die Soundkarte rauszunehmen.

Mit ner Live hatte ich mal Probs mit den "zertifizierten, supertollen min Windows mitgelieferten" Treibern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest The Undertaker

dat wird nichst helfen ... da vor den Tollen Patchen von EA dieses Prob nie bei irgendjemand aufgetreten ist .

erst seid dem 1.2 Patch ... da hat EA sicherlich was verhauen . *ich wiederhole mich schon wieder*

"Vielleicht" kommnt ja hilfe beim NEUEN Patch :daumenrunter:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo miteinader.

Zocke jetzt schon von anfang an BF2. Seit dem letzten Patch friert das spiel einfach so ein. aus den lautsprechern kommt dann ein irres piepsen. der fehler kann nach 1 minute spielen auftreten, kann aber auch 2 stunden gehen bis er wieder auftritt. dann hoelft nur ein reset. alle komponenten sind OK. Sämtlichekomponenten gegen getauscht. Alle neuen treiber, updates, patches etc. drauf.

Was auch komisch ist, der fehler tritt nur bei BF2 auf. alle anderen games die an die Grafikkarte hohe anforderungen stellen laufen ohne zu murren.

habe echt schon alles geprüft. windows 2 mal neu. BF was weiß ich wie oft neu. gepatched, zurückgepatched. Soundkarte daktiviert. CPU, arbeitsspeicher, grafikkarte, motherboard, festplatte,soundkarte, netzteil alles gegengetauscht. CPU clock runtergefahren.

bin mit meinem latein am ende. habe mal hier gelesen, dass einer den selben fehler hatte und ein älters bios verwendet hatte. kann ich mir aber bei mir net vorstellen, weil das spiel ja von anfang an mit dem 1013 Bios einwandfrei lief. meine vermutung geht eher auf die arbeitsspeicher schiene. temperaturmäßig ist auch alles im lot.

habe jetzt echt langsam die schnauze voll.

mein system:

Athlon XP-M 2600@2500GHZ real 1,7V 39°C

Zalman 7000 CU

Thermaltake Gehäuse

2 mal 1024MB Corsair 3200C2

ASUS A7N8X-E Delux- EAYZ

Creative SB Audigy 2ZS

Sapphire Radeon X800 XT Platinum

160Gb Samsung Sata windows

160GB Samsung Ide backup

Be Quit P5-520W-S1.3

Bios 1013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

stell mal in den Grafikoptionen die einstellung Texturen auf mittel---falls diese auf hoch eingestellt ist

als ich noch eine x800pro @16pipes xt hatte war das die Lösung.

Bei mir ist das Spiel auch immer mit einem hohen Pfeifen eingefroren.

Die Urversion von BF2 lief bei mir auch ohne Probleme,erst mit den Patches trat dieses Problem auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo allerseits,

Habe genau die gleichen Probleme wie "nanuk" !!! Spiele BF2 auch seit anfang an und erst seit dem Neusten Patch friert das Game entweder nach 2 min.. oder ganz nach belieben erst nach über 2 Stunden ein! und zwar mit einem ratternden Ton.. also so "dididididi"... periode..

Damit sind wir wohl schon 3 mit dem selbern Problem! Habe bereits zu den selben Mitteln wie du gegriffen um das Problem zu beseitigen! Leider ohne Erfolg...

habe in anderen Foren mal gelesen, das EA Games Probleme mit TeraTec Karten haben sollen, darauf hin ahbe ich meine TV Karte ausgebaut/deintsaliert und Treiber entfernt! .. aber nichts hat sich verändert!

Also bin wie du mit meinem Latein am Ende....

Hab das mit dem Texturen auf MIttel ausprobiert! Aber das selbe problem festellen können!

MFG.. :(

System:

Athlon 3200++

Abit NF7 2.0

Nvidea 6800 GT 256 MB

1536 MB-DDR Ram

WinDoofsXP Prof. (inkl. SP2)

bearbeitet von Much-117

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Much-117 - tritt das Problem bei dir auch bei anderen Spielen oder Anwendungen auf.... ?

...da sich mein Rechner auch immer in unregelmäßigen und nicht nachvollziehbaren Abständen verabschiedet... nicht nur bei BF2...

Mein System:

Abit NF7-S Rev.1

Athlon XP3200+

XFX GF 7800 GS / MSI GF 5900 XT (liegt definitiv nicht an der Graka, tritt bei beiden auf)

2 GB MDT Ram

Terratec DMX 6fire - Soundkarte ....werde heute das ganze mal mit onboard-sound probieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Menace- bei F.E.A.R. stürzt mein rechner auch ab, nur mit "blue screen". sonst habe ich eigentlich keine probleme mit anderen games. und wie gesagt....bis zum aktuellen patch lief BF2 wie ein frisch geölter motor!!!

MFG...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.