Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Guest abc

Hilfe

Recommended Posts

Guest abc

Tach Jungs, hab ja seit längerem Probs mit dem PC. Sobald ich wat zocke, Bf2 is das beste Beispiel kackt er z.b. beim respawnen sofort ab und fährt runter, will aber wieder hochfahren bleibt jedoch stehen. Mehrere dachten es liegt am Netzteil und somit hab ich ein neues gekauft, nur das Problem ist immernoch da. Habs wieder zurück gebracht.

Dann dacht ich das es vielleicht am Ram liegt. Ich hab jeweils einen rausgenommen. Bei dem einen lief alles gut, konnte Bf2 ohne Probleme spielen, hat halt nur geruckelt bei 512 RAm. Dann hab ich den PC wieder ausgemacht und gewechselt, den alten wieder auf seine alte Position und den anderen raus. Hab gestartet und es tut sich nichts, die Lampe des Bildschirms blinkt und nix passiert. Dann hab ich den Ram gewechselt. Beide Riegel funzen auf dem einen Steckplatz. Nun vermute ich das dat Mainboard nen schlach hat ?

Auf dem Bord sind 4 steckplätze, 2 sind Blau und 2 Schwarz, hat das was zu bedeuten?!

Hab nen Asus A8V Deluxe

Würd mich über Hilfe freuen :daumenrunter: :

bearbeitet von abc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach doch mal einen Memtest, wenn beide Module eingesteckt sind.

Die Beschreibung der Steckplätze sollten sich im Manual des Boards finden lassen.

EDIT/ Memtest /EDIT

bearbeitet von OleBole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest abc

Also sind 4 Ram steckplätze die A1,A2 und B1,B2 heißen. Wenn ich se beide auf B stecke , oder nur einen dann geht er an, aber auf A tut ´sich nix .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal in das Handbuch geschaut. So wie es aussieht, müssen beide Riegel in die blauen Steckplätze (a1 und b1). wenn du beide in b steckst, hast du keine Dual-channel Unterstützung. Wenn du nur einen Speicherriegel reinsteckst, dann muss der in b1.

post-15981-1147778748_thumb.jpg

post-15981-1147778769_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub das sind unterschiedliche taktfrequenzen die kannst du nicht einfach irgendwo reintun schon aufm richtigen steckplatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest abc

Mhmh is doch alles scheiße hier -.-

Vorher steckten beide Riegel auf A2 und B2. Lief auch alles, bis jetz.

Wie mach ich son Memtest ? Was bewirkt dieser Text überhaupt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@abc

Was sollen denn die Kommentare?

Hast Du jetzt die Riegel in den entsprechenden Steckplätzen?

Wenn ja, funktioniert jetzt alles?

Wenn nein, was nicht?

Wenn Du möchtest, dass Dir geholfen wird, solltest Du schon ein wenig kommunikativer sein. ;)

Zum Memtest:

Der testet - wie der Name vielleicht schon andeutet - den Speicher!

Ist aber auch auf der Seite ersichtlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest abc

Hatte dein Edit übersehen..... ich habse so drin wies war. So wie es Jahrelang lief. Nun versuch ich ma englisch zu lesen und das zu verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles kar!

Sonst suche mal etwas hier im Hardwarebereich. Das Thema Speicherprobleme ist eigentlich andauernd aktuell.

Mit dem memtest oder anderen existierenden Testprogrammen kannst Du zumindest mal feststellen ob Deine Riegel noch in Ordnung sind.

Bestimmt können Dir auch noch die Hardwaregurus hier helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest abc

Lief 5 Stunden und 0 Error...... aber irgendwie konnt ich nun auch schon widda ma 30 mins zocken oO vielleicht tats gut die einfach ma rauszunehmen und wider reinzustecken?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich doch gut an.

Ich persönlich würde die Riegel zwar in der beschriebenen Konstellation in die Schächte stecken, aber wenn es läuft und Du zufrieden bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.