Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

OG Hase

Treiber!

Recommended Posts

:D Und nochmal Hallo,heute habe ich mal wieder viel Bock zu schreiben :P :

Ich habe eine GeForce FX 5700 und jedes Mal,wenn neue Treiber von Nvidia kommen,installiere ich diese und entferne die alten komplett. Ist das a.) sinnvoll und richtig oder b.) kennt Ihr den "besten" Treiber für diese Karte?

Hier noch mein System:

Athlon 1800+

1 GB DDR - RAM

GeForce FX 5700

DSL 2000 ,demnächst 6000

Danke für Eure Antworten! :rolleyes:

Grüße vom Nagetier

Link to comment
Share on other sites

Hi Hase ;-)

Also ich nehme an du hast Windows XP ? Wenn ja empfehle ich nicht immer den neuesten Treiber zu nehmen, das wäre aktuell der 87.25beta und der ist vorsichtig gesagt grausam.

Aktuell empfehlenswert sind der 84.43 und der 84.56. Sind zwar beides auch beta, aber zumindest der 84.43 wurde von NV extra herausgegeben.

Bei einem neuen Treiber reicht es den alten zu deinstallieren, dann den Ordner wo er drin war nach dem Neustart zu löschen(bei mir gebe ich denen immer den Ordner vor) und dann einfach den neuen installieren und schon passt das.

Link to comment
Share on other sites

Hm,danke Dir,aber das verstehe ich nicht so ganz: Auf der Nvidia - Webseite ist aber der 84.21 der Neueste!? Und ja,ich habe XP! :)

Habe sie jetzt gefunden und probier sie mal aus!

Link to comment
Share on other sites

Warum einen neuen Treiber nehmen wenn alles gut läuf? Das hat doch keinen Sinn...

Natürlich sollte man seine Treiber nicht ganz veralten lassen, aber immer jeden neuen Treiber gleich draufmachen hat keinen nutzen und wäre Mir auch zu viel arbeit!

Link to comment
Share on other sites

Das neueste ist nicht immer das Beste, da in den aktuellsten Treibern auch nur noch aktuelle Grafikkarten optimiert werden.

Beispiel:

Ich nutze zum Beispiel für meine 6600GT den guten alten 77.56 Treiber. Die neuen bringen zwar bei Aquamark ein paar mehr Punkte, aber BF2 läuft mit den Teilen bei mir nicht optimal. Nach einer langen Testsession von 75.xx - 84.xx hat sich der 77.56 Treiber für meine Karte plus System als der schnellste und stabilste herausgestellt. Nachteil aber ist die fehlerhafte Schattendarstellung bei Battlefield 2. Stört mich nicht weiter, da ich Schatten eh ausgeschaltet habe. Ansonsten surrt dieser Treiber für meine Karte am schnellsten.

Link to comment
Share on other sites

<_< Tja,ich hoffe ja,daß vielleicht jemand auch die FX 5700 hat und mir mal den "besten" Treiber sagen kann. Jetzt habe ich jedenfalls den 84.43 beta und läuft ganz gut,auch die neuen FH - Maps. :P
Link to comment
Share on other sites

Wenn dein System mit dem 84.43 gut läuft solltest du es so lassen wie es ist.Allerdings bringt der dir mit ner 5700 recht wenig.Die 8x.xx Serie ist für die 7xxx Serie gemacht.

Ich meine gelesen zu haben das der für die 7600ter und 7900ter Serie konzipiert ist.

Link to comment
Share on other sites

:P Ja,gute Info! Aber was ,BITTE, sind denn nun "geeignete Treiber" für die FX 5700? Vielleicht meldet sich ja mal jemand,der sie auch hat!? :rolleyes:
Link to comment
Share on other sites

Als ich noch meine 256 Mb FX5700 hatte , hab ich die Forcewaretreiber der 5x.xx Serie verwendet. Bei einem Versuch mit einem Treiber der 6x.xx Serie hatte ich den "keine Schrift" Fehler in BF42.

Jedenfalls sind die 5x.xx für die 5700 , 5800 und 5900 konzipert. Bei der Ti 4200 im System meiner Eltern verwende ich auch nur Detonatoren der 4x.xx Serie.Ich muss mal meine Schwester fragen (dort läuft die FX5700)was ich dort für nen Treiber (sie spielt damit Sims2)installiert hab :)

Link to comment
Share on other sites

:blink: 5... er - Treiber? Bei mir läuft es ja sogar mit den neuesten Treibern gut! Das scheint ja auch wohl auch wieder ein Thema für sich zu sein!? :puuuh:
Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.