Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Guest Timonator

SChlimme Lagprobleme

Recommended Posts

Guest Timonator

Ich habe vor knapp 2 Wochen aus versehen beim Staubsaugen den Kippschalter der Steckdosenleiste, an der mein Modem und der Splitter hängen, ausgemacht. Das Modem und der Splitter waren somit aus, bis ich den Kippschalter wieder angemacht hab; mein Rechner hängt an einem seperaten stromkreis und war auch zu diesem Zeitpunkt net an.

Seit diesem Tag habe ich schlimme Lags bei BF2, mein Ping ist dauerhaft um ca. 20 erhöht (statt ca.23 nun etwa 40-50), das spielt laggt ungemein und ich habe alle paar Sekunden Pingschwankungen zwischen besagten 40 und 1000. Gleichzeitig kommt es mit vor, als wenn auch mein restliches Internet nun beim Seitenaufbau länger braucht. Bei Downloads komischerweise habe ich stets die volle Bandbreite. Auch Singleplayer ist nur noch am ruckeln, ebenfalls völlig unspielbar.

Ich habe also alle möglichen Virenscanner laufen lassen, defragmentiert, BF2 neu installiert, sogar Windows neu gemacht, es half alles nix. Die Probleme sind nach wie vor dieselben. Ich habe bei meinem Anbieter angerufen und nach Leitungs- oder Serverproblemen gefragt, aber da ist nix. Ich habe dann auch per Fernwartung mein Modem und den Splitter testen lassen, beide (angeblich) 100% synchron und ohne fehler, genauso wie die volle bandbreite zur Verfügung stehen soll.

Nun bin ich langsam am verzweifeln, weil das Spiel vorher so gut lief und ich jeztzut nicht richtig spielen kann, egal ob die Server ranked oder unranked sind.

Vielleicht sollte ich dazu sagen dass ich nochmal knapp 2 wochen vor dem vorfall mitten im war einen kompletten rechner-neustart hatt, ohne dass etwas los war; er hat einfach den rechner runtergefahren und wieder hochgefahren. danach war meine soundkarte (SB live 5.1) funktionslos, ich musste den treiber neu installieren. ich habe mir kurz danach eine neue graka gekauft (Nvidia Geforce 6600GT), danach lief alles super was das Game an sich angeht, also durch den Wechsel selbst anscheinend keine probs.

ich habe auch schon meine onboard-netzwerkkarte gegen eine andere ausgetauscht, alles ohne erfolg. leider weiß ich nicht weiter, kann das problem aber biaher auch nicht näher eingrenzen. mittlerweile, durch die vorfälle bedingt, ergeben sich für mich folgende fehlerquellen:

1. Modem und/oder Splitter doch defekt

2. Evtl. Festplatte hin

3. Vielleicht Board zerschossen

4. Treiberprobleme (??) Habe noch net mit nem anderen grafiklastigen Onlinespiel gegengetestet

ich habe folgendes system:

P4 2,4GHz

Asus P4P800 Mainboard

4x 512MB RAM

SB Live 5.1

GeForce 6600GT

WinXP

Alles lief vor Beginn der Probleme wie gesagt sehr gut, d.h. mein System an sich verkraftet BF2 schon, auch in dieser Kombination. Durch die Windows-Neuinstallation habe ich versucht, Softwareseitige Probleme zu beseitigen, aber bin dem Fehlergrund noch keinen Schritt näher gekommen.

Hoffentlich kann mir hier jemand helfen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch Singleplayer ist nur noch am ruckeln, ebenfalls völlig unspielbar.

Dieser Satz macht mich nun echt stutzig. Singleplayerspiele können kaum wegen einer schlechten/fehlerhaften Internetverbindung ruckeln :blink: oder ruckeln die nur, wenn eine Inetverbindung besteht?!

Das Ruckeln kann viele Ursachen haben. Deffekte Hardware, Treiberprobleme (ist gar ein falscher Treiber installiert), Spy- und Adware, Viren/Trojaner usw. Was ebenfalls ein Grund sein kann, dass man vergessen hat zb. die Onboardsoundkarte zu deaktivieren wenn man eine zusätzliche Soundkarte verbaut hat.

Was passiert denn wenn du von Hand eine bestimmte Internetadresse öfters!! anpingst? Geht da der Ping ebenfalls in die Höhe (Start -> Ausführen -> "cmd" eintippen und dann ping www.heise.de zum Beispiel)? Anzuraten wäre auch evtl tracert. So kannst Du feststellen, ob einer der Knotenpunkte ein Problem hat, über die Du ins Netz gehst (machen kannst Du in so einem Fall nicht allzu viel) (Start -> Ausführen -> "cmd" eintippen und dann tracert www.heise.de zum Beispiel, auch hier wieder öfters laufen lassen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest Timonator

Naja, das ist ja grad das komische... Onboard Sound ist deaktiviert, daran hab ich nie was geändert. Und wenn ich nen server oder ne homepage anpinge, dann hat er stets gute werte, also da ist kein laggen oder so festzustellen, zumindest was ich aus den von dir geschickten befehlen ersehe.

bleiben noch die treiberprobleme... naja ich hatte den von-werk-treiber, also den, der auf der mitgelieferten cd war, installiert... :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.