Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Aaron

Welches Team Braucht Noch Einen Soldat?

Recommended Posts

tach

ich möchte gerne in einem team mit spielen. schön wäre es wenn das team aus der schweiz käme. falls ich nichts finde dann eben auch aus deutschland. habe ts und genügend zeit dafür neben warcraft ;)

welche klasse weiss ich noch nicht genau. habe schon alle ein wenig gespielt.

was mich reizen würde wäre:

sanitäter

versorgunssoldat

scharfschütze

es würde mich sehr freuen zu einem team gehören. hoffentlich meldet sich wer.

schöne grüsse noch

:danke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komm doch zum Wargamer-projekt

Das WGP präsentiert den 2.Teil der BF2 Kampagne Operation Rebirth:

Red Alert

Der Teilnehmer taucht in Anlehnung an das PC-Game ?Battlefield2? in dessen fiktive Welt ein, in eine Zeit, die gar nicht so weit in der Zukunft liegen muss. Die Krisenherde der Welt spitzen sich mehr und mehr zu. Einer dieser großen Konflikte wird in den südlichen Teilen des asiatischen Kontinents ausgetragen.

Kampagne 2:

Nach dem Ausbrechen des Konfliktes zwischen den USA und dem Verteidungsbündnis der SAB (Süd Asiatisches Bündnis) hat sich die US Regierung dazu entschlossen ihre Aktionen gegen China zu intensivieren. Einheiten des 33rd U S Marine Corps, welche sich sowohl im Mittleren Osten, als auch an der chinesischen Grenze Gefechte mit den Truppen der SAB lieferten, war es gelungen die Inseln Taiwan und Hainan zu besetzen. Außerdem befreiten sie eine indische Provinz aus der Hand der Chinesen. Auch in Shanghai war es gelungen zu landen. Beflügelt durch diese kleinen Erfolge, übersendet die US Army das 22nd Armored Cavalry Regiment in die besetzten Gebiete. Sie sollen eine große Offensive gegen chinesisches Hoheitsgebiet anführen und die Chinesen zum Austritt aus dem Verteidigungsbündnis der SAB bewegen.

Aber auch auf chinesischer Seite hat man die Zeichen der Zeit erkannt. Zwar konnten die US Truppen kleinere Gebiete für sich gewinnen, aber der Hauptansturm an den Fronten in China und im Mittleren Osten blieb in der Gegenwehr des 2. Armee Corps der Arabischen Liga stecken, welche in fast allen Schlachten als Sieger hervor ging. Zur Verteidigung ihrer Heimat entsendet die Chinesische Regierung ihre geschichtsträchtige 2. Feldarmee der Volksbefreiungsarmee, in der schon Genosse Mao im Bürgerkrieg gedient hat.

Zum ersten mal in diesem Konflikt werden beide Seiten Spezial Kommandos einsetzten, die ihnen zum Sieg verhelfen sollen.

Entscheidet mit, wie dieser Konflikt weiter geht!! Wie in einem RPG wird der Teilnehmer einem der zwei Kontrahenten zugewiesen und in seinem HQ von seinen Vorgesetzten in eine Kompanie eingeteilt. Er fängt ganz unten an und muss sich als Offiziersanwärter oder Rekrut während der Trainingseinheiten und Kämpfe einen Namen machen und hochdienen. Gehorsam, Geschick und nicht zuletzt Teamplay werden ihm dabei helfen. Doch mit dem Aufstieg in Rang und Ansehen wird auch die Verantwortung zunehmen.

Bist du dieser Herausforderung gewachsen? Wenn ja, dann melde dich an unter WGP BF2 Kampagne Vereinte Nationen.

Die Schlachten werden wöchentlich jeden Montag mit allen Waffen (unlocks) ausgetragen. Spezial Forces Schlachten werden Donnerstags mit dem Addon und einer SF Mod ausgetragen. Die Server sind Unranked, denn wir haben unsere eigenen Ränge, Orden und Ribbons.

bearbeitet von sPrmaRv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.