Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
=KSD=Snopy

BF2 Server Update funzt nicht?

Recommended Posts

Hallo, ich versuche greade über Linux die Version 1.4 BF2 auf unseren Server zu laden aber bekomme ständig die Fehlermeldung Error in MD5 checksums

ausgeworfen. Habe schon gelesen das die Datei fehlerhaft sein könnte aber ich habe mitlerweile schon 4 verschieden Datein gedownloaded und draufgezogen, ständig die selbe Fehlermeldung komplett lautet sie:

Verifying archive integrity...Error in MD5 checksums: 0a142d326d29289e6737e5ece5f82854 is different from f96db9f170853da5b2a83d62278ca29f

Es kann doch nicht sein das alle 4 Downloads fehlerhaft sind das wäre aber ein großer Zufall.

Bitte um Hilfe!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenn es von obiger Quelle nicht funktioniert brauchst Du dich nicht hier melden, denn dann liegt es nicht am Server und Du solltest Dich dann eher in nem Software- Forum melden... ;):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hat jetzt geklappt, habe es direkt mit dem root gezogen ohne umwege über meinen Rechner. Irgendwas ist bei mir wohl faul gewesen. Naja, möchte hinzufügen das ich das ganze zum ersten mal mache da unser Spieler der das immer gemacht hat uns verlassen hat.

Deshalb hab ich auch noch eine Frage, ich bekomme jetzt das BF2CC nicht zum laufen, bzw. kann ich mich nicht auf den Server einloggen. Habe von dir Fisch schon eine Anleitung dazu gefunden allerdings klappt es nicht.

Hast du vielleicht noch etwas da wo es haargenau erklärt ist? Ich arbeite übrigens mit WinSCP

Sorry wenn ich weiter nerve.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe vieles gelesen und auch vieles ausprobiert, ich wollte hier halt nicht nerven.

Ich habe deine Anleitung verfolgt Fisch und versucht BF2CC zum laufen zu bekommen, ich hab es nicht hinbekommen.

Ich habe hier einen root der im Internet liegt mit linux, habe bf2 patch 1.4 raufgezogen und läuft auch einwandfrei.

Im Prinzip jetzt als Jungfrau ohne großartig was dran zu ändern, habe in der serversettings.con die sv.internet auf 1 gesetzt und die sv.serverIP eingegeben mit unsere IP.

sv.password ist gesetzt und sv.serverport ist gesetzt auf 16567

habe aber noch kein modmanger drauf weil ich garnicht weiß ob ich die überhaupt brauche.

Ich arbeite mit dem WinSCP3 Programm um die datein zu bearbeiten, ich habe in der admin datei eine default.cfg gemacht und den port 4711 und das password gesetzt.

Aber wenn ich mit BF2CC Connecten möchte dann sagt er mir Couldt not connect to "IP"

Möchte das ganze aber unter rcon machen und nicht unter deamon.

Vielleicht hast du noch einmal eine Step by Step Version für mich für BF2CC denn unter der Anleitung die ich von dir schon gelesen habe bekomme ich es nicht hin sorry!

Hoffe du kannst mir helfen?

Gruß "ein Anfänger halt"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Aber wenn ich mit BF2CC Connecten möchte dann sagt er mir Couldt not connect to "IP"

Die Fehlermeldung sagt Doch eigentlich schon alles, er kann auf die IP nicht connecten. Blockt ne Firewall auf dem Server oder auf dem Client die Verbindung?

und den port 4711 und das password gesetzt.

Wenn auf dem Server noch ein BF42/BFV Server läuft solltest Du mal nen Port wie z.B. 6711 benutzen.

habe aber noch kein modmanger drauf weil ich garnicht weiß ob ich die überhaupt brauche.

Brauchst Du nicht solange Du mit dem BF2CC im Rcon Modus auf den Server connecten willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.